Was muss ein guter und möglichst billiger Gaming PC alles haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der hier ist echt super!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qumfur
23.11.2015, 20:25

Danke für deine Antwort, aber ich weiß selber nicht, wie man einen PC zusammenbaut und möchte das auch nicht selber tun. Wenn etwas nicht funktioniert möchte ich den PC jemandem geben können, der ihn wieder repariert.

0
Kommentar von IchKannsHalt2
23.11.2015, 20:35

Mal abgesehen davon, dass es total easy ist einen Pc zusammenzubauen und vllt mal 1 von 1000 teilen kaputt ist, kannst du auch auf www.warehouse2.de gehen und dir den gleichen pc holen aber mit zusammenbau.Der zusammenbau kostet glaub 29,90€

1

1000€ sind völlig ausreichend für einen guten PC, ich würde dir einen Intel Core i7 4770K, mit einem Mainboard mit dem 1150 Sockel, eine 1TB Festplatte von SeaGate, eine 128/250GB SSD von Corsair, eine R9 280x oder kommt an wie viel Geld dir noch übrig bleibt, eine beliebiges CD-Reader und am Ende ein Gehäuse. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qumfur
23.11.2015, 20:24

Danke für deine Antwort, aber ich weiß selber nicht, wie man einen PC zusammenbaut und möchte das auch nicht selber tun. Wenn etwas nicht funktioniert möchte ich den PC jemandem geben können, der ihn wieder repariert.

0

Ich schließe mich eindeutig meinen Vorredner/schreiber an! Wieso ein fertig PC erwerben mit billige/alte Teile (bsp. Medion) wenn man ein PC Zusammenstellen lassen kann der im Endeffekt sogar kostengünstiger daherkommt obwohl die Teile qualititativ hochwertiger sind!

Schauen Sie sich bitte dieses Video an und überdenken Sie ihre Entscheidung.

Der Zusammenbau auf dieser Seite kostet 29,90€, einfach diesen Service zum Warenkorb hinzufügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung