Was meint Sie1?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hat sie es vielleicht spaßig gemeint?  Um die Stimmung etwas aufzulockern?  Vielleicht ist sie ja auch momentan  bisschen unsicher... 

Ich finde es zwar auch sehr unpassend, aber jeder hat doch schon mal im falschem Moment etwas dummes gesagt, deshalb würde ich sie nicht verurteilen.

sprich einfach mal mit ihr darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass sie dich damit unter Druck setzen wollte. So was schreibt man dann halt einfach und denkt nicht darüber nach, dass der andere eh schon nervös ist. Falls es dich sehr beschäftigt sprich noch einmal mit ihr darüber und sonst lass es einfach passieren, wird schon gut kommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde es sehr gut sogar das sie dir das nicht verheimlicht, dass sie schon mehrere Typen vor dir hatte, deswegen musst du glaub ich nicht daran zweifeln dass sie es nicht ernst mit dir meint. Zum Sex : wenn du ihr sagst, dass sie dir sagen soll was ihr gefällt und was nicht kann nichts schief laufen. Ehrlichkeit ist alles und das hat sie dir ja schon bewiesen, dann wird sie dir bestimmt auch Tips geben. Setz dich einfach nur nicht unter Druck, richtig schlecht im Bett bist du sowieso erst wenn du selbst nichts machst und deinen Partner außer acht lässt. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Bademeister,

das ist schon echt nicht okay von ihr, so einen dummen Kommentar abzugeben. Das ist wirklich das Letzte, was man(n) dann hören will, da muss sie sich nicht wundern, wenn du beim ersten Mal vor Nervosität nicht kommst.

Also ganz ehrlich, wäre es meine Partnerin, bei so einem Kommentar, wäre sie es jetzt nicht mehr. Andererseits, du hast selber gesagt, du wusstest, dass sie sexuell schon Erfahrung hat, und mit dem Thema sehr offen umgeht, schon mal "auf der Jagd war" - da kann man ja fast ein wenig mit so einer Einstellung rechnen.

So oder so, mach dir keinen Kopf. Das erste Mal ist genau wie das zweite und das 100ste mal gar nicht so kompliziert, wie man(n) immer denkt. Da sie ja "ach so viel Erfahrung" hat, lass sie doch einfach machen, lass sie dich führen. Ich hatte mein erstes Mal auch erst mit 21 und meine damalige Freundin hatte schon Kerle - und dennoch hatten wir beide ein tolles erstes Mal.

Aber denk immer daran, du hast wie jeder Mensch das Recht, mit Respekt behandelt zu werden und wenn sie dich runtermacht oder fiese Dinge sagt, dann musst du das nicht hinnehmen und dann solltest du das nicht hinnehmen!

Kopf hoch und viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Freund willkommen in  der komplizierten Welt der Frauen!

Die eigentlich gar nicht so kompliziert ist. Denn wie man sich als Mann einer Frau, besonders seiner Freundin, gegenüber verhalten sollte lässt sich leicht in einen Satz zusammenfassen.

"Frauen nimmt man nicht ernst, sondern durch."

Das ist worauf es ankommt, das du mit ihr schläfst und einen Mist drauf gibst was sie vorher gesagt hat um dich aus der Bahn zu werfen.  Denn darum hat sie es gesagt, um dich zu testen. Zu testen ob du dich davon einschüchtern lässt oder nicht, zu testen ob du fähig bist mit ihr klar zu kommen oder nicht.

Zeit den Test zu bestehen! Alles was du dafür machen musst ist du selbst sein und mit ihr zu schlafen ohne dir Sorgen machen zu müssen.  Mal ehrlich du hast keine Erfahrung, sie aber schon? Ist doch super! Soll sie mal zeigen was sie kann. Das muss deine Einstellung sein.

Nicht "Ich weiß nicht was ich tun soll und ob sie vielleicht enttäuscht ist" sondern "Das wird richtig geil so oder so. Die perfekte Frau, der perfekte Ort! Soll sie mal zeigen was sie so kann".

Denn machen wir uns mal nichts vor, wenn dein Selbstwert von ihrer Beurteilung abhängig ist, dann ist dein Selbstwert von vornherein total im Eimer.  Du bist die einzige Instanz um dich wirklich zu beurteilen, du selbst bist der einzige der dazu wirklich berechtigt ist.

Also warum juckt es dich, wenn sie dich provozieren will? Das will sie nämlich damit, was sonst? Denk mal drüber nach. Sie erzählt frei von der Leber mit wie vielen sie es schon hatte und dann macht sie Andeutungen das du dich irgendwie noch beweisen musst im Bett.

Du lässt dich doch von sowas nicht aus der Bahn bringen, ich bitte dich mein Freund! Alles was sie damit sagen will ist. "Nimm mich richtig hart ran, weil ich ein böses Mädchen war". Gib ihr was sie will! Lass dich nicht verunsichern, sondern zeig ihr wer hier der Boss ist.

MfG Müller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine einfühlsame Antwort.
Ich verstehe, dass du dich unter Druck gesetzt fühlst. Ich würde mich an deiner Stelle fragen, ob sie die Richtige für dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Kommentar mag komisch sein, passt aber zu ihrem Hintergrund. Wer mit 20 "5-6 in den letzten 3 Jahren" hatte und "auf Jagd" geht, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bei dir nicht lange bleiben. Natürlich war das alles angeblich nur bevor sie dich kennengelernt hat...aber Menschen ändern sich nicht wegen jemandem, mit dem sie seit 6 Tagen zusammen sind.

Klebe diesem Mädchen lieber nicht am Bein...auch wenn sie dir das gibt, was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das denn für ein scheiß? "Werden wir sehen wie du dich anstellst" das geht mal garnicht.Hört sich so an das sie dich nicht liebt oder so(natürlich weiß ich das nicht ob es stimmt) es hört sich so an als würde sie nur Sex wollen so ne art F+ beziehung führen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "Problem" besteht darin, dass ihr keine 16 Jahre mehr seid.

Deine neue Freundin hat vermutlich keine Lust auf monatelanges kennen lernen und möchte rel. schnell die schönste Nebensache der Welt mit dir machen.

Sträube dich nicht dagegen, sonst war sie die längste Zeit deine Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na dann nutze doch die Chance, um Erfahrungen zu sammeln!

Irgendwann solltest/willst Du ja mal anfangen!

Und ich bin mir eigentlich sicher, jetzt wo sie es weißt, wird sie dann darauf eingehen/ Rücksicht nehmen!

Viel Spaß und viel Erfolg, alles wird gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also natürlich ist es von ihr nicht gerade nett gewesen das zu sagen. Würde ihr das aber einfach direkt sagen und es einfach ansprechen.
Komisch musste du es finde ich nicht finden, wenn sie mit 20 schon mit mehreren Männern was hatte. Kann verstehen dass es für dich vielleicht ungewöhnlich ist, weil es bei dir nicht so war, aber das ist normal und du solltest dich nicht daran aufhängen, schließlich ist es vergangen und sie ist jetzt mit dir zusammen.
 Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich verstehen.  Mir würde es in deiner Situation nicht anders gehen. Ich würde mit ihr über deine Gefühle diesbezüglich denken.  Sag ihr, dass du dich dadurch unter druck gesetzt fühlst. Ich finde es auch heftig,  dass die überhaupt sowas gesagt hat. Sex ist nicht alles. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne sie zwar nicht... Aber so wie du von ihr erzählst ist sie mir ziemlich unsympathisch.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung