Frage von Sonata89, 43

Was muss ich beachten, wenn ich ein Paket in ein Nicht-europäisches Land verschicke?

Ich möchte ein Paket als Geschenk nach Israel schicken, weiß aber nicht genau, was ich beachten muss. Wichtig ist ja sicherlich immer, was für einen Wert das verschickte Produkt hat. Hierbei beläuft sich das auf ca. 75€. Ich möchte das Paket mit DHL verschicken, bekomme ich da in der Post bei der Zahlung quasi alle benötigten Formulare, die ich ausfüllen muss oder wie läuft das ab?

Es geht hier ganz konkret um den Zoll. Über genaue Infos, die ich beachten muss, wäre ich sehr dankbar!

Antwort
von Allexandra0809, 43

Du kannst Dich bei der Post erkundigen. Geh doch einfach mal vorher schon vorbei und lass Dir erklären, was Du alles benötigst. (Möglichst nicht grad, wenn hinter Dir noch 10 Leute stehen.

Außerdem kannst Du Dich auch beim Zoll erkundigen, auch wegen Artikeln, die evtl. nicht eingeführt werden dürfen.

Antwort
von Cordy2111, 33

Japp, die können dir die benötigten Dinge nennen und sagen, wo du die Formulare findest und wie die heißen. Einfach mal bei der Hotline anrufen und dann gehste mit vollständigen Unterlagen zu deiner Poststelle

Antwort
von Sonnenstern811, 37

Bei jeder Postagentur erfährst du die Einfuhr- und Zollbestimmungen, ebenso die Entgelte. Die nötigen Papiere bekommst du dort ebenfalls. Ist nicht so viel, aber die Inhaltsangabe wird wahrscheinlich nicht auf Deutsch zulässig sein.

Es empfiehlt sich, die Gewichtsstufen genau zu beachten. Nicht, dass du wegen 100g mehr die nächste, wesentlich teurer Stufe zahlen musst.

Auskunft sollte auch über die 0800er Nummer der Deutschen Post möglich sein. Die findest du bei jeder größeren Stadt im Telefonbuch bundeseinheitlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten