Frage von borntodie1, 510

Was meint ihr worauf er hinaus will, will er nur das eine (ich bin 16 und er 28)?

Ich (16) habe mit nem Mann (28) jetzt seit 3 Wochen Kontakt (durch Internet). Wir verstehen uns super, und er ist wirklich mega lieb und sehr respektvoll. Hatte sowas noch nie .. Er zwingt mich zur nichts, schreibt mit mir nicht so perverses Zeug (nur wenn ich selber möchte) und zeigt halt seine interesse. Er lässt mir quasi Freiraum, finde das richtig toll.. Wir haben bisher nur 2 mal so "pervers" geschrieben und haben uns halt gegenseitig aufgeteilt etc (habe nur ein Bild geschickt was man nicht mal nacktbild nennen kann) und das mit meinem Willen. Anfangs wollten wir uns etwas zurückhalten da ich erst 16 bin aber klappt eben nicht so ganz ...... Naja aber ich habe Angst dass es ihm nur um Sex mit ner jüngeren geht. Es gibt einfach zu Viele Männer die auf jüngere abfahren. Ich habe ihm das auch klar und deutlich gesagt das es mir nicht nur um das eine geht, er meinte dann das es ihm ebenfalls nicht so geht, das er wirklich Interesse hat etc. er würde auch mit mir nur dann Sex haben wollen wenn ich 18 bin, meinte er. Er meinte aber auch das er bisher keine jüngere hatte und gerne mal eine hätte .... Und ich habe halt Angst ... Denkt ihr man kann da. vertrauen? Denkt ihr ich sollte weiterhin mit ihm Kontakt haben oder will er mich nur verarschen? Und wenn er nur Sex will, meint ihr es ist sinnvoll mich auf sowas einzulassen? Denn ich bin NOCH Jungfrau, das weiß er auch .....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ottavio, 56

Ich habe vorhin Deine neue Frage beantwortet. Dazu ist mir noch etwas eingefallen. das möchte ich Dir noch sagen, kann jetzt die neue Frage aber gerade nicht finden.

Deine innere Disposition zu diesem Mann hat wohl nebeneinander zwei Aspekte: Der eine ist der Frau/Mann-Aspekt, also der sexuelle. Der andere ist der Tochter/Vater-Aspekt. Die beiden Aspekte beißen sich natürlich. Das erklärt wohl zum Teil auch die aufgeregten Reaktionen. Objektiv  ist das gar kein Problem. Er ist nicht Dein Vater. Es kann aber ein subjektives Problem werden, wenn Du unbewusst ihn als einen Ersatzvater empfindest, denn Du liebst Deinen Vater, aber er ist weit weg. Ich will versuchen, das an einer kleinen Geschichte zu verdeutlichen:

Es war einmal ein junger Mann, 22 Jahre alt. Er fand eine junge Frau, verliebte sich in sie, warb um sie und traf auf Gegenliebe. Beide liebten sich sehr,  hatten sehr guten Sex miteinander, heirateten, bekamen nach vier Jahren das erste Kind und nach acht Jahren das zweite. Nun aber, gleich nach der Geburt des zweiten Kindes nahm die Katastrophe ihren Lauf: Seit der Geburt des zweiten Kindes war die Frau psychisch nicht mehr imstande, mit ihrem Mann Sex zu haben. Der Mann war zutiefst frustriert und ziemlich sauer. Nach zwei Jahren schickte sie ihn fort, nach zwei weiteren Jahren waren sie geschieden und er hatte eine neue Frau, nach zwei weiteren Jahren hatte sie schwere Depressionen und ging endlich zum Arzt.

Was hat das alles mit Dir zu tun ?  Der Arzt hat ihr erklärt, ihre plötzliche Sex-Unfähigkeit habe daran gelegen, dass sie in ihm plötzlich unbewusst den Vater gesehen habe. Da wirkt dann die angeborene, unbewusste Inzest-Hemmung Sie hatte ihren Vater nie kennengelernt, der war in den letzten Kriegstagen gefallen. Das ist die Psychoanalyse, nicht die Heilung. Die gab es nicht.

Mit dem Alter hatte das übrigens gar nichts zu tun: Die Frau war vier Jahre älter als der Mann und ist es noch. Die beiden verstehen sich heute wieder (oder noch) recht gut, aber die Ehe ist natürlich unrettbar verloren. Die zweite Ehe des Mannes hält jetzt seit 33 Jahren, Du verstehst ...

Die objektiven Tatsachen sind als überhaupt kein Problem, das subjektive Empfinden könnte dazu werden. Aber ich denke, dass die Situation eher häufig ist und es eher selten ist, dass sie zur Katastrophe führt. Aber das weiß ich nicht wirklich, und ich weiß auch nicht, ob das jemand wirklich weiß.

Ich wünsche Dir alles Beste, Dein Ottavio

Antwort
von MrLifeDoctor, 249

Hallo :-)

Es könnte sehr wahrscheinlich sein, dass er sein Verhalten nur vortäuscht, um deine Gutgläubigkeit ausnutzen zu können, was ihm offensichtlich wunderbar gelingt. Hat er dein vollstes Vertrauen, wird er mehr von dir wollen, bis zur körperlichen Nähe und noch mehr.

Lass den Unsinn sein und treib dich nicht selbst in Gefahr.

Viele Mädchen haben dieselbe Situation wie du, aber einige davon überleben den Liebestrip nicht.

Viele Grüße :-)

Kommentar von ivana211 ,

Guter Rat 

Kommentar von Alex18999 ,

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen

Kommentar von Fielkeinnameein ,
Viele Mädchen haben dieselbe Situation wie du, aber einige davon überleben den Liebestrip nicht.

Was soll man mit so einem Rat anfangen? Nichts.

Vllt empfindet er ja wirklich was für sie und diese Möglichkeit ziehst du nicht mal in Betracht? Sagt viel über dich aus.

Antwort
von Ottavio, 60

Ich finde es überraschend und erschreckend, was für eine Debatte diese harmlose Anfrage ausgelöst hat. Da müssen ganz heftige verdrängte Gefühle eine Rolle spielen bei Männlein und Weiblein.

An die jungen Kerle: Natürlich macht es Euch neidisch, dass eine junge Frau mit 17 erwachsen ist und ihr erst mit 27 und dass ihr über Jahre nicht wisst, wohin mit Euren sexuellen Bedürfnissen, weil die jungen Frauen an Euch vorbeiziehen. Aber gebt doch zu, das mit dem unreifen Gehabe in Euerm Alter, da ist doch einiges dran!

Liebe borntodie, lass Dich von dem Gemäre nur nicht zu sehr beeindrucken. An Deinen Antworten sehe ich, in welche Richtung Du gehen willst, und ich wünsche Dir alles erdenkliche Gute dabei. Ich mag Dich !

Antwort
von Ottavio, 118

Das ist jetzt natürlich sehr schwierig. Du bist jetzt natürlich noch sehr sehr jung. Eigentlich sind 12 Jahre Altersunterschied kein Problem. Ich war 33, meine Frau 20, als wir uns kennenlernten, und wir sind seitdem 33 Jahre lang zusammen senza problemi. Aber, wie gesagt, Du bist noch sehr jung. Man weiß nicht, ob es durchhält. Bist Du imstande, es zu ertragen, falls es nicht halten sollte?  

Kommentar von borntodie1 ,

Klar. Ich habe mich schon mal wegen nem Typen richtig kaputt gemacht, und eins ist mir klar geworden - nie wieder! Bin einfach unabhängig und verliebe mich schon nicht nach 3 Wochen. Sowas ist einfach nur kindisch. ich habe hier nur geschrieben das ich mit dem Kontakt habe und es ernst meinen KÖNNTE. Aber gleich fangen natürlich alle an einen zu kritisieren und beurteilen einen ohne zu wissen. Dann nennt man mich noch unreif :-)  

Kommentar von Ottavio ,

Ich jedenfalls nenne Dich nicht unreif. Mir ist klar, dass es zu dem kommen würde, wozu es kommen soll; Aber dafür bist Du nicht zu jung. Niemand darf das kritisieren ! Du bist Du und triffst Deine Entscheidungen. Aber denk ans Verhüten, lass Dir die Pille verschreiben. Ich wünsche Dir das größte Glück der Erde !

Ganz liebe Grüße, Ottavio

Antwort
von PosoPerne, 205

Da ich annehme das du zur Zeit verliebt bist würde ich dir Raten ausschließlich deiner Rationalität zu vertrauen da die rosarote Emotion verliebter Menschen immer trügerisch ist! Du musst erkennen ob du ihm vertrauen kannst. Ich traue dir zwar bereits mit 16 ein größeres Maß an Reife zu als es hier womöglich einige andere tun, doch wird dir sehr sicher die Lebenserfahrung fehlen die versteckten Absichten der Menschen zu durchschauen. 

Wenn du also wissen willst was er wirklich will, hier mein Tipp: Ziehe eine andere, ältere und erfahrenere Person hinzu deren Urteil du Vertraust und deren Wort für dich gewichtig ist, sie soll ihn kennenlernen und dir sagen was sie denkt. 

Kommentar von PosoPerne ,

und ach ja, triff dich mit diesem Mann unter keinen Umständen alleine bis seine Absichten klar sind! 

Kommentar von borntodie1 ,

Danke sehr für dein Tipp, werde ich wohl wahrscheinlich machen ... 

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Guter Tipp.

Antwort
von sugarplum, 176

Durchs Internet kann bald jemand toll wirken, wie es dann in der Realität aussieht ist fraglich. Ich wäre an deiner Stelle wirklich vorsichtig, denn wie du schon sagst könnte es durchaus sein, dass dieser Mann nur Sex mit einer Minderjährigen bzw. jüngeren möchte. Ich persönlich würde mich nicht auf ihn einlassen, da mir das Risiko zu groß wäre. Wenn du dich aber unbedingt mit ihm treffen möchtest, dann nimm zum ersten Treffen auf jeden Fall eine Freundin mit. Das ist insofern gut weil deine Freundin dir ganz objektiv ihren Eindruck mitteilen kann, man selber sieht ja oft mal was durch die bekannte "rosarote Brille". 

Viel Glück!

Antwort
von Sonnenstern811, 99

Zitat: "das er bisher keine jüngere hatte und gerne mal eine hätte .... "

Bitte denke mal gut nach, dann solltest du merken, welche Brisanz allein in diesem Satz steckt.

"Mal eine hätte?" Für wie lange denn? Allein schon, wenn er zugibt, dass deine Jugend für ihn ein Anziehungspunkt und beträchtlicher Grund für eine Beziehung wäre, sehe ich das als entlarvend an.

Etwas anderes wäre es noch, zumindest in Teilen, wärt ihr euch persönlich begegenet, in welchem Rahmen auch immer. Als Kollegen, Nachbarn, über Bekannte und Freunde. Da können wirklich Gefühle entstehen. Dann müsste man sehen, wie damit umzugehen ist. Aber doch doch nicht über einen rein solchen Kontakt.

So rate auch ich dir dringendst von einer Beziehung, aber überhaupt von einem Treffen ab. Du weißt doch überhaupt nicht, was in seinem Kopf vorgeht.
In einem Lokal könnte er dir etwas ins Glas tun, was dich willenlos macht, und auch anderswo sehe ich Gefahren. Natürlich besteht immer ein derartiges Risiko, wenn man einen anderen Menschen noch nicht kennt. Sucht aber ein erwachsener Mann so einen Kontakt, finde ich das bedenklich. Was auch immer vorhat.

Reden und schreiben kann man außerdem sehr viel, denken aber vielleicht ganz anders. Bei so einem Altersunterschied, wenn man ihn vor allem mal prozentual ansieht,  wird kaum ein Mann darauf verzichten, seine in fast allen Fällen natürlich vorhandene Überlegenheit auch auszuspielen.

Kommentar von borntodie1 ,

Du könntest natürlich recht haben - hast du wahrscheinlich auch ... Aber weißt du, hier tut einfach jeder so als wär ich erst 12 und würde auf den nächst besten springen, so ist das nicht! Ich bin sehr unabhängig, vor allem nicht so dumm und naiv das ich mich schon nach 3 Wochen verliebe! ich habe mit ihm nur Kontakt und eben leicht Interesse - mehr auch nicht. Ich denke nur dass es was sein könnte. 

außerdem hätte ich im Alter von 18 (in 2 Jahren also) nichts gegen Sex mit älteren Männern. Es muss ja nicht immer Beziehung sein, ich kann auch Sex mit ihm haben, ONS halt. 

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Sicher, glaube ich dir. Aber bedenke auch, es hat schon manches Geschehen gegeben, was sich die Frauen und Mädchen keinesfalls gewünscht hatten. Irgend eine, angeblich überraschende, aber in Wahrheit sehr gut eingeplante, Veränderung beim date, den Treffpunkt betreffend zum Beispiel, und schon könnten schlimmste Folgen eintreten. Es ist ja leider meist so, dass Täter noch nicht mal an die Folgen für sie selber denken, geschweige an die anderer Menschen.

Auch ons können mit Unbekannten sehr gefährlich werden.

Mal ein Beispiel, was zugegeben, hier nicht so ganz herpasst, aber auch überall in anderer Form passieren kann und dich keinesfalls beleidigen soll. Ich wohne im bayerischen Grenzgebiet zu Tschechien. Hinter der Grenze - bekanntermaßen - jede Menge Rotlicht. Ein deutscher Freier hat dort eine Prostituierte grausam gequält und ermordet. Zwar leider zu spät, aber er wurde von den Türstehern noch festgehalten und der tschechischen Polizei übergeben. Gottseidank ist ihm nicht die Rückkehr nach Deutschland gelungen, denn dort ist Knast noch das was es wirklich heißt.

Was mag in einem solchen Kerl vorgehen? Der Glaube, unbestraft davonzukommen? Keine Ahnung, das ist doch nicht normal. Es gibt übrigens einige solcher Perversen und etliche davon sind auch im netz unterwegs. Was natürlich keine Unterstellung von irgend etwas sein soll. bedenke aber: Du kennst ihn nicht.

Kommentar von borntodie1 ,

Das tut mir natürlich unglaublich leid sowas!! Ich HOFFE nur dass mir sowas nicht zustößt und glaub mir, ich passe wirklich auf. Für mich kommt zurzeit nicht mal treffen in frage. Außerdem, sollte ich merken dass er seine Pläne "ändert" und dann doch wo anders will etc etc würde ich direkt absagen. Egal ob mit Absicht oder nicht, bin bei sowas sehr vorsichtig.  

In der Türkei wurde ebenfalls ein Mädchen (Özgecan Aslan, kannst du sogar googlen) vom Busfahrer mit Papa und Freund erstmal vergewaltigt, ihre Hände wurden beim lebendigen Leib abgeschnitten und auch noch lebendig verbrannt! Sowas kann einfach immer passieren, egal ob  durch ein Treffen oder nicht solch kranke Typen wird es immer geben .... 

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Ohne die Proteste in der Türkei wäre das Verbrechen bei uns wahrscheinlich nicht groß publik geworden. Aus Indien kennt man ja mehr als genug ähnliche Fälle. Wenigstens gibt es in solchen Ländern keinen Komfort Knast und ich hoffe, dass Urteil lebenslänglich bedeutet dort noch etwas im eigentlichen Sinn.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Sry aber das sind doch Einzelfälle. Vor sowas ist man nie sicher egal wie, wo oder mit wem man sich trifft.

Die meisten Leute sind normale Personen wie du und ich. Alle tun immer so als würden nur noch Psychos, Axtmörder und Vergewaltiger rummlaufen. Das ist doch paranoid.

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Sonst wäre es ja auch schlimm. Wem aber nun ausgerechnet so ein Einzelfall zustößt, dem hilft diese Erkenntnis auch nicht mehr.

Wann siehst du eine größere Gefahr, wenn sich Bekannte, Kollegen, Mitschüler oder sonstige Menschen, die in bestimmtem Verhältnis zueinander finden, oder wenn jemand anonym und unkontrolliert alles mögliche von sich behaupten kann?

Ich sage ja auch nicht, dass hier unbedingt diese Gefahr besteht, aber ganz auszuschließen ist sie halt auch nicht. Wobei es durchaus wieder auf den Grad der Gefahr ankommt.

Wachsamkeit ist im Leben immer angebracht und hier liegt sie, nach Aussage der Fragestellerin, ja auch vor. Andererseits gibt es aber auch genügend Dummchen, de auf jeden faulen Trick fieser Kerle hereinfallen.

Eine Frau kann per Anhalter auf große Tour gehen und ihr passiert nichts, eine andere fährt mit Bus oder Bahn und verunglückt tödlich. Welcher Variante würdest du aber trotzdem den Vorzug geben?

Antwort
von zeytiin, 146

:))) immer vorsichtig sein du könntest jetzt auch 18 sein und der würd nur auf das eine aus sein hauotsache Jung und gut aussehend ;)  Männer in dem Alter und Single und dann noch mit 16 jährige sehr schwierig besonders weil heut zutage keine vernünpftigen mehr gibt nur sehr sehr selten also ich kann dir nu sagen pass auf es ist nicht unmöglich da z.b meine Mama war 18 und Papa 30 als sie zsm kamen und sind die immer noch

Kommentar von ivana211 ,

Meine Eltern haben 16 Jahre Unterschied nur meine Mutter war 32...nicht 16 oder 18! Und mein Vater sieht 10 Jahre jünger aus kein Mann in diesem alter hat so ausgesehen, keine Falten nichts, sportlich, sehr fit, alle Haare noch auf dem Kopf

Antwort
von Zoeyleinsche, 136

Damit du wenigstens eine ernst gemeinte Antwort lesen kannst, gehe ich drauf ein.^^

Hier sollte dein Bauchgefühl entscheiden. Theoretisch dürft ihr nur Sex haben, wenn DU es willst. Erzählen würde ich das allerdings niemandem, sonst kommt da nur Mist bei raus.

Wenn du dir unsicher bist würde ich dir raten den Kontakt stand zu halten und das auf längere Zeit. ich habe mir zum Beispiel gesagt, dass ich erst 2 Monate mit jemandem zusammen sein möchte, bevor es zu sexuellen Handlungen kommt und wie ist es ausgegangen.? 2 1/2 Jahre glückliche Beziehung :3

Sag ihm, dass du interesse hast, aber unsicher bist. Wenn er wirklich an DiR interessiert ist und ni an deinem Körper, dann wird er so lange warten, bis du bereit dafür bist. Natürlich ist das ein kribbelndes Erlebnis Sex mit einer jüngeren zu haben, dennoch solltest du dich ni mit jedem einlassen, der dir ein gutes Gefühl gibt. Sei vorsichtig.^-^

Kommentar von borntodie1 ,

Genau das macht der doch auch. Er wartet auf mich und mein Willen. Denn würde er nur das eine wollen würde er alles dafür geben um mich zu beeindrucken und es nicht mehr aushalten mit dem Treff. So dumm bin ich nun wieder auch nicht, echt hier tun manche so als wär ich erst 11 und würde mich auf jeden 2. einlassen .... Er ist einfach so wie er ist und versucht nicht zwanghaft mich zu beeindrucken .. 

Kommentar von Zoeyleinsche ,

Naja du musst allerdings zugeben, dass es sehr viele Perverslinge gibt. Für mich war es auch schwer anderen zu erzählen, dass ich mit 14 mit einem 22jährigen zusammen gekommen bin und jetzt bin ich fast 3 Jahre mit ihm zusammen und schon fast verlobt.xD

Man muss einfach aufpassen. Deshalb rate ich dir, dass du ihn erstmal nur kennenlernst und ni direkt in die Beziehungskiste steigst. Lass dir Zeit bei allem, immerhin hast du noch so viel vor dir.^-^

Antwort
von Marieposah, 163

Wenn du ihn nicht persönlich kennst solltest du dir eventuell einen Jungen in deinem Umfeld suche, der vielleicht auch mehr in deinem alter ist. Also ich persönlich würde es so machen, da man nie weiß wer er wirklich ist im Internet.

Kommentar von borntodie1 ,

"In meinem alter" es gibt wohl ein Grund wieso ich mit nem älteren zutun habe!! Ich stehe auf jüngere nicht. Ich mag diese unreife Art einfach nicht. Ganz einfach . 

Kommentar von CauseImBored ,

Ein 28 jähriger der ne 16 Jährige Freundin will ist nochmal etwas unreifer als 10 Jährige Kinder. 

Kommentar von borntodie1 ,

Achso 😂 Dann sind ja homosexuelle Menschen auch geistig behindert für dich was? 

Soll ich mich etwa zwingen mit nem 16 jährigen unreifen Typen zusammen zu sein nur weil es in deinen Augen normal ist? Damn es gibt echt dumme Menschen, ich sag nichts mehr dazu .

Kommentar von Marieposah ,

Ich finde das du unhöflich geworden bist. Ich habe dir nur meine Meinung mit geteilt, weil du danach auch gefragt hast. Und nur weil ich geschrieben habe das du dir Jungs in deinem Umfeld suchen sollst die in deinem alter sind muss es nicht heißen das die auch 16 Jahre alt sein sollen. Die können ruhig ein paar Jahre älter sein aber halt nicht unbedingt gleich 12 Jahre älter. Mir ging es auch Hauptsächlich darum, dass du diese Person nicht persönlich kennst. Aber ganz ehrlich wenn du schon so frech warst, mach doch einfach was du willst. Wenn du meine Meinung kritisieren willst Bitte aber dann frag auch nicht.

Kommentar von borntodie1 ,

Ich meinte @Causeimbored nicht dich. 

Kommentar von BlueExorcist ,

Es gibt auch junge Menschen, die reifer sind als ihr Alter es "erlaubt". Ja, sie sind in der absoluten minderheit, aber es gibt sie. Einfach mal nicht mit den Asis abhängen, sondern vllt mal mit den etwas weniger beliebten jungen. Denn es hat ein Grund warum sie nicht "cool" sind. Und das ist nicht immer nur das aussehen, sondern deren charakter. Und das ist meistens reifer als bei diesen möchtergern "yolohipstern".

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Klar, da gebe ich dir recht. aber die Kontakte sollte man dann natürlich nicht im Netz suchen. Dafür sind hier zuviel Spinner und Strolche unterwegs.


Antwort
von MuffinDx, 156

Im Prinzip ist es deine Sache was du machst... vorsichtig(er) wäre ich trotzdem bei so einem Altersunterschied :/

Antwort
von Melodyiana, 58

Es kann natürlich sein dass er wirklich Sex haben möchte, es könnte auch sein das er es auch nicht will. Da kann man sich nie richtig sicher sein.

Ich würde vorsichtig sein, treff dich nicht mit ihm, sonst nur an öffentlichen Orten wo sehr viele leute sind, und es sehen könnten, , dann lass dich darauf nicht ein, du bist schließlich noch minderjährig

MFG Melodyiana

Antwort
von ThomasAral, 85

also ich war auch so einer in dem Alter --- und ich wollte da auf Phantasiespiele hinaus und kuscheln ....  hat auch soweit anfangs geklappt .....  dann hat sie (17) mir aus nem urlaub geschrieben wie aus heiterem himmel "es ist schluss" --- wir hatten nie sex.   hab dann später erfahren dass sie wohl im urlaub ihren Stecher gefunden hat und mich deshalb verlassen.   Im chat hat sie mich dann gefragt (ich 28) warum ich nicht weiter gegangen bin und keinen Sex mit ihr hatte .....     hmmm

naja, hilft dir jetzt wenig weiter --- aber du siehst es geht auch andersrum

Antwort
von SteffenTequila, 188

Klingt hard, aber ich würde das mit der Beziehung lassen. Habt kontakt normalen und co, aber lasst das Beziehungszeug. Bring dich nicht unnötig in gefähr. Ich möchte nicht sagen das er ein schlechter Typ ist, aber es ist auch sau Komisch. Bleibt Freunde, such dir was in echt und nicht im Internet, habe leider auch viel schlechte Erfahrung durch.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Männer, 20

Du bist derzeit 16 Jahre alt und dieser Mann ist 28 Jahre alt und ich sage es mal ganz frank und frei heraus, dieser Mann ist alles andere als ein Vollidiot sprich er scheint sehr wohl zu wissen, wie er dich mit den einfachsten Mitteln um den Finger wickeln kann und ergo die Nummer welche er abzieht, die lässt sich mit dem Begriff Schmierenkomödie durchaus passend benennen. Ein einziger kleiner Fehler ist dem Mann bis jetzt de facto unbewusst unterlaufen und dabei meine ich seine Wortwahl „…das er bisher keine jüngere hatte und gerne mal eine hätte ...“ wobei, das Du das wohl nicht erkannt hast, das ist auch kein Wunder. Du siehst diesen Mann ja mit deinen verliebten Augen und deshalb wohl auch nicht gerade sehr kritisch. Einschätzend würde ich dir empfehlen, Finger weg von diesem Mann an dem Du dir diese letztendlich nur verbrennen würdest.

Übrigens interessanterweise gibt es auch eine ganz ähnliche Frage, gestellt von einer Userin CocoS2020 am 16.02.2016 https://www.gutefrage.net/frage/trotz-groesserem-altersunterschied-ein-paar-werd...

Antwort
von BertRollmops, 100

Der Kerl hat ein Problem. Natürlich schmeichelt Dir das und Du fühlst Dich unheimlich reif. Von außen wirkt er aber nur unheimlich unreif. Tut mir leid, Liebe ist Mist..

Antwort
von FeuerwehrMitte, 36

Am besten gehst du zur Polizei und machst eine Anzeige gegen den Typ... Ich meine er ist 28 und du 16 ? Er macht sich strafbar , oder besser gesagt er hat sich schon strafbar gemacht.

Wenn er dich einmal hat wo es Stil ist, wird er nicht mehr der Romantische Typ sein....

Kommentar von kayo1548 ,

"Ich meine er ist 28 und du 16 ? Er macht sich strafbar , oder besser gesagt er hat sich schon strafbar gemacht. "

wegen was?

das reine "Zusammensein" ist generell nie strafbar und auch sexuelle Handlungen wären in Deutschland nur unter bestimmten Bedingungen (z.b. nach §182 stgb) strafbar.

Antwort
von Equlibrium, 112

16 und 28, du wirst bestimmt bald Kommentare sehen wie : das Alter hat nichts zu sagen. Ich sage dir jetzt schon mal was: das Alter das zählt verdammt viel. Du bist 16, willst du ernsthaft mit nem sorry aber alten Sack zusammen sein? Du solltest mit anderen 16 jährigen oder bis 18 ist auch noch okay finde ich. Aber da ist schon die Grenze. So sehe ich das zum Beispiel. zu dem Typen hab ich grad nur eine Frage: schafft er es nicht ne Frau die über 20 ist oder in seinem Alter rund 28 zu finden oder wieso muss er zu einer 16 jährigen "laufen" ? 

Meine Meinung steht offen da und ich Fass es nochmal zusammen:

Über eine Beziehung mit nem alten Mann solltest du nicht nachdenken, denk eher über die Schule nach was wichtiger ist. Wenn du unbedingt einen Freund haben willst, 16-18 ist okay finde ich. 

Kommentar von borntodie1 ,

Was nur 2 Jahre Unterschied? Niemals würde ich mir sowas geben sorry. Ich mag diese unreife Art einfach nicht, ich hab es schon so oft versucht aber ich stehe eben auf ältere Männer. Nicht jeder muss den gleichen Geschmack haben 

Kommentar von Equlibrium ,

Das hat nichts mit Geschmack zu tun oder sonst was. Was denkst du weshalb es Gesetze gibt? Du bist noch ein Kind, dich als reif darzustellen ist genau so unreif wie du deine Gleichaltrigen nennst. Und ob du auf ältere Männer stehst stellst du erst später fest, wenn du selber 25 bist oder so, wenn du dann auf 60+ Männer stehst kannste sagen das du auf ältere Kerle stehst. Das was du grad "durch machst" ist geblendet sein von nem Typ der NOCH in seinen guten Jahren steckt. 

Wenn noch mehr Kinder denken sie müssen über Beziehung mit erwachsenen denken, dann wird das pedophile sein nicht mehr verachtet und jeder hat freie Hand. 

Schlag dir selber vor die Stirn und genieß deine Kindheit kleines. Als ich 16 war da wurd net über Beziehung nachgedacht sondern über Schule und was man nachmittags mit Freunden unternimmt. Genießt eure beschissene Kindheit, ihr werdet es nie wieder zurück bekommen. 

Kommentar von ivana211 ,

Bitte hör einfach was dir gesagt wird ich habe mit 17 ein Verhältnis zu meinen Lehrer gehabt der war 30 und ich sage dir diese Leute sind krank! Nur wir merken es nicht wenn wir so jung sind mach nicht den gleichen Fehler!

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Dann haben wir nochmal Glück gehabt das ihre Beziehung, wenn sie eine haben würde, gegen kein Gesetz verstoßen würde ;)

Jeder muss selbst wissen was er tut und eure Antworten sind einfach widerlich.

Kommentar von Equlibrium ,

In eine Beziehung gehört auch sex

Sex mit Jugendlichen unter 18 Jahren ist für Jugendliche und Erwachsene verboten, wenn dabei eine Zwangslage ausgenutzt wird. Für Volljährige ist Sex mit Jugendlichen unter 18 Jahren nicht erlaubt, wenn Entgelt geleistet wird. Bei einem Vergehen kann eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren verhängt werden. Ebenfalls strafbar ist Sex mit Jugendlichen unter 16 Jahren, wenn Personen über 21 Jahre dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzen.

Dein Kommentar ist deswegen hirnlos und solltest keine sche*ße verbreiten 

Und das einzige widerliche hier bist du, da du ein kleines Mädchen dazu anregen möchtest mit älteren Männern zusammen zu sein. 

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Equilibrium .. hirnlos :D Lustig wenn Leute andere Leute damit beleidigen und sich ausschließlich selbst damit lächerlich machen. Welche Punkte davon treffen auf die Fragestellerin zu? Achja keine. Also gegen welches Gesetz wird jetzt verstoßen selbst wenn beide einvernehmlichen Sex haben? Achja, gegen keins.

Dieses peinliche Gefühl das du nun wahrscheinlich fühlst oder fühlen solltest (nach so einer völlig aus dem Zusammenhang gerissenen Antwort) hätte dir erspart bleiben können, wenn du einfach mal kurz nachgedacht hättest.

Kommentar von Equlibrium ,

XDD Augen aufmachen hilft :) du hast dich lächerlich gemacht und solltest dich schämen für deine dummen Kommentare, hast ihre anderen fragen gelesen? Eine davon handelt darüber das sie nicht weiß was los ist und weshalb sie nur an sex denken muss. Das weist darauf hin, das sie nicht wirklich weiß ob sie dafür bereit ist etc , anderst ausgedrückt: fehlende sexuelle Selbstbestimmung. 

Das bedeutet der 28 jährige würde es ausnutzen, ihre fehlende sexuelle Selbstbestimmung. Des Weiteren kann eine Zwangslage vorhanden sein, ein 28 jährigen hat mehr als ein 16 jährigen , deswegen kann er also auch mehr bieten, sei es Reichtum, schöne Kleider oder sonstige Sachen. Alles zählt zur Manipulation. Und das gesetzt unter sagt es , sobald eine der Parteien unter 18 ist. 

Kommentar von Ottavio ,

Diese alltägliche Situation eine Zwangslage und fehlende sexuelle Selbstbestimmung zu nennen, ist wirklich der Gipfel des Zynismus und der Sexualfeindlichkeit.

Kommentar von kayo1548 ,

"

anderst ausgedrückt: fehlende sexuelle Selbstbestimmung.

interessante Definition - deckt sich nur leider nicht mit der juritischen Definition (und das obwohl diese sehr schwammig ist) und ist im übrigen auch egal, da das mit der sexuellen Selbstbestimmung nur dann eine Rolle spielt wenn die Person unter 16 ist.

Auch deine Definition von "Zwangslage" ist fragwürdig.

Hier mal eine Beispielerklärung:

"Zur Zwangslage zählen wirtschaftliche Not
und Bedrängnis, sowie persönliche Bedrängnis und psychische Beeinträchtigung,
also gravierende Umstände von denen die Gefahr ausgeht, den Widerstand des
Opfers gegen sexuelle Übergriffe herab zu setzen."

(Quelle: rechtsanwalt-louis.de)

das was du da aufgezählt hast könnte höchstens als Entgelt gelten, dafür reicht aber das "etwas bieten können" bei weitem nicht aus: es muss zielgerichtet bzgl der sexuellen Handlung oder gar kausal sein.

"Alles zählt zur Manipulation"

Der Begriff "Manipulation" fehlt im ganzen §182 nicht.

Kommentar von Equlibrium ,

Dann eine Gegenfrage an dich, kayo1548, unter was fällt Pedophil sein? Und ich meine nicht die Art von Pedophile, die rumrennen sich jemanden krallen, vergewaltigen und laufen lassen. Das sind die weniger schlimmen Sorte.

Die schlimmere Sorte ist die, die den Kindern schöne Augen machen und sie überreden, ohne ,dass das Kind überhaupt bemerkt das er nur sex mit ihr/ihm möchte. Dennoch fällt es unter die Kategorie "Pedophil sein". Und da wir die Ansichten von dem Mann nicht kennen, könnte es möglich sein. 

Das ist so wie mit dem fahren:

Defensiven Fahren zeigt zeichnet sie wie folgt aus: 

Das Verkehrsgeschehen gut beobachten

Das Fahrzeug jederzeit beherrschen

Gefahrensituationen frühzeitig erkennen

Durch Abbremsen ggf. die Kollisionsgefahr minimieren

Wenn man bei sowas wie Minderjährigen und Erwachsenen "Beziehungen" nicht auch so ausführt, kommt es zu "Unfällen". Zwar nicht "Fahrzeug beherrschen" sondern eher "seine Gefühle beherrschen" aber du verstehst sicherlich was ich meine, das erwarte ich zu mindestens von dir, weil du bis jetzt der einzige bist mit dem man auf Fakten basierend diskutieren kann, ohne das du auf dummes Gerede zurück gehst etc. Auf jeden Fall ist dies wie es scheint eine niveauvolle Diskussion, hoffentlich bleibt es noch weiterhin niveauvoll

Kommentar von kayo1548 ,

"Dann eine Gegenfrage an dich, kayo1548, unter was fällt Pedophil sein? "

Pädophilie ist das primäre zeitlich überdauernde sexuelle Interesse an Kindern vor der Geschlechtsreife.

Wobei der Begirff Pädophilie ein psychologischer/medizinischer Begriff ist und mit dem Strafrecht nichts zu tun hat.

"Und da wir die Ansichten von dem Mann nicht kennen, könnte es möglich sein. "

ein Pädophilier wird sich kaum mit 16 jährigen "begnüngen"; natürlich könnte es sein, dass er dennoch pädophil ist und das nicht wahr haben möchte o.ä.

Aber das könnte bei jedem x beliebigen auf der Straße genauso sein; anhand der Beschreibung gibt es nichts, was darauf schließen würde, dass er pädophil wäre.

"Zwar nicht "Fahrzeug beherrschen" sondern eher "seine Gefühle beherrschen" aber du verstehst sicherlich was ich meine,"

klar, sowas kann natürlich passieren hat aber mit Pädophilie nichts zu tun.

Das man in einer Beziehung, bzw gerade am Anfang davon, immer auch vorrausschauend agieren sollte (eine Beziehung besteht ja auch aus viel Arbeit und erfordert eine gewisse Übereinstimmung und gemeinsame Ziele in der Beziehung) ist natürlich richtig;

das man manchmal vor "Liebe blind ist" ebenso, wobei man sowas nicht vom Alter abhängig machen kann, obgleich es bei Jugendlichen sicher im Einzelfall vermehrt vorkommt was der Gesetzgeber ja auch unter §182 stgb bedacht hat; ebenso bei besonderen Beziehungen (z.b. wenn jemand das Ausbildungsverhältnis ausnutzt etc)

"hoffentlich bleibt es noch weiterhin niveauvoll"

da habe ich nichts dagegen ;)

Kommentar von Equlibrium ,

Wenn ich hier eine der artige Frage stellen würde, würde ich ebenfalls nicht peinliche Sachen schreiben. Unter peinlichen Sachen verstehe ich grundsätzlich alles, was er hinsichtlich sexuellen Sachen fragt, sei es von: " Was für ein Höschen hast du heute an" bis hin zu " Hattest du schon mal sex " und darüber weiter " willst du dich mit mir treffen und sex haben ". Man kann alle diese Sätze auch schön "einpacken" und anderst darstellen. Deswegen würde ich mich eher nicht auf den von der Fragenstellerin bereitgestellten Beschreibung verlassen, da sie alles was negativ für den Mann stehende sofort ignorieren wird und alles versuchen wird es runterzudiskutieren. "Liebe macht blind" so wie du es schön schreibst.

Ob sich nen Pädophiler an eine 16 jährige vergreift? Wahrscheinlich, würde in der heutigen Zeit wenig auffallen wenn der typ mit 28 mit einer 16 jährigen Hand in Hand läuft, die heutigen Kinder sehe eh alle (natürlich nicht wörtlich nehmen, die meisten sehen so aus, die Minderheit "lebt" ihre Kindheit noch komplett aus, ohne sex mit alten Männern oder Frauen zu bejahen und/oder es auch sofort bei der ersten Gelegenheit tun würden ) aus wie 18-20. 

"Zwar nicht "Fahrzeug beherrschen" sondern eher "seine Gefühle beherrschen" aber du verstehst sicherlich was ich meine,"

das war dann nicht mehr auf pädophile bezogen sondern wieder auf allgemein, das muss man auch tun, wenn man mit gleichgeschlechtigen zusammen ist; denn das erfordern die meisten Situationen. Das muss aber ein Mann, der 28 ist, sicherlich mehr tun, da er, wie ich es jetzt fest gestellt habe, ziemlich verzweifelt ist.

Das Beziehungen viel Zeit erfordern, da sind wir uns beide einig. 

Daher bin ich der Meinung das die Beziehung auch von dem zeitlichen Punkt nicht klappen wird, denn 16 jährige haben andere Sachen im Kopf als 28 jährige. Lebenserfahrung etc. Als alter Mann, hat man natürlich mehr "überblick" , beziehungsweise sollte er haben, als eine 16 jährige. 

Des Weiteren, erst mal ein no-offense von mir, finde ich, dass die Frage hier von jemanden stamm, der sich über die Kommentare und Meinungen lustig macht. Und noch weiter: Sich selber als reif anzusehen empfinde ich als eingebildet. Und wer eingebildet ist, der wird natürlich keine Beziehung führen können, sei es zu einem 10 jährigen, 16 jährigen, 28 jährigen oder 60 jährigen. Einbildung ist ein "no-go" in der Beziehung, da man mit dem Partner auf eine Wellenlänge sein möchte, denn so würde eine Beziehung spaß machen, wenn beide sich gleich ansehen. Alles andere ist eine fehlgeschlagene Beziehung oder eine einseitige Beziehung. Da empfehle ich das Buch "Agnes", da merkt man schön wie der Ich-Erzähler mit der Agnes spielt. Genau so würde es sich wohl abspielen. 

ich möchte noch hinzufügen, wer "reif" ist, der weiß auch das man keine Nackt-Bilder schickt an fremde. Wer Aufmerksamkeit möchte, der jedoch schon. 

Wenn du noch was zum hinzufügen hast gerne :) Macht mal wirklich Spaß mit jemanden zu diskutieren, der mehr als 3 Wörter hintereinander schreiben kann und das es auch sinnvoll ist, was am ende rauskommt :D

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Fakt ist das es gegen kein Gesetz verstößt wenn beide eine Beziehung führen würden und auch Sex haben. Darum ging es im Kern.

Die restliche Diskussion ist wertfrei da wir alle wissen (gehe ich mal von aus) was in einer Beziehung wichtig ist. Immer vom schlechten auszugehen und dann zu grübel, was wäre wenn, ist doch gestört.

Kommentar von Equlibrium ,

Sie würden ein gesetz verstoßen wenn sie sex hätten, sobald er sie zwingt, sei es " wenn du kein sex haben willst dann lohnt sich die Beziehung nicht" oder sei es sonst wie. 

Man muss immer vom schlimmsten ausgehen, da die Menschen heutzutage richtige A*schlöcher sind. Lügen, betrügen, vertrauen ausnutzen liegt in der Natur der menschen. Es gibt sehr sehr wenige die es nicht tun. Aber das durch normalen chatten herauszufinden ist unmöglich. Wenn du und ich uns treffen würden, wer würde mir gewährleisten das du wirklich nur reden willst oder das wir, wenn wir jetzt übers Internet befreundet wären, in reallife auch befreundet wären? 

Und außerdem ab dem Satz wo der Typ gesagt hätte er hätte nie eine jüngere und er würde gerne mit einer jüngeren sex haben hab ich schon gewusst das dem Typen nur um sex geht. Und wenn der Mensch etwas will, dann versucht er auch seinen Willen durchzusetzen, sei es mit Geschenken, zwang, liebevolle Wörter, ignorieren usw. Ich glaub ich muss dir nicht sagen wie ein Mensch seinen Willen durchzusetzen versucht. 

Da es keinerlei Gewährleistungen gibt wäre ich trotzdem sehr vorsichtig. Aber da die fragenstellerin, so wie ich jetzt gelesen hab unter paar antworten, jegliche Art von negativen Antworten versucht krankhaft entgegen zu wirken hat es eigentlich garkeinen Sinn mehr mit einander zu diskutieren. weshalb wir aber dennoch diskutieren ist vermutlich deshalb, weil wir unsere gegenseitige Gedanken Gänge wissen wollen und versuchen wollen die Ansichten des anderen zu verändern, nicht durch Manipulation oder sonstiges, sondern durch argumentieren. 

Antwort
von CauseImBored, 134

Männer die so drauf sind, sind nie ein guter Umgang. Ganz einfach. 

Kommentar von borntodie1 ,

Wieso das ? 

Kommentar von CauseImBored ,

Würdest du etwas mit einen 4 jährigen anfangen ? Ja ich weiß. Du bist ein 16 jähriges Mädchen und du bist wie jedes 2 16-jährige Mädchen eigentlich schon so reif wie eine 30-jährige. Der Typ aber nicht. In der Psychologie sagt man das diese Typen nichts erreicht haben und deshalb trauen sie sich nicht gleichaltrige anzusprechen. Oder er hat einen Fetisch. So oder so ist er unreifer als jeder Junge in deinen Alter. Er hat nur Angst, dass er es sich kaputt macht und passt deshalb besser auf. 

Kommentar von ivana211 ,

"Sie" ist warscheinlich ein "Er" der gerade mal nach moralischen Feedback sucht damit er sich besser bei seinen hebephilischen Neigungen fühlt....

Kommentar von borntodie1 ,

Genau @ivana211 schreib das überallhin, damit das alle sehen !!! vielleicht geht es dir dann besser :-) vielleicht bekommst du dann so viel Aufmerksamkeit das man dich hier krönt anscheinend brauchst du das :( mach weiter so mit deiner hasserfüllten einseitigen Art, gut machst du das Schätzchen !! 

Kommentar von CauseImBored ,

Und du sollst reifer sein als die Jungen in deinen Alter ? 

Kommentar von borntodie1 ,

Ich habe sowas nicht behauptet! Aber das Gegenteile kann man von sich aus auch nicht behaupten, da man einen nicht kennt. Tut mal hier nicht so als wär jede 16 jährige wie in den Filmen, naiv, verträumt und notgeil.... Chillt mal euer Leben bisschen :-) 

Kommentar von CauseImBored ,

Ich gucke keine Filme über pubertierende Mädchen, sorry. 

Kommentar von CauseImBored ,

Das mit den naiv trifft aber offensichtlich zu.

Kommentar von borntodie1 ,

Ich habe nirgends behauptet das ich mit ihm jetzt mein Leben verbringen möchte und verliebt bis zum geht nicht mehr bin. Die Wahrscheinlichkeit das er nur das eine will ist in meinem Augen höher, als das er es ernst meint mit mir. Glaub mir so dumm bin ich nicht 😂 Interesse habe ich aber trotzdem, egal ob sexuell/aussehen  oder vom Charakter her. Aber niemals würde ich mit ihm oder irgendeinem älteren Typen Sex haben, bevor ich 18 bin, es ist einfach zu gefährlich, da ich ja selber noch dabei bin mich selber zu "finden". Ich probiere eben nur aus, mit jüngeren hab ich es, klappt einfach nicht.

Außerdem, finde das einfach nur krass wie manche hier reagieren, als wär ich so eine notgeile dumme fxtze. Wie ich dann auch noch als ein alter Mann abgestempelt werde 😂 Echt zum schreien! Aber was soll man tun, um die Uhrzeit gibt es eben dumme Trolls .. 

Kommentar von CauseImBored ,

Eben.

Kommentar von ivana211 ,

Mein Teil habe ich schon längst gemacht kannst in Ruhe schlafen gehen

Antwort
von Herpor, 34

Wenn einer mit 28 sich an eine Sechzehnjährige ranmacht - wie sanft auch immer - dann ist er kontakt- oder verhaltensgestört. Oder pädophil.

Such dir einen Freund deines Alters.

Und vor allem nicht übers Internet. Das ist nämlich sehr geduldig.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Gruselige Einstellung die auch mit der Realität nichts zutun hat.

Antwort
von Tortuga240, 74

meist sind die jungs in deinem Alter eher nur aufs eine aus

und desto älter sie werden, desto schlechter wird die auswahl von frauen, ich glaube dass ers mit dir ernst meint, aber meinst dus auch genauso ernst mit ihm ?

Kommentar von borntodie1 ,

Das kann ich zurzeit noch nicht beurteilen. Außerdem bin ich mega vorsichtig. Treffen kommt für mich noch nicht in frage. Und ich teste ihn manchmal auch so wie er drauf ist etc 

Kommentar von Tortuga240 ,

gib ihm das auch zu verstehen und erwarte nicht irgendwas.

aber wenn ers gefühl hat des dus interresse verlierst, ist das von deiner seite kein Gutes zeichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community