Frage von MKlose91, 65

Was möchte mir der sagen?

Servus community,

Ich habe einen Laptop geschenkt bekommen, weil er nicht mehr funktioniert^^ Und ich dachte, das ich ihn wieder zum laufen bekomme. Aber nix da. Er fährt nicht mehr wirklich hoch. Ich habe mal ein Bild angehangen, so wie es momentan aussieht bzw. So weit fährt er hoch. Laut Vorbesitzer kam das plötzlich einfach so. Kann mir einer erklären, wo das Problem liegt und wie ich es bewältigen kann?

Danke euch schon mal im voraus. Gruß Michael

Antwort
von ceevee, 35

Was passiert denn, wenn du die Frage mit Enter bestätigst und dann mit ESC oder F10 aus dem BIOS rausgehen und die Kiste weiter hochfahren lässt?

Es könnte sein, dass die CMOS-Batterie leer ist, das ist eine kleine Knopfzelle. Wo die in deinem Laptop sitzt, kann man aus der Distanz nicht bestimmen, dazu müsstest du sagen, welches Modell der Laptop ist.

Kommentar von MKlose91 ,

Also wenn ich aus dem BIOS rausgeworfen und ihn versuche ihn weiter hochfahren zu lassen kommt er wieder zum gleichen Menü.

Es ist ein Lenovo B570.

Für was ist diese CMOS Batterie?

Kommentar von MKlose91 ,

Entschuldige, jetzt hab ich n schmarn geschrieben. Also wenn ich aus dem BIOS rausgehe dann steht hier Bootmenü:

1.ATAPI CD: TSSTcorp CDDVDW SN-208AB

2.ATAPI CD: TSSTcorp CDDVDW SN-208AB

3.PCI LAN: Realtek PXE B03 D00

4.PCI LAN: Realtek PXE B03 D00

Kommentar von ceevee ,

Vereinfacht gesagt versorgt die CMOS-Batterie den Speicher, der sich die BIOS-Einstellungen merken soll, immer mit Strom. Wenn das BIOS Einstellungen vergisst, dann liegt es nahe, dass diese Batterie leer ist. Normalerweise halten solche Batterien gerne mal 8-10 Jahre, ist der Laptop schon ein bisschen älter?

https://de.wikipedia.org/wiki/CMOS-RAM

Die Bootreihenfolge sieht so aus, als wenn der Laptop erst von CD und danach von Netzwerk booten will... das klappt wohl beides nicht. Du könntest versuchen, im Bios unter "Boot" die Reihenfolge umzustellen, dass die Festplatte nach der CD booten soll. Die Festplatte hat in dem Menü meistens "HDD" im Namen. Danach sollte der Rechner zumindest weiter booten. Wenn das das Problem war, dann müsstest du die Batterie erneuern.

Kommentar von MKlose91 ,

Der Laptop wurde 2011 Dezember gekauft, daher denke ich sollte doch die Batterie noch funktionieren.

Habe aber eben festgestellt, daß unter dem Tab "security" steht: no HDD detected.

Deutet das auf eine defekte Festplatte hin bzw. Wie könnte ich das prüfen?

Kommentar von ceevee ,

Das deutet darauf hin, dass die Festplatte vom Gerät nicht erkannt wird... könnte ein kleiner Kabelbruch sein oder eine Verbindung, die sich gelockert hat, wenn du Glück hast.

Macht die Festplatte irgendwelche Geräusche, wenn du den Laptop starten willst?

Antwort
von ErzmagierSkyrim, 23

Drücke einfach mal auf "No" und gehe aus dem BIOS Menü heraus. Dann noch einmal neu starten.

Antwort
von mynamecueyy, 39

Haben sie versucht, ihn aus und wieder ein zu schalten?

Kommentar von MKlose91 ,

Mehrmals schon versucht. Es befindet sich auch keine CD im Laufwerk.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten