Frage von hippelig, 26

Was mögt ihr an euch und was nicht und versucht ihr daran zu arbeiten oder denkt ihr nicht so viel dran?

Eurer Charakter oder eurer Aussehen. Trolls könnens ich hier auch gerne austoben, aber ich würde mich auch über einige tiefgründige Antworten von euch.

Antwort
von vonGizycki, 2

Grüß Dich hippelig!

Was mich angeht, so gibt es universelle Verhaltensweisen, die zu einer gedeihlichen Kommunikation gehören. Das ist mir persönlich sehr wichtig, weil eine vernünftige Verständigung und ein menschlicher Umgang miteinander das Leben sehr angenehm macht. Damit verwirkliche ich mich selbst.

Jeder hat für sich etwas, was er gut an sich findet und was nicht. Diese Eigenschaften entsprechen nicht immer den Ansichten anderer. Einerseits wäre es natürlich wünschenswert, sich so zu verhalten, das alle einen toll finden, andererseits aber kann man selbst dies als derart angepasstes Verhalten empfinden, das es einem Probleme macht. 

Das sollten wir im Auge behalten!

Weder das Eine noch das Andere in seiner radikalen Ausprägung ist also der Weisheit letzter Schluss. Entscheidend scheint mir zu sein, das man die obigen Grundsätze nicht verletzt, Kritik aushalten kann und sie selbst möglichst konstruktiv auszu teilen, das finde ich für mich z.B. wichtig. Grenzen setzen ja, dabei kann man auch ruhig deutlich werden, aber nicht angreifen. Wir sind keine perfekten Wesen, aber ich denke es lohnt sich nach humanistischen Idealen zu streben, damit man weiß, welche Richtung im Leben wichtig ist. Und es hört ja das ganze Leben nicht auf. Es gibt immer was zu tun. Merkwürdigerweise leuchtet aus diesem Verhalten dann etwas hervor, wofür das Aussehen überhaupt keine Rolle spielt. 

Man bezeichnet das als innere Schönheit. 

Nach außen hin gepflegt aufzutreten tut einem selbst gut und ist auch für andere angenehm. Aber einem Schönheitsideal nachzujagen, nur weil man anerkannt werden will, ist sicher nicht gut. Sich innerlich zu verändern, das geht immer, wenn man daran arbeitet und es aufgrund von Erfahrung auch will, das geht immer, ist jedoch oft mit seelischen Schmerzen verbunden. Wir müssen dabei nur an Freiheit gewinnen, nicht sie einsperren oder gar ganz verlieren. 

Der Körper ist uns von Natur aus gegeben. Wer sich innerlich zu einer reifen Persönlichkeit entwickelt, der will sich dann auch nicht z.B. mit operativen Methoden körperlich stylen lassen. Der ist dann auch bereit, die Falten und Landschaften, die das Leben als Ausdruck von Lebenserfahrung, Würde und vielleicht auch Weisheit in unseren Körper hineinschreibt, ohne Einschränkung gelten zu lassen. 

Wenn natürlich Geist, Zuvorkommenheit, Menschlichkeit, gute Umgangsformen, Beredsamkeit, Schönheit, Zuhörenkönnen oder gar Lebenserfahrung und damit Weisheit sich vereinen, dann ist das nicht mehr zu toppen. Das ist aber kaum der Fall.

Herzlichen Gruß

Rüdiger


Antwort
von CygnusLucifer, 1

Also.. Ich wurde vergewaltigt,misshandelt,werde zurzeit gemobbt, habe ADS & Dyskalkulie. Das Nachteile an mir, die ich natürlich verbessern möchte. Aber die Ereignisse von damals, habe ich alleine verarbeitet ohne jegliche Hilfe und es ist mir Mega Egal was damals geschah :D. Jeder hat schwächen bzw. kritik Punkte, aber man sollte sich so annehmen wie man ist! Du brauchst nichts an dir zu ändern, den du bist so wie du bist! :) Kommt natürlich auch darauf an WAS du verbessern möchtest. Also was am Aussehen und was am Charakter :)

Antwort
von arizonaweaves, 10

Ich mag im Grunde genommen sehr viel an mir. Bin sowohl mit meinem Charakter als auch meinem Aussehen zufrieden. Klar gibt es auch Merkmale die ich nicht so gut finde. Sind leider Dinge, die man so ohne Weiteres aber nicht ändern kann... 

Mich würde deine Antwort auch interessieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten