Was mit den Haustieren machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann dich verstehen da ich selbst Haustiere habe. Es war vielleicht nicht ganz sinnvoll sie so zu 'beschümpfen', auch wenn es deiner Meinung nach richtig war. Ich denke mal die Polizei könnte dir nicht weiter helfen, da Tiere in Deutschland nur Gegenstände sind, ich kann mich aber auch irren. Ich würde vielleicht mal das Gespräch mit ihr suchen und sie Fragen ob sie die Tiere nicht in ein Tiergeschäft bringen möchte oder sie an Privat-Leute verkaufen will. Wenn dir das nicht hilft könntest du ja mal kucken ob du die Rezepte noch mal findest und sie dann ab fotografierst und dann zum Tierschutz gehst, aber auf jedenfall mit dem Bild damit du einen Beweis für dein Anschuldigung hast.

Ansonsten wünsch ich dir viel Glück und Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf sofort die Polizei an und mach ein Foto von den Rezepten wenns geht oder nimm sie mit als Beweis. Die Polizei wird die Tiere sicherstellen und sie wahrscheinlich ans Tierheim vermitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub das ist nicht mal strafbar, sie darf damit rechtlich gesehen machen was sie will, außer die Tiere extra quälen.

Das einzige was du machen könntest wäre, sie einfach nett zu fragen, ob du die Tiere haben darfst, damit sie nicht sterben müssen. Natürlich solltest du dir im Vorhinein überlegen, was du dann mit ihnen machen willst. Sie irgendwo laufen lassen damit sie 10 Minuten später von einem Auto überfahren werden ist auch keine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragebox1
20.04.2016, 22:32

Ja aber besser als dass sie diese frisst

0
Kommentar von fragebox1
20.04.2016, 22:32

Habe ich erwähnt dass die vorher 2 1/2 jahre in der Psychiatrie war

0
Kommentar von Mondverehrer
20.04.2016, 22:36

äh das ist schon strafbar. Sie darf damit nicht machen was sie will. Das verstößt gegen das Tierschutzgesetz.

0
Kommentar von Mondverehrer
20.04.2016, 22:37

Das ist schon strafbar. Das verstößt gegen das Tierschutzgesetz.

0

Moin...
Da stand doch eben noch 'ne andere Antwort, irgendwas mit "schwachsinn" o. so, wo is die denn jetz hin!? Egal...

So schwachsinnig is das nich mal, in einigen asiatischen Ländern sind Meerschweinchen eine Spezialität...
Ich denke mal das du in dem Fall beim Tierschutz o. ähnlichen Einrichtungen keine guten Karten hast. Ich bin mir nich mal sicher ob es dafür überhaupt eine rechtliche Handhabe gibt.
Ich verstehe natürlich das du da jetz erstmal geschockt bist aber im Grunde ist da eigentlich nichts verwerfliches dran wenn jemand der Meinung ist er muß sich 'n Hamster grillen weil da gibt es keinen Unterschied zum Schwein o. Rind. Das sind genauso lebendige Tiere wie Meerschweinchen und Konsorten und werden nich schon als Schnitzel geboren...
Wenn sie die Tiere vorher schon längere Zeit als Haustiere gehalten hat dann find ich das allerdings auch schon mehr als makaber.
Ich weiß jetz auch nich so wirklich was du da auf die schnelle machen könntest. Ich hab keinen Schimmer wie alt du bist aber spontan würd ich sagen sprich erstmal mit deinen Eltern darüber o. ruhig in der Schule mal mit 'nem Lehrer (falls du noch Schüler o. so)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ganze kann ich ja kaum glauben... Wenn dies wirklich wahr ist, würde ich Deine Zweifel der Polizei melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung