Frage von Knowman90, 64

Was meint ihr zu politischen Entwicklungen auf der Welt, als auch zur Zerstörung der Natur (Globale Erwärmung). Wird die Welt bald untergehen?

Mit "Untergehen" ist gemeint, dass wir Menschen uns zum größten Teil selbst zerstören oder dass sich das Leben, so wie wir es kennen (wegen den, in der Frage genannten Aspekte) radikal verändern wird.

Antwort
von Hyperdinosaurus, 24

Wenn sich der Klimawandel weiter vorzieht, könnte der Planet Erde für uns unbewohnbar werden. Wenn du darunter den Weltuntergang verstehst, liegt es in den Händen der Menschheit den Schaden an der Umwelt zu mindern und auf diese Weise den Klimawandel Herr zu werden.  

Kommentar von Knowman90 ,

hab die Frage aktuallisiert

Antwort
von paranomaly, 11
Ja, die Welt geht bald unter

Die Mayas sagten zwar dass 21.12 damals die Erde untergehen sollte. Einige meinten dann dass im wörtlichen Sinn. Jedoch meinten sie damit dass ein neuer Zyklus beginnt und sich das Leben der Menschen auf der Erde verändern wird. Das Klima würde wärmer werden. Und sie sagten voraus dass wir gerade im Übergang von der 5. Sonne zur 6. Sonne sind. Und wenn der Mensch sich nicht ändert es bald schlecht aussehen wird.

Antwort
von voayager, 12

Langfristig wird die Erde für Menschen immer unbewohnbarer, Inseln werden verschwinden, das Gletschereis sowie diePolkappen dramatisch schmilzen, Wirbelstürme an Zahl und Wucht zunehmen, wenn nicht das Ruder entschieden rumgerissen wird.

Antwort
von swissss, 19

Die Welt kann nicht untergehen . Die Erde ist ein Planet welcher besteht solange unser Sonnensystem besteht und das dauert noch Milliarden Jahre

Kommentar von swissss ,

Die Saurier sind ausgestorben, aber die Erde ist geblieben wie sie ist. Die Menschheit stirbt eventuell mal aus, aber das ist der Natur sowas von egal, die Natur bleibt betehen

Antwort
von Suboptimierer, 20
Nein, wir kriegen das hin

Ich kann nicht sagen, ob die Welt untergehen wird, schon gar nicht wann, wenn ich nicht weiß, was "untergehen" überhaupt bedeutet.

Aber Zerstörung der Natur ist schon blöd und Politik ist auch doof, da gebe ich dir recht.

Kommentar von Knowman90 ,

hab die Frage aktuallisiert

Kommentar von Suboptimierer ,

Ich bin der Meinung, dass es eine Sättigungsgrenze gibt. Entweder sorgt die Natur zum Beispiel über sinkende Geburtenraten dafür, dass die Anzahl an Menschen sinken wird oder den Menschen wird es so eng, dass sie sich bekriegen werden und um die wenigen Ressourcen kämpfen müssen.

Ich glaube nicht, dass die Menschheit komplett verschwinden wird. Irgendwelche (kleineren) Völker wird es noch lange geben.

Der drohenden Überbevölkerung (ist der Planet es nicht jetzt schon?) wird meines Erachtens nicht genügend Beachtung geschenkt. Der Mensch hat es eigentlich in der Hand (→ Stichwort "Verhütung").

Aber es gibt immer noch die kulturellen und sozialen Systeme, bei denen Familien auf viel Nachwuchs angewiesen sind. Das liegt das Paradoxon.

Aber aus Sicht der Natur wird sich das "von alleine" regulieren.

Aus Sicht der Natur reguliert es sich jetzt schon, da sehr viele Menschen verhungern. Klingt hart, ist aber nicht wertend, sondern ein Fakt.

Antwort
von RandomLogics, 29
Ja, die Welt geht bald unter

Wenn wir so weitermachen auf jeden Fall!

Antwort
von Soeber, 8

Untergehen wird di Erde sicher nicht! Das kann sie nicht, denn sie ist ein Planet. Es wird sich nur bezogen auf die Umstände auf Inseln - Zerstörungen ändern. Und auch schlechte Umwelt. Doch sie wird nicht untergehen.

Gruß

Antwort
von Markus2084, 25
Nein, wir kriegen das hin

Nein. Es gab schon immer Naturkatastrophen und Kriege... Viele Millionen leben in Frieden und tun alles dafür, die Umwelt zu schützen. Bevor die Welt untergeht, muss einiges passieren.

Antwort
von wedsawetrtzg, 23

Der Welt ist die Temperatur vollkommen egal. Sie wird sich nur verändern, aber sie wird ganz sicher nicht untergehen.

Kommentar von Knowman90 ,

Damit sind eher die Menschen gemeint und das Leben wie wir es gerade kennen.

Kommentar von wedsawetrtzg ,

Auch die Menschheit wird eine Temperaturveränderung nicht ausrotten.

Antwort
von xXSuperKiddiXx, 28

Ja. Denke ich schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten