Frage von xsxjx, 117

Was meint ihr soll ich gestehen?

Ich bin seit 2 Jahren in meinen ehemaligen Lehrer verliebt. Wir hatten wirklich ein sehr gutes Verhältnis...ich habe erfahren, dass er gekündigt hat und nächsten Monat nicht meht auf unserer Schule sein wird. Ich werde nächstes Jahr 18 und er ist 33. Er ist auch wieder single. Ich liebe ihn wirklich sehr...und seit den 2 Jahren ist auch nichts mit anderen Jungen passiert bzw hat nichts gefunkt. Was meint ihr? Soll ich es ihm gestehen? Der Liebeskummer will nicht aufhören...es tut wirklich unbeschreiblich weh. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich wahnsinnig werde.

Antwort
von Berlinfee15, 21

Guten Tag xsxjx,

bedenke bitte, auch ein Geständnis kann nach hinten losgehen.

Du bist verknallt und siehst Deinen Lehrer mit rosa roter Brille. Auch wenn er sein Umfeld (ver)ändert, so bedeutet es nicht, dass er solo durchs Leben spaziert.

Wenn Dein sehnlichster Wunsch eine Offenbahrung -für ihn- bringen soll, so kannst Du damit in ein offenes Messer greifen. Also take it easy.

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit dezent einen Kontakt herzustellen um somit heraus zu finden, ob er überhaupt daran interessiert ist. Du bist noch sehr jung, wobei er bereits andere Erfahrungswerte gesammelt hat.

Auch wenn der bisherige Lehrer/Schülerinnen Austausch gut war, bedeutet es noch lange nicht, dass er besonderes Interesse für Dich hat.

Vermutlich möchtest Du keine Schlappe erleben. Du steigerst Dich in eine Traumwelt hinein, die wahrscheinlich keinen krönenden Abschluss finden wird. Ganz sicher werden Deine Gefühle einen anderen Radius finden müssen. Deine Gefühlswelt braucht "Erholung" und Abstand.

Viel Glück!

Antwort
von Jack19X1, 42

Hast du schon mal an die Zukunft gedacht? Kann das von langer Dauer sein? Der Altersunterschied ist schon ziemlich groß. Er wird in seinem Alter andere Bedürfnisse haben können, als du.

Antwort
von nnn020422, 19

Ich würde nicht. Ich würde es als gute Chance nutzen, den liebeskummer zubesiegen, während dem er nicht mehr auf der Schule ist. Der alterunterschied ist riesig, er wird andereBedürfnisse haben als du und ich dneke nicht das er mit einem so jungen mädchen zusammen sein will.

Wenn du ihm jetzt die Liebe gestehst, hast du zu 90% umsonst Hoffnungen, das er dich lieben könnte. Zudem passiert eine Liebe nicht so schnell und er würde sicherlich nicht ja sagen.

Du denkst jetzt vielleicht, dass der Liebeskummer nicht weggeht, aber er wird weggehen, vor allem dann, wenn du ihn nicht mehr siehst, dann merkt dein körper auch, dass es keine wirkliche Beziehung geben wird und dann ist es schneller ,,vergessen" als man denkt und man fixiert sich auf andere Jungs. Und du musst dich nichtmal auf andere jungs fixieren, du hast noch genügend Zeit und eine Beziehung kannst du auch erst in 2 Jahren beginnen. Bis dahin bist du vielleicht drüber hinweg.

Aber wenn du wirklich nachdenkst, dann denke ich, hast du selber ein Bauchgefühl, dass er sich nicht für eine Beziehung oder ähnliches interessieren wird. Vielleicht hat er schon eine andere Frau ins seinem alter zwischen denen es Funkt. Das weisst du ja nicht.

Ich an deiner stelle würde es nicht machen, nur deshalb nicht, weil du sonst noch mehr verletzt werden könntest und der liebskummer länger andauert als wenn du jetzt versuchst langsam damit abzuschliessen auch wenns hart ist.

Wenn du aber nicht gerade einer von diesen menschen bist, bei denen Liebe Blind macht, dann wirst du mich verstehen und auch in etwa diesen Rat und den Rat der Anderen befolgen.

Dabei wünsche ich dir viel glück :)

Antwort
von EmoCandy, 23

Natürlich solltest du das nicht!
Er wird dich auch als ehemaligen Lehrer sicherlich nicht wollen das wird zu 100% peinlich und außerdem ist der Unterschied schon ziemlich groß.

Antwort
von Neutralis, 67

Kannst du machen, er wird aber höchstwahrscheinlich nicht drauf eingehen.

Kommentar von dasistsparta5 ,

woher wills du das wissen?

Kommentar von Neutralis ,

Weil ich immer noch auf das gute im Menschen hoffe.

Kommentar von xsxjx ,

so sehe ich das leider auch...

Antwort
von giulianoa, 52

Ich glaube jeder hatte mal was mit seinem Lehrer oder mit seiner Lehrerin. 

Also bau den Kontakt auf und gesteh ihm deine Liebe

Kommentar von Neutralis ,

Jeder hatte mal was mit seinen Lehrer oder seiner Lehrerin ? Ich glaube da hat meine Jahrgangsstufe aus 150 Leuten was verpasst. 

Antwort
von JakobBusch, 20

red mit ihm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten