Frage von Sweetheart1911, 32

Was muss ich beachten, um aus meiner Stute eine gute Zuchtstute zu machen?

Guten Morgen liebe Gute-Frage-Community,

Ich bin am überlegen, meine Stute decken zu lassen und hab mich auch schon etwas informiert, aber ich hab noch jede menge Fragen.

Meine Stute hat die Fohlenprämie erhalten. Klingt ziemlich toll, aber ich weiß nicht was das heißt, weiß das einer?
Hätte sie vll in "jüngeren Jahren" (sie ist gerade mal 4) noch andere Prämien erhalten müssen/ Prüfungen ablegen müssen, um eine "erfolgreiche/anerkannte" Zuchtstute zu werden?

Muss ich in irgendeinen Zuchtverband oder muss sie irgendwelche Prüfungen ablegen, um gedeckt zu werden?

Wenn ich in einen Zuchtverband muss, wie komme ich da rein und ist das für einen "normal sterblichen" überhaupt möglich?
Wenn sie Prüfungen ablegen muss, welche?
Sie hat einen ziemlich guten Stammbaum, mit Dancier, De Niro und Weltmeyer drinne, da dürfte es also eig keine Probleme geben.

Und noch etwas, was mich mega interessiert: Sie ist Oldenburger, der Hengst, den ich wählen würde, KWPN, welche Rasse hätte dann das Fohlen?

Danke im Vorraus!

Eure Sweetheart

Antwort
von DunkelElfe3344, 7

Na das Fohlen wäre dann ein Mix ;D

Ich weiß nur das man um für das Fohlen Papiere zu bekommen in einen Verband muss. An deiner stelle würde ich in den Oldenburger verband gehen. Und da mal nach Oldenburger hengsten schauen. Und ja auch nomale kommen in so nen verband, warum denn nicht?:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community