Frage von MultiVitamin36, 95

Was muss ich alles mitnehmen wenn ich mich in einer Fahrschule anmelden will?

Antwort
von Branko1000, 57

Wenn du dich bei einer Fahrschule anmelden möchtest, dann nimmst du deinen Personalausweis, Bescheinigung vom Sehtest, Bescheinigung vom Erste-Hilfe-Kurs, Passbilder für den Führerschein und Anmeldegebühren mit, denn es kann sein, dass du diese direkt vor Ort zahlen musst.

Die Bescheinigungen für den Sehtest und Erste-Hilfe-Kurs kannst du auch nachreichen, also ist es nicht zwingend bei der Anmeldung diese schon zu besitzen.

Wenn du den Führerschein BF17 (Begleitetes Fahren ab 17) machst, dann musst du auch noch eine Kopie des Personalausweises und des Führerscheines der einzutragenen Personen mitbringen. Auch kannst du natürlich das Original mitbringen und diese Kopieren die Dokumente.

Wenn du unter 18 Jahre alt bist, dann muss ein Elternteil auch den Vertrag unterschreiben.

Kommentar von MultiVitamin36 ,

Ich bin 18

Kommentar von Branko1000 ,

Dann fällt das mit den BF17 weg.

Antwort
von Appelmus, 52

Ausweis. Ggf. ein Elternteil, je nachdem wie alt du bist und wofür du dich anmelden willst. Alles andere, was du noch benötigst, bekommst du von der Fahrschule.

Kommentar von MultiVitamin36 ,

Bin 18

Kommentar von Appelmus ,

Dann reicht erst einmal der Ausweis. Alles andere kannst du nachreichen. Viele Fahrschulen geben z. B. Prozentgutscheine für Erste-Hilfe-Kurse mit, sodass du hier noch einmal sparen kannst. Viele Erste-Hilfe-Kurse bieten zusätzlich auch den Sehtest im Preis mit an, sodass hier auch noch mal sparen könntest.

Antwort
von Delveng, 44

@MultiVitamin36,

ich würde meinen Personalausweis bei mir tragen.

Kommentar von MultiVitamin36 ,

Ich habe Reisepass

Kommentar von Delveng ,

@MultiVitamin36,

wie bitte? Du hast keinen Personalausweis?

Kommentar von Antitroll1234 ,

...er hat einen Reisepass, da benötigt er nicht zwingend einen Personalausweis.

Besitz beider Dokumente ist aber zulässig.

Kommentar von Delveng ,

@Antitroll1234,

der Reisepass ist ein zusätzliches Ausweisdokument. Das primäre Ausweisdokument ist der Personalausweis.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Das primäre Ausweisdokument ist der Personalausweis.

Der Gesetzgeber ist da völlig anderer Ansicht und verweist im PAuswG §1 Abs.2 auf das PaßG §1 Abs.2.

Für Laien welche mit dem Paragraphen Schwierigkeiten haben ist der WiKI Artikel "Rechtsgrundlagen" zu empfehlen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Personalausweis\_(Deutschland)#Rechtsgrundlagen

Kommentar von Delveng ,

@Antitroll1234,

danke für die Aufklärung. Jetzt habe ich wieder etwas hinzu gelernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community