Frage von faw88, 31

Was muss ich alles löschen, damit GTA San Andreas wieder gut läuft?

Hi! Ich habe mir mal einen MOD runtergeladen und jetzt lädt GTA halt nur zur Hälfte. Möchte es auch nicht downgraden, weil ich die englische Version nicht mag. So. Habe das Spiel jetzt schon 2x deinstalliert, aber der Mod scheint immernoch da zu sein, da es nur bis zur Hälfte lädt.

Offizielle Dateien von GTA finde ich nach der Installation keine mehr. Habe die User files gelöscht und in Programs und Program Files finde ich nichts von GTA oder Rockstar Games. Ich denke aber, dass man den Mod an sich löschen muss. Wo finde ich den? Mit diesem Mod konnte man den Skin von Autos ändern.

LG

Antwort
von user6363, 21

Auf Steam kannst du die Dateien überprüfen lassen und setzt es sogesehen wieder auf die letzte Version zurück.

Falls du die CD hast, einfach neuinstallieren, aber sichere dein Fortschritt in Singleplayer.

Eigentlich macht man ja ein Backup vom gesamten Game bevor man ein Mod installiert genau deswegen.

Kommentar von faw88 ,

Habe die CD und bereits 2x neuinstalliert. Es geht immernoch nicht. Das Problem ist, dass das Mod-Programm immer wieder auf die .exe-Datei von GTA zugreift und dort den Skin verändert. Ich finde diesen Mod aber nicht! Mein Fortschritt ist mir eigentlich egal :D Der wird eh immer wieder gelöscht bei mir. Habe keine Ahnung, wieso.

LG

Kommentar von user6363 ,

Mod-Programm? Eigentlich brauchst du kein Programm dafür. Hast du schon gesucht? Wenn nicht, schau im Taskmanager, der Prozess muss ja an sein und aus irgendein Grund im Autostart auch sein. 

Kommentar von faw88 ,

Ja das war irgendein Programm womit man sozusagen den Skin in die .exe-Datei eingeschleust hat.... das Symbol war glaube ich irgendwie ein graues Zahnrad auf blauem Grund oder sowas... 

Kommentar von user6363 ,

Dann schau wie gesagt im Taskmanager nach wo der Prozess ist, beende den Prozess und lösche es.

Kommentar von faw88 ,

Habe geguckt, finde nichts..

Antwort
von GamePlane, 3

Gta neu installieren und gta_sa.set aus den Dokumenten löschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community