Frage von xGS98x, 42

Was muss die Personalabteilung tun wenn jemand kündigt?

Antwort
von DarthMario72, 13

Kündigung auf Fehler (Form, Frist, Inhalt) prüfen, Zeugnis schreiben (oder den zuständigen Mitarbeiter schreiben lassen), Mitarbeiter bei der Krankenkasse abmelden.

Evtl. Stelle neu ausschreiben und besetzen.

Antwort
von WhoozzleBoo, 28

Die Kündigung bestätigen und ggf. ein Arbeitszeugnis schreiben. Dann überlegen, wie man die Stelle neu besetzen kann, intern und/oder extern ausschreiben und einen neuen Mitarbeiter finden und einarbeiten.

Kommentar von DarthMario72 ,

Die Kündigung bestätigen

Wenn man nett und höflich ist, kann man das tun. Niemand muss den Erhalt einer Kündigung bestätigen.

ggf. ein Arbeitszeugnis schreiben

Nicht nur "ggf", dazu ist der AG verpflichtet.

Kommentar von WhoozzleBoo ,

Man muss nicht. Aber es ist auf jeden Fall sinnvoll.

Antwort
von DerHans, 25

Prüft ob die Kündigung fristgerecht erfolgt ist.

Leitet die Endabrechnung ein

und veranlasst, dass der Verantwortliche ein Zeugnis erstellt.

Antwort
von DerDudude, 30

Wen neues einstellen.

Kommentar von xGS98x ,

Ja klar aber während dem Prozess vom Austritt, Beispiel Kündigungsschreiben erstellen und all der scheiss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community