Frage von CredibilFan, 57

Was meint ihr, ist der Kauf auf eBay seriös bei solch einem Fall?

Hallo, am Freitag habe Ich bei eBay einen Artikel gefunden, am nächsten Tag wurde dies durch eBay entfernt, da es sich um Artikel handelte, die ab 18 sind (Spiele). Gestern schreibten wir per E-Mail mit dem Verkäufer, er wurde angeblich bei eBay für den Verkauf gesperrt, der Verkäufer hat auch zu 100% Positiv, über 100 von Bewertungen, alles Positiv. Er teilte mir per E-Mail mit, dass er mir die Ware auf Rechnung verkaufen möchte, hat mir seine Adresse sowie seine Telefonnummer mitgeteilt. Habe Ihn vorhin angerufen, ist kein Fake, er ging ehrlich ran und wir sprachen über den Verlauf. Was meint ihr, soll Ich mich darauf einlassen? Er will mir irgendwie seine Bankdaten nicht mitteilen, da er meinte, er hätte noch keine Versandadresse von mir. Ich habe Angst, in Händen Betrüger zu geraten.

Was meint ihr?

MfG

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 35

Nein, mehr als unseriös. Lass die Finger davon.

Kommentar von CredibilFan ,

Hallo, erstmals vielen Dank für Ihre Antwort. Könnten Sie mir evtl. einige Gründen dazu nennen, damit Ich noch ein Schritt davon entfernt bleibe?

Kommentar von haikoko ,

Wurden die Bewertungen dem Käufer oder Verkäufer erteilt:

der Verkäufer hat auch zu 100% Positiv, über 100 von Bewertungen, alles Positiv.

Bewertungstexte gelesen und geprüft?

Ohne die Daten, die ebay nach dem Kauf, spätestens auf Anforderung, schickt, ist es nicht klar, ob es sich um einen gehackten Account handelt.

Welcher Privaterverkäufer riskiert die Accountsperre, die ihn als Person betrifft und nicht nur den Nickname, wegen einiger Spiele? Zumal dieser Spieleverkauf inzwischen unter bestimmten Bedingungen auch auch Privatverkäufer gestattet ist:

http://pages.ebay.de/help/policies/age-rating.html

Ist die angegebene Telefonnummer eine Festnetznummer und damit über ein online-Telefonbuch verifizierbar? Ist die angegebene Anschrift / der Name via Google einwandfrei verifizierbar?

Ich würde auf einen Kauf verzichten.

Kommentar von CredibilFan ,

Danke für die Nachricht. Bin sehr vorsichtig, nachdem Ich einmal Geld verloren habe durch einen Betrüger, da lasse Ich lieber die Finger von dem Kauf, bevor Ich wieder Geld verliere, destotrotz bedanke Ich mich bei Ihnen für Ihre Hilfe, dass Sie mich vor einer Betrug gerettet haben!!! :-)

Kommentar von haikoko ,

Bitte gerne.

Antwort
von ALLcharALL, 29

Naja, generell Kauf ich nichts mehr von ebay. Ich wollte mal bei ebay meiner Schwester ein iPhone 4 laufen und ihr es zum Geburtstag schenken. 140€ überwiesen, ware kam aber nie an. Der Typ kam mir auch sehr seriös rüber, dennoch wurde ich über den Tisch gezogen. Kauf dir lieber Sachen über Amazon, das tu ich auch und bei mir kommt immer alles an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten