Was muss ich alles tun, wenn ich ein gebrauchtwagen kaufe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zur Anmeldung des "neuen" brauchst du die EVB-Nummer von der Versicherung. Wenn du dein altes Auto abmeldest und gleichzeitig das neue anmeldest, kannst du die Nummernschilder vom alten weiterverwenden (falls du das willst) - das spart Geld für neue Schilder.

Versicherung ummelden. Altes Auto abmelden, neues anmelden, fertig

Kommentar von siggibayr
19.01.2016, 09:38

... und was fehlt noch? Wenn dein altes Fahrzeug verkauft wird, bist du verpflichtet, die Zulassungsstelle nach § 14 Abs. 4 FZV darüber zu informieren, wer das Fahrzeug erworben hat bzw. wem du die Fahrzeugpapiere übergeben hast, sofern das Kfz zuvor nicht abgemeldet wurde.

0

Was möchtest Du wissen?