Frage von foggiano23, 36

Was meint Ihr. Ist ein Mann verdammt seines Lebens alleine zu Leben, da die richtige nie kommt?

Antwort
von Schwoaze, 20

Ach ja.... Wer schon einmal in einer Beziehung festgesteckt ist, in der er/sie nur eines wollte: wieder raus, egal wie, nur wieder raus aus dem Chaos, der/die findet diese Frage vielleicht nicht so dramatisch.

Wenn man sich aber nach einem Lebenspartner sehnt, mit dem man alles teilen kann, dann kann man Deine Sorge sehr wohl verstehen. Der Mensch ist nicht dafür gemacht, alleine zu sein.

Gib die Hoffnung nicht auf. Geh unter Leute, sieh Dich um, lass Dich verkuppeln von Bekannten /Kollegen. Wer weiß, vielleicht kommt schon morgen die Richtige.

Kommentar von foggiano23 ,

Danke. Stimme ich dir voll zu. Ein Mensch ist nicht dafür gemacht, alleine zu sein. Finde ich auch so, wie du es geschrieben hast.

Antwort
von Windspender, 26

Wenn Mann / Frau die Priorität hat, nur mit dem richtigen partner seine Liebe zu teilen, und man ihn aber nie trifft...ja, dann ist man wohl verdammt alleine sein leben zu leben. Aber man hat es dann selbst gewählt. 

Will man nur sex, aufmerksamkeit und ne oberflächliche Liebe, dann findet man auch ständig menschen dazu...wer sowas wählt, wird ne einsam sein, aber auch nicht wirklich glücklich.

Kommentar von foggiano23 ,

Genau

Antwort
von Peter501, 31

Wenn du nur zuhause vor dem Computer sitzt wird es schwer eine zu finden.Geh raus und unter die Leute,da sind die Chancen größer.

Kommentar von foggiano23 ,

Das ist mir ja klar und mache auch das. Ich könnte nicht ewigs zu Hause bleiben. Das bin nicht ich.

Kommentar von Windspender ,

Aber wenn man nicht selbst ein Party-gänger ist, warum soll man da nach einem partner suchen ? Wenn jemand viel mit Computer zu tun hat, wird er wohl eher dort gleichgesinnte finden, oder nicht ?

Kommentar von Peter501 ,

Ausnahmen bestätigen die Regel.

Kommentar von foggiano23 ,

Kann sein. Wie gesagt. Hier können die Leute viele Meinungen dazu sagen. In Wirklichkeit weiss man nie wirklich wie man es machen muss, da man nicht einfach in die Zukunft blicken kann. Im Leben muss man vieles ausprobieren, auch wenn es wie bei mir nie richtig gut klappt, weil Frauen alle gleich sind. Die Welt hat sich verändert. Die Menschheit hat sich verändert, die Art, die Methode und vieles mehr. Es ist schwierig und wird immer schwieriger und zum Schluss werden viele schlimme Dinge passieren auf der ganzen Welt. Weil viele Menschen kein Ausweg mehr finden und sich das Leben nehmen, das so der Schmerz endlich aufhört für die Leute die es betrifft. Wie gesagt, jeder hier der auf meine Frage eine Antwort gegeben hat, hat seine Meinung dazu geäussert. Wie man sicher vorgehen muss, weiss man nur selbst und versucht alles möglich was man versuchen kann. Wenn es trotzdem nicht klappt, hat man es mindestens versucht und kann sich keine Vorwürfe machen.

Antwort
von Savix, 36

Man(n) ist für alles selbst verantwortlich, was die Liebe angeht. Tut man nichts um einen Partner zu finden oder möchte keinen, kommt er auch nicht von alleine zu einem nach Hause.

Kommentar von foggiano23 ,

Bin ich nicht deiner Meinung. z.B Ich hatte schon mal mehr als 1 Jahr gesucht und nichts gefunden. Mann kann das so nicht sagen. Mann weiss nie wie es wirklich passiert. Danke trotzdem.

Kommentar von Savix ,

Ich hatte schon mal mehr als 1 Jahr gesucht und nichts gefunden.

Heißt ja noch lange nicht, dass du nie einen findest. Die falsche Methode könnte auch das Problem sein.

Kommentar von foggiano23 ,

Ne die Methode ist nicht das Problem, ich hatte schon paar verschiedene versucht. Es liegt nicht daran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community