Frage von Linlin20, 111

Was meint ihr wie ich in dieser Situation vorgehen soll?

Hallo Leute ich brauche dringend eure Hilfe meine Schwester und ich haben vorhin rumgealbert bis sie mit dem Knie gehen meinen Kopf gekommen ist und ich so tat als sei ich in Ohnmacht gefallen. Habe das auch 5 Minuten durchgezogen und auch nach dem aufstehen weiter davon erzählt bis ich merkte dass sie Tränen bekommen hat! Ich fühle Mich so schlecht! Wir haben uns auch in den Arm genommen und küsse gegeben. Sie hat mir auch erzählt dass sie so etwas nicht leicht vergisst und auch vor dem schlafen gehen hat sie geweint. Was soll ich in dieser Situation machen wenn sie morgen aufsteht? Denkt ihr sie wird das schnell vergessen? Hilfe!

Antwort
von Didloveuuuu, 51

So etwas ähnliches  ist mir auch schonmal passiert  also ich war mal in der Situation wie deine Schwester.Wie man sieht habe ich es noch immer nicht vergessen ABER jetzt lache ich darüber .Ich möchte damit sagen,dass du nochmal mit ihr reden kannst und ihr versprichst das du sowas nie wieder machst und sie beruhigst aber ich denke mal sie wird nach 1 Jahr darüber lachen so wie ich :) mach dir nicht so viel sorgen und unternimm etwas mit ihr  damit sie das Gefühl  hat du bist ganz nah bei ihr und amir sie wieder vertrauen aufbauen kann.

Kommentar von Linlin20 ,

Wie alt warst du denn da als du in dieser Situation warst und wie alt bist du jetzt? Ja das werde ich machen danke. 

Kommentar von Didloveuuuu ,

Also ich war glaube ich 13 jetzt bin ich 15

Antwort
von FurtherMind, 42

Im Himmels Willen...  Nein, das wird sie nicht vergessen. Ggf. bekommt sie sogar Alpträume, macht sich Vorwürfe und erzählt es vielleicht ihren Eltern, weil sie Angst hat dass du vielleicht be Gehirnerschütterung bekommen hast. In so einer Situation weiß sie dich gar nicht wie sie reagieren soll, den Arzt oder die Eltern rufen? Bist du tot? Im Koma? Hat das Folgen? 

Erzähl ihr die Wahrheit! Sowas darf nicht wieder vorkommen, mit Sachen die nicht witzig sind macht man keine Scherze, denn dann glaubt einem keiner wenn es dann wirklich mal ernst ist, und das kann Lebensbedrohlich sein! Ich denke sie wird vielleicht wütend oder enttäuscht von dir sein, aber auch erleichtert, wenn das Folgen hat hast du sie verdient, also stell dich dem. So kann sie wenigstens wissen dass die ehrlich bist und es dir echt leid tut. 

Antwort
von free12345, 36

Sowas find ich mega geil sollte ich auch mal machen aber 5 min sind doch etwas zu viel ! villeicht solltest du mit ihr reden das sowas mir dir nicht passieren wird und ihr einreden das es dir immer gut geht und etwas weniger naja rumtoben villeicht aber ihr könnt morgen ein eis essen gehen oder ins Kino munter sie auf lass dir was einfallen ,erkläre ihr aber nochmal das,dass nur ein Scherz war !Meine geschwister haben auch immer sowas mit mir abgezogen und ich hab sie damals dafür gehasst ! aber nach 3 stunden wars wieder ok xD

Kommentar von Linlin20 ,

Danke für deine Antwort ja ich werde mal gucken wie sie morgen drauf sein wird ich werde dann noch mal mit ihr reden. Soll ich das Thema von alleine ansprechen oder wenn sie nichts dazu sagt es auch sein lassen? 

Kommentar von free12345 ,

warten ob sie bedrückt ist und dann nochmal drüber reden und wenn es ihr gut geht dann lass es lieber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community