Frage von SaraWarHier, 116

Was mit Rosinenschokolade machen, wenn man keine Rosinen mag?

Hallo!

Ich habe Rosinenschokolade geschenkt bekommen, allerdings mag ich keine Rosinen und auch der Rest meiner Familie nicht. Erfahrungsgemäß lassen sich diese Dinger schwer aus der Schokolade rauszupfen, also muss ich die Schokolade wohl schmelzen und...ja, was soll ich damit machen? Irgendwelche Ideen?

Danke für die Antworten!

LG :)

Antwort
von Pummelweib, 24

Das gehört zusammen und du solltest sie so verschenken oder entsorgen.

Du kannst zwar die Schokolade ablutschen, aber verschenken tut man das auf keinen Fall mehr, man selbst möchte so etwas ja auch nicht bekommen .-)

LG Pummelweib :-)

Antwort
von wollyuno, 11

wenn ihr alle keine rosinen esst dann wirf sie eben dem nachbar in den briefkasten und schon hast sie los

Antwort
von Salzprinzessin, 17

Nimm sie erst einmal mit in die Schule und frag', ob sie jemand mag. Notfalls kannst du meine Adresse kriegen und sie mir schicken, wenn dir wirklich niemand einfällt, der sie mögen würde. ;-)

Antwort
von Almuric, 54

Die Schokolade drumrum weglutschen und die Rosinen ausspucken.

Die kannst du dann Gästen anbieten. Das mach ich mit den Nüssen aus der Nußschokolade auch immer so.

:-)

Kommentar von ponyfliege ,

ich schenke die nüsse immer dem busfahrer, der mir immer die nussschokolade schenkt... ;-)

Antwort
von ponyfliege, 64

verschenken.

der geschmack der rosinen ist untrennbar mit der schokolade verbunden ;-(

Kommentar von einigekennmich ,

Und was ist mit Lutschen, Rosinen in Tüte ausspucken und nur die Rosinen verschenken? Zusammen mit den Nüssen aus den M&M´s, die man auch nicht mag?

Kommentar von SaraWarHier ,

Da gibt es genug Hasskandidaten, denen ich das schicken würde ;) 

Kommentar von ponyfliege ,

die nüsse aus den m&m mag nur der busfahrer ;-))

leider ist der geschmack in der schoki drin - ich mag zwar auch keine rosinen, aber in verbindung mit schokolade...

also ich würde mich opfern und sie nehmen!

Kommentar von SaraWarHier ,

Den Witz mit den Nüssen und dem Busfahrer kenne ich auch :D

Kommentar von ponyfliege ,

;-)) demjenigen, der dir die schoko geschenkt hat, kannst du dann ja die rosinen schenken ((-;

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Rezept & backen, 17

Evtl verschenken
Ist besser als wegwerfen.
:) lg

Antwort
von Dahika, 24

Verschenken

Antwort
von xLukas123, 47

Ich würde sie höchstwahrscheinlich in den Müll werfen, wenn ich niemanden kenne, der die Schokolade essen würde. Eine Tafel Schokolade ist ja nun wirklich nicht wild.

Kommentar von SaraWarHier ,

Aber man hat sie mir geschenkt, da möchte ich sie nicht wirklich wegwerfen - ist ja Essensverschwendung UND undankbar. 

Kommentar von xLukas123 ,

Viel mehr Möglichkeiten wird es meiner Ansicht nach aber nicht geben. Ich persönlich hätte auch keine Lust, die Rosinen auszusortieren.

Kommentar von ponyfliege ,

ich überlege grad, welches tier... aber sich extra einen affen oder einen papagei anschaffen wegen einer tafel schokolade???

geschenkte schoko wegwerfen ist sünde...

ich verschenke meine mon cheries auch immer ;-)

Kommentar von xLukas123 ,

Ich würde sie wie gesagt nur wegwerfen, wenn sie niemand nehmen würde. Was soll man denn sonst damit machen? Soll man sie bis zu seinem Lebensende aufheben, in der Hoffnung, dass man jemanden kennenlernt, der Rosinenschokolade mag?

Kommentar von ponyfliege ,

man könnte sie in ein kunstwerk integrieren...  das gemälde "mädchen mit rosinenschokolade" könnte einen künstler berühmt machen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community