Frage von ZeusDMG, 147

Was muss ich an meinem PC austauschen?

Hallo, mir ist letztens aufgefallen das meine Spiele etwas ruckelig laufen und habe erstmal meinen Arbeitsspeicher von 4GB auf 8GB erhöht was auch etwas geholfen hat, allerdings sind ab und zu immer mal wieder ruckler drin die einfach stören beim spielen. Nun wollte ich wissen ob ich die Grafikkarte liegen kann, habe momentan eine AMD Radeon HD 7000 series mit einem HDMI und einem VGA anschluss und 4337 MB Gesamtspeicher oder am CPU liegt, habe einen AMD A8-6410 APU Quadcore 2,0 GHz mit überlastung auf 2,4 GHz Alles auf dem PC läuft einwandfrei mit Windows 10 Home nur halt die Spiele nicht. Wenn einer eine Idee hat woran es liegen könnte ( Wenn es nicht am CPU oder der Grafikkarte liegt) kann er sie gerne sagen und falls es an der Grafikkarte oder CPU liegt bitte alternativen reinstellen Mfg

Antwort
von Belaro, 78

Dein CPU hat eine schwächere Leistung als mein Latop aus 2014 (2.6 GHz). Und deine Grafikkarte ist auch nicht gerade der jüngste. Was ich halt mal stark vermute, ist, dass dein CPU und GPU zu schwach für die heutigen Spiele sind.

Als Ersatz würde ich dir den i7-6500K und die GTX 970 empfehlen (wenn du Geld sparen möchtest). Aber mit grösster Wahrscheinlichkeit musst du dabei auch dein Mainboard ersetzen. Also im Ganzen wird das nicht umbedingt eine billige und einfache Angelegenheit.

Kommentar von Darkmalvet ,

Er müsste sein Mainboard dann garantiert ersetzen

Kommentar von Kaen011 ,

Der 6500k ist ein i5, wieso "wenn du geld sparen möchtest"? Was wäre denn die teure alternative und gibt es nicht auch eine billigere?

Das Mainboard müsste nicht wahrscheinlich sondern auf jeden Fall ersetzt werden, wie willst du ein Intel Skylake auf ein Mainboard packen auf dem aktuell eine AMD APU ist?

Kommentar von Belaro ,

Hui, eine Frage.

Natürlich wäre die teurere Version der i7-6700K. Ich vermute mal eher weniger, dass er das benötigt aber ich hab ihn den i5 mit K empfohlen, damit er, falls er sich doch einmal umentscheiden sollte, den Prozessor leicht übertakten kann, damit er sich nicht gleich einen neuen muss holen.

Die noch billigere Variante wären die von AMD. Die haben eine meist leich schwächere Leistung als die von Intel aber heisst noch lange nicht, dass man die nicht verwenden kann. Die sind für zocken genau gleich gut wie die von Intel. In Kombination zu Nvidia würde ich aber eher zu Intel greifen.

Allgemein diejenigen, die Geld sparen möchte, dem wird AMD empfohlen und für die, die es etwas schwerer in der Brieftasche haben, denen wird eher Intel & Nvidia empfohlen.

Antwort
von ZeusDMG, 50

Also der Link für die PC Daten auf Tipp von Kaen011

http://pastebin.com/usybtcZX

Antwort
von Sparkobbable, 54

Cpu und am bestens auch gleich gpu austauschen

Antwort
von Kaen011, 43

1.) Drück mal Windowstaste+R

2.) Gib dann dxdiag ein

3.) Geh auf Alle Informationen speichern

4) Öffne Das Textdokument makiere alles und kopiere es

5.) Geh auf "www.pastebin.com" füge nun alles ein veröffentliche es und sende uns den Link. Dann haben wir alle deinen Pc Informationen und müssen nicht rumraten^^

Kommentar von ZeusDMG ,

Dann mach ich das mal ^^

Antwort
von ZeusDMG, 28

So, Bilder von innen

Kommentar von ZeusDMG ,

Das eine ging leider nicht weil es angeblich zu Groß ist -.-

Kommentar von Darkmalvet ,

Ok, ist zwar ein wenig verwackelt, aber wie es aussieht, hast du eine richtige Grafikkarte in deinem PC stecke, die anscheinend auch einen PCIe x16 Slot verwendet.

Damit wäre die hier zu ziemlich die stärkste, die du da reinbekommst

http://www.mindfactory.de/product_info.php/2048MB-KFA2-GeForce-GTX-750-Ti-OC-Low...

Kommentar von ZeusDMG ,

Ja wie gesagt das Bild was ich eigentlich nehmen wollte war angeblich zu Groß obwohl das gleiche drauf war ^^

Kommentar von ZeusDMG ,

Also Danke erstmal aber die passt bei mir leider nicht glaube ich weil wie gesagt ich hab ja jetzt eine mit 1 VGA anschluss und 1 HDMI anschluss oder ist das egal?

Antwort
von ZeusDMG, 48

Ich weiß nicht was da falsch angeschlossen sein soll aber trotzdem :D

Kommentar von Darkmalvet ,

Du hast eine "Mini PC" ich kann dir nicht genaus sagen, ob das nun eine richtige Grafikkarte ist oder ob das nur eine Prozessorgrafik ist.

Dafür müsstest du den PC öffnen und nachschauen ob hinter den Anschlüssen für den Monitor Kabel zum Mainboard führen oder ob da eine Steckkarte in einem Slot sitzt.

PS: Wenn du aufrüsten willst, dann brauchst du eine sogenannte Low Profile Grafikkarte

Kommentar von ZeusDMG ,

Ich kann gerne ein Foto von der Innen "Einrichtung" machen wenn du willst ^^

Kommentar von ZeusDMG ,

Und welche Low Profile Grafikkarte ist den besser als meine :D

Kommentar von Darkmalvet ,

Ja, das wäre sinnvoll.

Dann könnte ich dir sagen, ob du überhaupt den nötigen Slot hast um aufzurüsten

Kommentar von ZeusDMG ,

Ok ich mach schnell ein Foto

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Computer, Hardware, PC, ..., 80

Ich würde sagen an der Grafikkarte.

Welche hast denn genau ?

Wenn du sehen willst, ob die CPU oder die Grafikkarte deine FPS limitieren, dann stell mal die Auflösung runter, wenn du dann mehr FPS hast, dann hat die Grafikkarte limitiert, hast du dann immernoch ähnlich viele FPS, dann hat die CPU limitiert

Kommentar von ZeusDMG ,

Heißt im Klartext wenn ich die Auflösung runter stelle und dann mehr FPS hab ists die Grafikkarte und wenn nicht ist es der CPU?

Kommentar von Darkmalvet ,

Es ist eine grobe Möglichkeit abzuschätzen ob dein Spiel wegen dem Prozessor oder wegen der Grafikkarte ruckelt.

Aber schau doch bitte mal nach, welche Grafikkarte du genau hast, dann könnte ich dir besser helfen.

Die Serie sagt wenig aus, nur mal so als bespiel, wenn jemand z.b. eine Gerforce 610 oder eine Geforce 690 hat, dann sind die zwar aus einer Serie, aber der Unterschied ist gewaltigst

Kommentar von ZeusDMG ,

Bei DirectX steht AMD A8-6410 APU with AMD Radeon R5 Graphics

Kommentar von Darkmalvet ,

Das ist die Prozessorgrafik

Und hast du noch eine richtige Grafikkarte im Steckplatz

, also die HD 7000er ?

Bist du denn sicher, dass du deinen Monitor nicht an das Maiboard sondern an die richtige Grafikkarte angeschlossen hast ?

Sonst bleibt diese ungenutzt und die Prozessorgrafik wird verwendet

Kommentar von Darkmalvet ,

PS: Hast du nach dem Windows 10 Upgrade deinen Grafiktreiber neu installiert ?

Kommentar von ZeusDMG ,

Nein denke nicht, wie macht man das?

Kommentar von Darkmalvet ,

Hier kannst du ihn dir runterladen, musst natürlich auf das Modell achten

http://support.amd.com/de-de/download

Kommentar von ZeusDMG ,

Wo kann ich den gucken welche Grafikkartecich genau habe? Und ich denke mal das die richtig verbaut ist weil ich nichts rumgefummelt habe :D

Kommentar von ZeusDMG ,

Ok ich hab mir das Programm runtergeladen und bei Grafikhardware steht AMD Radeon HD 7000 series

Kommentar von Darkmalvet ,

Ich meine nicht falsch verbaut sondern falsch angeschlossen.

Dein PC hätte in dem Fall quasi 2 Grafikkarten.

Am einfachsten wäre es, wenn du ein Foto von der Rückseite deines PCs mit angeschlossenem Monitorkabel in einer Separaten Antwort postest, dann kann ich dir Anhand der Lage deiner Anschlüsse genaueres sagen

Kommentar von Darkmalvet ,

Also nur für den Fall, dass deine Grafikkarte zu schwach ist, würde ich dir den Einbau folgender empfehlen:

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/2048MB-MSI-Radeon-R7-370-Gaming-2G-A...

Sorry nachdem ich das Format deines PCs gesehen hab, nehm ich meine Empfehung deutlich zurück

Kommentar von ZeusDMG ,

Die würde auch gar nicht passen weil ich ja nur 1 VGA und 1 HDMI Anschluss habe

Kommentar von Darkmalvet ,

Ja, das habe ich auch gemerkt, deshalb nehme ich ja die Empfehung zurück.

Du würdest eine "Low Profile" Grafikkarte benötigen

Antwort
von Timeline100, 85

1. Schritt: PC aus dem Fenster werfen

2. Schritt: Neuen kaufen

Ps. das Ding ist für nix mehr zu gebrauchen. Viel zu schwache Leistung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten