Frage von KingSeyfoisback, 44

Was meint ihr? Programmierung oder Elektrotechnik?

Ich weis beides ist in beidem beinhalten. Und mit Programmierung meine ich (Wirtschafts-) Informatik oder sowas in die Richtung. Ich bin grade mal 13 und geh nach den Ferien in die 8. Aber ich werde wohl wahrscheinlich eins von beiden Gebieten später studieren wollen und ich hab mit beiden GUTE Erfahrung usw. Ich hab zB 4,5 Jahre lange Java Kenntnisse gemacht wobei man sagen muss das ich von dem ersten nicht mehr viel drin hab. Und Elektrotechnik ist mehr das was auch auf mein Hobby trifft, was ich in der Freizeit mache wenn mir langweilig ist(alte Geräte auseinander nehmen und teile raus gewinnen mit denen ich für mich selbst was machen kann). Ich weiß ich hab noch LAAAAAANNGEE Schuljahre vor mir bis ich das entschieden haben soll, aber ich bin so ein "Alles-Besser-Wisser-Streber" der in der Freizeit Geräte repariert, die Physik und Mathematik durchstöbert und aus unnützem Schrott nutzbaren Schrott macht. Mit andern Worten ich werd wahrscheinlich immer der Klassenstreber bleiben und nie normal sein;);) Aber was würdet ihr mir empfehlen? Wie gesagt ich weis beides ist in beidem beinhalten, aber später bei meinem Studium was soll ich dann nehmen (Wirtschafts-) Informatik oder E-Technik?
Was macht generell in Form von Job mehr Geld? Darum geht's ja schließlich nur noch:)
Ich freue mich über jede sinnvolle/hilfreiche Antwort:)
LG KingSeyfo

Antwort
von Laberdor, 27

... Für was genau du dich entscheiden sollst, da können wir insofern nicht drüber urteilen, da wir dich nicht kennen.

Ich will dir aber schon mitgeben, dass das Studium nicht alles ist. Ich habe mir sämtliche Informatikkenntnisse in meiner Freizeit selbstständig angeeignet und werde bald als Softwareentwicklerin anfangen, ohne jemals eine Universität besucht zu haben.

Die Firmen von heute wollen keine reinen Theoretiker, junge Leute, die gerade ihr Studium abgeschlossen haben, finden die Arbeitswelt heutzutage oft undankbar und viel zu stressig. Du solltest dich auf jeden Fall auch ans Arbeiten an sich vorbereiten, in den Ferien Nebenjobs machen usw.

Kommentar von KingSeyfoisback ,

Ja will Nebenbei bei Joe'sPizza arbeiten, wenn ich alt genug bin. N Freund von mir macht das Grade und er meint:"Ja du fährst mit nem Mofa durch die Stadt ganz chillig und machst in 2std vllt 6 Lieferungen oder so und das wars". Und danke für deinen Rat!!:)

Antwort
von harry52, 17

Da Dir praktisches Arbeiten zu liegen scheint, würde ich aus eigener Erfahrung zu ET tendieren. Möglichst Fachhochschule (besserer Praxisbezug), idealer Weise en duales Studium. Aber Du hast ja noch ein Wenig Zeit Erfahrungen zu sammeln. Vielleicht fällt später eine Entscheidung leichter.

Antwort
von grtgrt, 11

Zwischen den Berufen Programmierer und Wirtschaftsinformatiker liegen Welten.

Und noch viel unterschiedlicher sind die Berufe Elektrotechniker und Wirtschaftsinformatiker.

Kommentar von KingSeyfoisback ,

Das ist mir klar, aber zB zwischen Programmierer in Informatiker nur noch paar Welten. Und ET ist so mein Hobby Ding das soll nix damit zu tun haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community