Frage von alfonsopablo, 25

Was meint ihr, wonach sieht das aus?

Wir waren 4 Jahre zusammen. In der letzten Zeit gab es nur Stress, sie wollte nur streiten, war viel zu eifersüchtig, anhänglich, hat nur geweint, war bèsitzergreifend, ein Kontrollfreak, usw. ... 

Am letzten Tag sagte sie, dass sie einen Neuen hat. Daraufhin habe ich sofort alles geblockt. Dann habe ich mich nach einer Woche gemeldet und erfahren, dass sie einen neuen Freund hat.

Inzwischen sind 4 Monate vergangen. Gestern habe ich ihr einen langen Brief geschickt, doch bis jetzt nichts zurückbekommen. Sie hat sich nie gemeldet, bis jetzt finde das völlig merkwürdig. Ich weiß aber, dass sie einen neuen Freund hat, obwohl wir eine sehr schmerzhafte Trennung hatten und sie immer jeden Tag an mir klebte.

Wie kann man nur so eiskalt sein?

Lg euer Alfonso

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von regex9, 4

Ähm ja, nun hast du schon dreimal herausgefunden, dass sie einen neuen Freund hat. Hat ihr erstes Geständnis nicht ausgereicht? Auch andere Formulierungen in deinem Text verstehe ich nicht ganz. Zum einen schreibst du, dass ihr eine sehr schmerzhafte Trennung hattet, doch weiß ich nicht, wieso du das nicht nur auf dich beziehst, immerhin kannst du doch nicht wissen, wie es jenseits deiner Blockade bei ihr ausgesehen hat. Oder etwa doch?

Als nächstes würde mich interessieren, was du ihr nun, nach 4 Monaten, schreiben wolltest. Wann sie Zeit dazu hat, diesen zu beantworten und ob sie es überhaupt tut, ist eh ungewiss. Nach so einer schmerzhaften Trennung schließt man schließlich am besten völlig ab.

Und zu guter Letzt stellt sich mir des Weiteren die Frage, wieso sie oft geweint hat. Und was hat sie plötzlich so sehr verändert, hast du ihr den Grund gegeben, eifersüchtig zu werden? Oder hat sich ihr Umfeld möglicherweise negativ auf sie ausgewirkt (bspw. schlechte Freunde/ihr neuer Freund, die/der ihr etwas eingeredet haben/hat).

So könnte es sein, dass das schlussendlich ihre Reaktion auf dein vermeintlich schlechtes Verhalten war bzw. sie nur noch so wenig Vertrauen in der Beziehung hatte, sodass sie den Partner wechselte.

Antwort
von GanzerKuchen, 8

Hi,

ihr Benehmen mit Klammern etc. könnte man ja noch deuten, dass du ihr viel bedeutest. Das scheint normal, wenn ihr 4 Jahre lang zusammen wart. 

Aber dass sie direkt einen Neuen hat ist komisch. 

Meinst du, sie wäre dazu fähig, sich einen neuen Freund anzuschaffen, damit sie dich vergisst? Vielleicht möchte sie keine Gefühle mehr für dich haben und versucht es auf diese Art?

Meine Freunde und ich würden so jedenfalls nicht reagieren, aber vielleicht sie ja..?

Lieben Gruß

GanzerKuchen

Antwort
von Meli6991, 12

Erwartest du das man sich nach einer Trennung jeden tag schreibt sich trifft ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten