Was müssen mein Bf und ich beachten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Analverkehr birgt natürlich gewisse Risiken, welche man aber alle sehr stark minimieren kann, wenn man sich richtig verhält:

  • Vertrauen ist wichtig, wenn einer sagt es geht nicht, dann sofort aufhören!
  • viel Gleitgel --> der Anus ist sehr trocken und das Gleitgel zieht auch realtiv schnell ein, also nicht damit sparen
  • nur mit Kondom --> Geschlechtskrankheiten können sonst sehr leicht übertragen werden
  • langsam dehnen --> man kann nicht einfach so seinen Penis
    in den Anus stecken, sondern muss diesen erst langsam vor dehnen...also
    mit einem Plug oder nach und nach mehr Fingern eindringen und den Anus
    drann gewöhnen
  • wenn es schmerzt sofort aufhören, denn dann ist was falsch oder es ging zu schnell


Zu Schließmuskelstörungen kommt es nur, wenn man es mit Gewalt versucht, da brauchst du dir keine Sorgen machen! Ansonsten ist das ganze eine sehr schöne, intime und erregende Sache.

Und Männersex ist natürlich nicht nur Analverkehr, sondern auch Oralverkehr und jegliche sonstige Liebkosungen und ausprobieren errogner Zonen, einfach ein wenig kreativ sein und euch euren Gefühlen ganz hingeben!

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, neben den Kondomen (haltet am besten mehrere bereit) solltet ihr noch für ein wenig Privatsphäre und genug Zeit sorgen. Je nachdem, wie ihr euer erstes Mal Praktizieren wollt, solltet ihr für Analsex eventuell auch Gleitgel griffbereit haben. Achtet bei dem Gleitgel am besten darauf, dass es sich mit Kondomen verträgt. Es gibt bei Rossmann auch Kondome, die speziell für Analsex sind. Diese sind etwas dicker und haben einen stärkeren Gleitfilm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich verstehe irgendwie nie wie man so was einplanen kann das erste mal sollte einfach passieren ohne das man Wochen vorher darüber philosophiert wäre doch irgendwie schöner aber naja zurück zur Frage eigentlich braucht ihr nichts mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er muss langsam und Gefühlvoll in dich naja.. Und du musst dazu bereit sein. Wenns dein erstes mal ist dann vielleicht auch ein Handtuch darunter legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr Schwul seit dann auf jeden fall mentale Vorbereitung und ne menge Gleitgel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille nicht vergessen, have fun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFirstCake
06.06.2016, 00:27

Wieso Pille? Wir sind beide Jungs

1
Kommentar von ClinLe
06.06.2016, 00:53

Jaja Schuldigung, hab die Stichwörter unten nicht gelesen

0

Hallo!

Wie du schon sagst, ist die Verhütung das Wichtigste, auf was du achten solltest.Vorteilhaft wäre natürlich noch, wenn du dir die Pille verschreiben lässt, da Kondome größtenteils ein Schutz für Geschlechtskrankheiten sein sollen. Außerdem passiert es beim ersten Mal leicht, dass es reißt und ihr es währenddessen nicht bemerkt.

Brauchen tut ihr nichts weiter, immerhin geht es vor allem beim ersten Mal für gewöhnlich darum, den Körper des jeweils anderen noch besser kennen zu lernen, als ihr es beim Petting schon getan habt. Dabei spielen erst einmal nur eure Leidenschaft, Liebe und Sinnlichkeit eine Rolle. Wenn ihr wisst, was euch gefällt, könnt ihr natürlich entsprechend Dinge hinzuziehen ;) Bei euch geht es darum, Vertrauen aufzubauen und sich dem anderen anzuvertrauen.

Beachten musst du vordergründig die Verhütung und dass ihr beide daran Spaß habt und Rücksicht aufeinander nehmt.

Dann wird nicht viel schief gehen :) Und selbst wenn- das gehört dazu ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFirstCake
06.06.2016, 00:32

Ich glaube ich hab nicht erwähnt das wir beide Jungs sind.. He he... Ummm...

0

gleitgel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bissel Gleitgel, oder ? Vielleicht noch Klopapier und geschnittene Fingernägel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?