Was meint ihr wer hat Isis bergründet Also von haben die all diese Waffen und orange Kleider ,material und die teuren Waffen und Geld?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ausgedacht hat es sich die US-Regierung zusammen mit Vertretern großer Konzerne. Die Motive waren wirtschaftspolitische und auch militärstrategische Interessen.

Verwirklicht wurde die Entstehung durch US-amerikanische Geheimdieste, spezielle CIA. Es sollten starke soziale Unruhen erzeugt werden, ohne daß die davon betroffenen Länder es sofort merken. Mit den USA eng verbündete Länder waren mitbeteiligt.

Jedoch ist den Amerikanern (und deren Verbündeten) die Sache komplett aus der Hand geglitten. Das Besondere an allem ist, daß das Gedicht "Der Zauberlehrling" ein gutes Ende genommen hat, daß aber in der Realität noch kein "Meister" aufgetaucht ist, der dem Spuk ein Ende bereitet.

Doch diese gesamte Darstellung hat nur den Wert einer Meinung, deren Hintergrund überwiegend auf Hörensagen beruht.

Die Argumente, die als Begründungen herhalten sollen, enthalten sehr viel Plausibilität, aber dazwischen gibt es dennoch Einiges, das die Glaubwürdigkeit auch ein wenig absenkt.

Es gibt auch komplett andere Darstellungen, jedoch enthalten diese deutlich mehr Widersprüche in sich selbst, so daß diese eher nicht geeignet sind, auch geglaubt zu werden.

Was ich selbst meine, ist hier mit Sicherheit nicht von Bedeutung, weil ich ein völlig anderes Weltbild habe als die meisten anderen Menschen.

Ich halte die tatsächliche Wirkung von Politik, Industrie, Wirtschaft und Hochfinanz für eine riesige Sondermülldeponie, deren Gestank und Gift sich gut geplant vor allem dort ausbreitet, wo er von den Betreibern dieser Deponie möglichst weit entfernt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von palzbu
23.11.2016, 09:05

Du bist nicht der einzige der so denkt. Immer mehr Leute merken, dass sie täglich belogen werden.

1
Kommentar von Anonbrother
24.11.2016, 11:36

Ja, aber du bist 'erwacht' siehst hinter das System du wirst es verstehen und kannst daran was ändern

0
Kommentar von YassineB87
24.11.2016, 19:23

hillary clinton war dran beteiligt...

0

Der der daran verdient

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meint ihr wer hat Isis bergründet Also von haben die all diese Waffen und orange Kleider ,material und die teuren Waffen und Geld?

genau wie damals die Mudschaheddin ab 1970s in Afghanistan ( im Kampf gegen die UdSSR ) haben Die es vom CIA ( = USA ) & Saudi-Arabien / Bahrain / Qatar ( alles USA-Verbündete) ...

& Teilweise sogar von Israel ( bei FSA hat es sich bestätigt, dass auch die von den USA unterstützte FSA via Golan-Höhen Waffen aus Israel kriegt von der Israelischen Regierung )

Auch die Erdogan- Türkei unterstützt ISIS ( u.A. für billiges ISIS-ÖL )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
23.11.2016, 11:00

& Teilweise sogar von Israel ( bei FSA hat es sich bestätigt, dass auch die von den USA unterstützte FSA via Golan-Höhen Waffen aus Israel kriegt von der Israelischen Regierung )

FSA =/= ISIS

0

Deine Frage enthält eine Ungereimtheit:

Um Waffen von jemandem zu bekommen, muss man schon da, also "gegründet" worden sein. Es könnte auch sein, dass man sie bei der Gründung von früher her noch hatte.

Letzteres ist beim IS der Fall. Sein Kern besteht ja aus irakischen Sunniten, die weitere Führung oft aus ehemaligen Offizieren der irakischen Armee, als diese noch von Saddam Hussein kommandiert wurde.

Die CIA, die Türkei, Saudi-Arabien, Katar u. a. haben sie benutzt, um mit dem syrischen Ableger Assads Herrschaft zu destabilisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
23.11.2016, 08:00

Bisher die EINZIGE Antwort (neben surfenohneende) auf dieser Seite, die man ernstnehmen kann.

0

Amerika lebt vom Krieg, hört sich krank an ist aber pure Realität. Seid dem Amerika gegründet wurde gab es nur 40 Jahre in denen dieses Land in keinem Krieg verwickelt war. Genau das selbe war damals mit den Talibans, sie haben eine Terrorgruppe erschaffen um den Feind zu schwächen (Russland). Deswegen auch der 11. September (Krieg gegen Länder die "verdächtig" sein könnten.) Das brachte den Amis ein Haufen Kohle ein... Ich bin mir sicher das Amerika die ISIS gegründet hat. Aus dem selben Prinzip wie damals die Talibans in Afghanistan. Mach dir lieber selber ein Bild davon und höre nicht auf unsere Medien!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surfenohneende
22.11.2016, 23:44

Amerika lebt vom Krieg, hört sich krank an ist aber pure Realität. Seid dem Amerika gegründet wurde gab es nur 40 Jahre in denen dieses Land in keinem Krieg verwickelt war. Genau das selbe war damals mit den Talibans, sie haben eine Terrorgruppe erschaffen um den Feind zu schwächen (Russland).

JA

( Info: Taliban ist bereits die Mehrzahl & Einzahl in Einem in Deutsch & englisch ^^ das ist cool )

Deswegen auch der 11. September (Krieg gegen Länder die "verdächtig" sein könnten.)

JA

9/11 ( 11. September ) war dazu da um unendlichen "Krieg gegen den Terror" zu lüg-itimieren

und es waren keine Muslim-Terrori8sten, es war die eigene USA Regierung, die ein 2. "Pear-Harbor" herbeiführte -> 9/11 = False-Falg  ... die Schadensbilder ( zu perfekte kontrollierte Zerstörung von innen ) beim  WTC 1+2+7 + Pentagon & Absturz "4. Flugzeug"  (nur schwarzer Fleck ohne Trümmer) passen vorne & hinten nicht zu den offiziellen Verschwörungs-Theorien der USA-Regierung ( 9/11 Report & gelenkte Massenmedien wie Fernsehen usw. )

Mindestens alle Kriege der USA nach 1945 ( ende vom WW2 ) waren auf Basis von Lügen & eigentlich von Anfang an illegal.

Das brachte den Amis ein Haufen Kohle ein...

JA ...

die Kriegs-Industrie ist in den USA sehr sehr stark & auch die USA sieht alle ÖL-Reserven der Welt als ihr "Eigentum" an

Ich bin mir sicher das Amerika die ISIS gegründet hat. Aus dem selben Prinzip wie damals die Talibans in Afghanistan.

JA, kann Ich nur bestätigen !

-> CIA (die weltweit führende Terror-Organisation)

Mach dir lieber selber ein Bild davon und höre nicht auf unsere Medien!

JA

"Unsere" Medien lügen & haben zu viele transatlantische Verbindungen ( = USA kontrolliert)

Wahrheit gibts u.A. auf RT-deutsch , RT-english , Al-Jazera english , 972+ Magazine , Electronic intifada , ... diverse Youtube Kanäle

1
Kommentar von Alien404
23.11.2016, 07:18

fu hast vollkommen recht. Ich schaue immer rt deutsch und die decken die lügen sehr gut mit Argumenten auf

1
Kommentar von Alien404
23.11.2016, 09:56

earnest du hast keine Ahnung

1