Was muss alles in ein Testament?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@ erosxisxsore

Ich kann nur jedem raten, ein Testament vom Notar aufsetzen zu lassen. Das kostet nicht die Welt. Als Laie weis man dann doch nicht genau, auf welche Formulierung es ankommt. Dann wenn noch Vermögen da sein sollte, ist ein Notar doch besser für das Aufsetzen der Schriftsätze.

Schon aus dem Grunde, weil das Testament hinterlegt wird und nicht von irgendjemand dann manipuliert werden kann, oder verschwindet. Das ist alles schon passiert.

Sicher kann man das auch selber verfassen und eigenhändig unterzeichnen, aber dann musst du das zuhause aufbewahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google kennt viele gute Seiten mit den Voraussetzungen für ein gültiges Testament

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung