Frage von bSoul, 77

Was muss ich beachten nach der magersucht- symptome..hat jemand einen gesunden Essplan- ich lebe zur zeit ziemlich ungesund?

Hallo,

Ich will die magersucht in den wind schießen, und möchte endlich zunehmen. Habe es generell schwer, dies war vor der magersucht- konnte echt reichlich essen und hatte trotzdem nur ca 41.5- 42.5 kg..Jetzt habe ich 39.8- 40 kg (auf und ab)..seit zwei tagen esse ich regelmäßig und sehr viel (frühstück, mittag(warm und nachtisch), zwischenmahlzeit, Abendessen (oft warm und joghurt)- dies mache ich bewusst seid zwei tagen..

Dazu meine frage ist das normal, das ich ständig ein volle gefühl habe, meist nach den hauptspeisen, habe auch leicht sodbrennen. Ich war es schon gewohnt speisen zu mir zu nehmen. Auch wenn ich nicht so regelmäßig aß bzw genügend zu mir nahm kannte mein Magen schon burger und zwar nicht wenig davon..Wenn es davon kommt das sich der Magen erst noch an die genügenden Mahlzeiten gewöhnen muss, wielange dauert es denn, bis der Magen sich daran gewöhnt hat..

Kennt auch jemand einen Plan der etwas gesünder ist aber trotzdem reichlich kcal hat..Zur zeit esse ich noch zu sehr ungesund, aber weil ich denke dann nehme ich schneller zu..habe eine Milcheiweiß allergie, daher ist es nochmal schwieriger find ich, daher ich würde mich über einen gesunden essplan freuen..Und hätte gerne Rat dazu wielange es dauert bis der Magen sich wieder eingependelt hat etc.. Vielleicht hat jemand ja schon den Prozess durchgemacht- Magersucht besiegt und was danach passierte (symptome, auf was soll man achten, zunahmen etc)..Ich habe echt angst, das ich nicht zunehmen werde..

Danke.....

Antwort
von Turbomann, 47

@ bSoul

Das was User Strolchi2014 ist genau richtig. Du solltest aber mit deinem Arzt nochmal drüber reden.

Wenn du Sodbrennen hast, solltest du das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Dein Arzt soll dir Omeprazol oder Panthoprazol verschreiben, das die Magensäure etwas hemmt.

Antwort
von Strolchi2014, 47

Du gehst gerade von einem Extremen ins andere. An deiner Stelle würde ich mal zur Ernährungsberatung für magersüchtige gehen. Die erarbeiten mit dir einen vernünftigen Plan, wie du besser und gesund zunimmst.

Kommentar von bSoul ,

Danke, hast vielleicht recht..Ich steige ins extreme um, habe zwar erst keine angst vor der zunahme, sondern habe eher angst davor das ich den Körper schädige und das ich nicht zunehme..

Kommentar von Strolchi2014 ,

In deiner Situation wäre es gut, wenn du kontrolliert zunimmst. Und der Ernährungsberater stellt einen Plan mit dir zusammen, der individuell auf dich abgestimmt ist.

Kommentar von bSoul ,

Danke, dies ist ein sehr guter rat..werde dies bald umsetzen..Ist glaube auch besser, wenn ich die Mahlzeiten besser um den Tag verteile und nicht immer die Mahlzeiten versuche aufeinmal zu essen bzw soviel auf einmal zu essen..

Antwort
von Maelynn123, 23

Hey :) 

Super, das du gesund werden willst! Einen genauen "Essensplan" sollte dir dein Arzt/deine Therapeutin/eine Ernährungsberaterin geben, und nicht irgendwelche Leute aus dem Internet :D 

Aber was ich dir sagen kann ist das du viel von den folgenden Sachen essen solltest weil sie gesund und hoch in kcal sind: 

-Nüsse

-Avocado

-Olivenöl (und auch Oliven)

-Lachs 

- Trockenobst 

- 100% Produkte (das heißt; keine 0,1% Fett Milch oder 1% Fett Joghurt, und auch keinen Light Käse!) 

Viel Glück an dich noch, du schaffst das!

Kommentar von bSoul ,

Vielen dank für die wünsche und danke das du an mich glaubst ☺:).. wollte mir jetzt auch einen ernährungsplan erstellen lassen..Danke für den tipp das ich keine light Produkte verwenden soll, dies mache ich auch nicht, da sie mir eh nicht schmecken und ich möchte ja auch zunehmen☺🌞:)und das krasseste ist ja auch wenn ich esse dann ist es egal ob es viel kcal hat- ich übertreibe dann eher..Und ich möchte immer mehr lernen gesünder zuessen, zur Zeit esse ich noch sehr ungesund,da mein kopf sagt ess ungesund davon nimmst du mehr zu und Früchte haben zuwenig kcal..

wünsche dir alles gute......

Kommentar von Maelynn123 ,

Du könntest ja auch Bananen essen, die haben viele kcal (ca. 110 pro Banane) und Kirschen, die haben viele Kcal. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community