Was meint ihr, wie sieht wahrscheinlich die Welt von morgen (etwas entferntere Zukunft) aus, wie leben wir, wie verändert sich der Mensch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ganz ehrlich, das will ich gar nicht wissen... Wahrscheinlich reden wir gar nicht mehr miteinander, haben unsere Mini-Smartphones in der Hand implantiert, Autos fahren von alleine, den Einkauf erledigt unser Kühlschrank, und in den wenigen Läden die es noch gibt sitzen keine Kassiererinnen mehr.... wir werden immer fauler, dümmer und dicker...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zwei warscheinliche Theorien.
1.Wir bleiben so machtbesessen wie heute.Dann verhungert die halbe Menschheit,alles ist radioaktiv verseucht,überall sind Kanibalen und wir leben wie Steinteitmenschen.
Oder das viel bessere

2.Die Welt hat sich ais irgendeinem Grund vereinigt.Länder zählen zum Planeten wie Städte zu einem Land,die Forschung hat so große Fortschritte gemacht das der Pluto ein 5 Sterne Urlaubsparadis ist.In der ganzen Galaxie fliegen Raumschiffe mit Antimaterieantrieben und wir sind schon auf außerirdische Lebewesen getroffen mit denen wir Frieden geschlossen haben und eine Galaktische Allianz gegründet haben in die jede außerirdische Zivilisation eingeladen wird.Wir können dank Antiteilchen durch Schwarze Löcher Reisen die uns in jede beliebige Zeit der Geschichte werfen.Überall helfen uns Roboter aus,und jede Stadt hat eine Strahlenkanone mit der man Massenvernichtungswaffen schmelzen kann bevor sie detonieren.

Das zweite ist keineswegs übertieben!!Wir verfügen seit Jahren über das Wissen im so etwas zu ermöglichen!!!!Nur leider gibt es nur eine Handvoll Menschen die sich für dieses Thema interessieren :(
Die Zukunft der Menschheit hat die Wahl zwischen "Blühendes Leben" oder "grauenhafte Zerstörung"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist für Dich eine „entferntere Zukunft“? 100 Jahre, 10000 Jahre 1 Mio Jahre 1 Milliarden Jahre?

Und auf was beziehst Du dich? Auf die Genetische Entwicklung, die Soziale Entwicklung oder die Wissenschaft? In den nächsten 100 Jahren passiert Nichts. Bis auf, die Superreichen werden Hyperreiche und die Mächtigen werden noch Mächtiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass viele ältere Menschen in Armut leben werden (sehr Krank und schwach). Ebenso dass die Jungen nicht mehr all viel Bewegung haben werden. Vieles wird durch noch mehr Maschinen und Roboter ersetzt. Die Menschen werden durch noch zukünftigen Umweltkatastrophen lernen, umweltbewusster zu sein.

Viele Tierarten werden ausgestorben sein (rote Liste). Die Menschen werden erneut Kriege führen ...

Denke allerdings, dass die Menschheit noch weitere 1.000 Jahre leben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin fest davon überzeugt, dass der Mensch keine 100 Jahre mehr überleben wird, das geht jetzt ratz fatz den Bach runter mit der Menschheit ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?