Frage von user958 02.09.2011

Was meint ihr? Ist der Mensch ein Tier?

Ein Hinweis zur Frage

Liebe/r mohamed18,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Fred vom gutefrage.net-Support

  • Antwort von vincent1996 02.09.2011
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wir sind Säugetiere. :-))

  • Antwort von player189 02.09.2011
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

  • Antwort von stallingbird 02.09.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Selbstverständlich ist der Mensch ein Tier. Das geben sogar die Philosophen zu, indem sie den Menschen als 'animal rationale' bezeichnen. Wir haben mit Tieren so viele Merkmale gemeinsam, dass die Unterschiede auf das Ganze gesehen nur sehr bescheiden sind. Zu nennen wären da alle physiologischen Funktionen der Stoffwechsels, der Sinnesreizaufnahme und -verarbeitung, der Motorik und selbst im Verhalten haben wir massenhafte Entsprechungen, ob das im Brutpflegeverhalten, im Werbeverhalten im Fortpflanzungsverhalten oder im Aggressionsverhalten, Revierverhalten oder anderen sozialen Verhaltensstrukturen zu benennen ist. Lediglich in den geistigen Funktionen haben wir einige Besonderheiten entwickelt. Wir haben Geschichte mit Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft, wir wissen, dass wir sterben müssen, wir haben eine größere Kreativität und ein höheres Potential in der Gruppe unsere Umwelt zu gestalten.

  • Antwort von seide 02.09.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ja ein Säugetier.

  • Antwort von notizhelge 03.09.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Also im biologischen Sinne

    Ja.

    im handeln etc...

    Nein.

  • Antwort von kayo1548 02.09.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja, auch wenn er vllt eine gewisse "Sonderrrolle" einnimmt (wir sind eher durch Motive und Wünsche gesteuert, anstatt durch feste Verhaltensmuster); unser Verhalten ist nur geringfügig angeboren, dafür sind wir auch wieder "offener" und können uns in versch. Kulturen anpassen und dort leben.

    Auch die Fähigkeit abstrakte Überlegungen (ja sogar Überlegungen zu unserer Herkunft und dem Sinn des Lebens) anzustellen ist einzigartig

  • Antwort von dubesor 02.09.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Naturwissenschaftlich gesehen ist auch der Mensch ein Tier. Jedoch umfasst umgangssprachlich (in fast allen Sprachen) und in der Philosophie der Begriff Tier nicht den Menschen, sondern wird oft als explizites Antonym verwendet

    Außer dem Menschen sind allerdings keine Tierarten bekannt, die in der Lage sind, hochentwickelte Kulturen hervorzubringen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tier

  • Antwort von MaXiMaN19995 02.09.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ich verstehe die frage nicht

  • Antwort von IceCream9 02.09.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ich bin ein Tier :D

  • Antwort von Makatzzz 30.10.2011

    soweit ich weiß ist der mensch ein säugetier...

  • Antwort von ElSalim 02.09.2011

    ja, der mensch ist ein primat.

  • Antwort von Kuhfreak 02.09.2011

    wenn man mal genauer hinsieht sind wir alle tiere mit einfach besser ausgeprägten eigenschaften als andere tiere!!

  • Antwort von redhotchicken 02.09.2011

    Ja eindeutig :) Säugetiere

  • Antwort von Buckykater 02.09.2011

    rein biologisch ja. wir gehören zu den säugetieren. genauer zu den primaten auch herrentiere gennann. dazu zählen auch die menschenaffen zu denen wirj a biologisch gehören.

  • Antwort von lommer 02.09.2011

    ja der Mensch ist ein Tier

  • Antwort von kuechentiger 02.09.2011

    Es gibt nur Tiere und Pflanzen, vielleicht noch Bakterien, Viren und Pilze, die etwas einen Sonderstatus einnehmen. Also...

  • Antwort von Eddie07 02.09.2011

    Schon, aber was das Handeln betrifft eigentlich nicht, weil der Mensch dazu fähig ist, Zusammenhänge zu erkennen und Probleme nicht durch Instinkt sondern durch logisches Denken und Verstandeinsatz zu lösen.

  • Antwort von harryrrah 02.09.2011

    ein säugetier als gattung

  • Antwort von user1169 02.09.2011

    Jeder mensch ist ein tier :DD oder zumindest ein lebewesen :))

  • Antwort von bombgirl 02.09.2011

    im biologischen sinne eher ja, weil sehr viele ähnlichkeiten. aber im handeln eigentlich nicht, weil er mehr weis usw. jedoch behandeln sich menschen gegenseitig manchmal schlimmer als tiere sich behandeln.

    wieso interessiert dich das?

  • Antwort von Hellfirestrike 02.09.2011

    Wissenschaftlich hab ich keine Ahnung aber ich denke der Mensch hat etwas Tierisches in sich und etwas höheres. Es ist ja auch was schlechtes wenn sich Menschen verhalten "wie Tiere" also denke ich das wir gegen unsere Tierischen Triebe im gesunden maße dagegen ankämpfen müssen. Also ein mix aus beidem

  • Antwort von Ataturkiye 02.09.2011

    Der Mensch ist ein SaeugeTIER.. Das spricht schon fuer sich.

  • Antwort von Allgemein 02.09.2011

    je nach dem wie man es betrachtet ;)

  • Antwort von user1471 02.09.2011

    eigentlich schon... ;) Mfg

  • Antwort von bIutwurst1 02.09.2011

    Ja ist er.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!