Frage von Kasura121, 82

Was mich sich studieren um...?

Was mich ich eig, studieren, damit ich einen Laptop oder Computer herstellen kann? Oder woher bekomme ich das Wissen so etwas herzustellen? Ist der Studiengang Maschinenbau dafür sinnvoll?

Antwort
von PhotonX, 33

Notebooks bzw. PCs werden aus Elektronik-Komponenten zusammengestellt, das ist wohl nicht das, was du willst. Wahrscheinlich möchtest du eher die einzelnen Komponenten entwickeln, oder?

Kommentar von Kasura121 ,

Ja oder aufjedenfall wissen woraus sie bestehen und wie/warum sie funktionieren

Antwort
von Chaosweaver, 29

Ein Computer besteht aus Hard- und Software. Die Hardware (also die Teile die du anfassen kannst) werden von verschiedenen Berufssparten hergestellt. Mechatroniker, Elektriker, Chemiker, Ingenieure und und und.

Die Software ist das, womit ein Computer arbeitet. Die Programme und das Betriebssystem also. Um diese entwickeln zu können sind Informatik oder Mathematik die grundlegenden Studiengänge. Auch Mediendesign oder Informationstechnik sind hilfreich.

Einen Computer "bauen" kann quasi jede Privatperson. Man kauft sich die verschiedenen Komponenten (Prozessor, Mainboard, Arbeitsspeicher, Netzteil, Grafikkarte, Festplatte, Laufwerke usw.) und baut sie ähnlich wie LEGO zusammen. Das kann man mit einem Blick in die Bedienungsanleitung auch ohne Studium oder Ausbildung.

Die meisten Studiengänge, welche in Zusammenhang mit Computern und der Informationsverarbeitung stehen, sind auch als Ausbildung verfügbar. Hier wären Berufsbezeichnungen wie "Fachinformatiker" zu nennen.

Alle genannten Berufe lassen sich natürlich noch mehrfach spezialisieren und untergliedern. "Computer" alleine ist ein viel zu großes Feld.

Antwort
von philippr13d, 28

Folgendes musst du studieren, um einen Computer bauen zu können:

  • Ingenieurwesen
  • Physik, Chemie
  • Informatik --> technische Informatik
  • Mikroelektronik --> Vertiefung in Bereich der Physik
  • Elektrotechnik --> Vertiefung in Bereich der Physik

Für jemanden, der Redakteur eine Technikzeitschrift sein möchte:

  • Ingenieurwesen
  • Physik, Chemie
  • Informatik
  • Technikjornalismus
  • Modejornalismus
Kommentar von Kasura121 ,

Ist Ingenieurwesen = Maschinenbau?  

Kommentar von philippr13d ,

Jo das ist ne Untergruppe des Ingenieurwesens

Antwort
von gooo606, 41

um einen computer zu entwickeln und zu produzieren sind viele versch. berufssparten beteiligt. ingeneure, mechatroniker, chemiker/physiker, designer etc. was du da studieren kannst, kannst du dir ja jetzt ableiten ;)

Antwort
von GreenDayFan97, 40

*Was muss ich studieren, um einen Computer herzustellen?

So ist es richtig. Maschinenbau ist nicht das Richtige. Eher Informatik.

Kommentar von LiemaeuLP ,

Aber Informatik hat doch nix mit der Herstellung eines Computer zu tuen?

Kommentar von GreenDayFan97 ,

Naja, die meisten Teile werden eh in einer Fabrik in China produziert und zwar von Maschinen. Irgendwo werden dann alle Teile zusammen gesetzt. Informatik betrifft eher den Teil mit der Software.

Kommentar von philippr13d ,

Naja, es gibt dann ja so eine Art "Untergruppe": technische Informatik, das sollte man schon können, wenn man einen Computer bauen will...

Antwort
von Retch, 11

Wie herstellen? Teile zusammenschrauben oder was willst du machen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community