Frage von UndercoverGirl5, 40

Was meint ihr, soll ich es probieren oder nicht?

Ich habe seit ungefähr zwei, drei monaten einen Jungen kennengelernt von dem ich am anfang so begeistert war aber wie er dann zum ersten mal richtig bei mir war und wir uns dann da geküsst haben habe ich nach etwas längerer zeit panik bekommen weil ihm etwas passiert ist. Seit dem wollte ich es immer wieder probieren mit ihm in einer beziehung weil ich ihm soo vermiss habe manchmal das ich nicht mehr schlafen konnte und ich habe mich auch sehr wohl gefühlt in seiner nähe und kann mit ihm über alles reden, so als würd ich ihn schon seit 10 Jahre kennen. Aber dann habe ich gedacht es gäbe bessere als ihn aber ich habe immer meinen ehemaligen freund so beschrieben wie er ist. Was soll ich tun? Es probieren mit ihn und schauen was passiert, vielleicht klappts ja? Oder nicht probieren weil ich ihn verletzen könnte und das will ich nicht aber er geht mir nicht aus den kopf. Danke schon mal!

Antwort
von Nigel2407, 9

Verletzen kann man sich immer gegenseitig, das lässt sich in einer Beziehung nicht vermeiden. Ich würde es auf jeden Fall an deiner Stelle probieren, denn warum nicht? Wenn du es nicht probierst, wirst du dir später vorstellen, was denn gewesen WÄRE, wenn du es doch probiert hättest damals. Und zu verlieren hast du auch nichts. Wenn es klappt, dann ist doch alles super und wenn es nicht klappt, dann weißt du es zumindest und kannst dir nicht vorwerfen, es nicht probiert zu haben ;)

Antwort
von truefruitspink, 7

Warum nicht? Wenn ihr euch doch so sehr mögt, gerade dann solltet ihr es probieren!

Wer weis vielleicht wird das ja wirklich deine Traumbeziehung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten