Frage von Andromeda1225, 107

Was meint ihr geht diese Art von Humor zu weit?

https://www.youtube.com/watch?v=xiyuNlw9BAs

Ich meine dieses Lied hier, geht das zu weit? Das ist ja nicht ernst gemeint, ein eher schwarzer Humor eben, aber meint ihr das geht zu weit? Ich denke nicht oder? Man sagt ja Humor darf alles. Bzw. fast alles solange dabei niemanden geschädigt wird, was meint ihr dazu? Geht das zu weit dieses Lied?

Antwort
von Yuurie, 14

Allgemein kann jeder frei nach Schnauze was raushauen, ob es gut ankommt, kommt auf die Person an.

Ich habe einen anderen Humor und kein Verständnis für so was.

Kommentar von Andromeda1225 ,

Mimimi

Kommentar von Yuurie ,

Dein Kommentar zeugt sehr von Reife. Applaus.

Antwort
von Qualle5678, 62

Kommt ganz auf den Künstler an,wenn er wirklich schwulenfeindlich ist grenzt das an hate speech. Wenn er nicht schwulenfeindlich ist:

Schwarzer Humor hat keine Grenzen. Ist eben die Frage ob das noch Humor ist.

Kommentar von Andromeda1225 ,

 

 Keine Ahnung ob er das wirklich ist.

Kommentar von Qualle5678 ,

Auf jeden Fall hat dieses Lied keine einzige "lustige" Anspielung, finde das schon grenzwertig. und ich bin was schwarzen Humor angeht echt offen für alles. Bei dem Lied sehe ich aber keinen Humor

Kommentar von Andromeda1225 ,

 

 Ja schon klar das es dich triggert. :)

Kommentar von Qualle5678 ,

Nö, mich triggert garnix, is mir scheissegal was der Typ sagt, ist für mich einfach kein Humor, hauptsächlich weil Humor für mich lustig sein sollte. Rein rechtlich fällt sowas definitiv unter Hassrede.Davon halte ich nicht viel, jeder soll sagen können was er will.

Kommentar von Andromeda1225 ,

 Bist du Schwul oder warum so empfindlich?

Kommentar von Qualle5678 ,

Ich fand das Video einfach weder witzig noch sonst irgendwas, meine Meinung dazu ist neutral, wenn der Künstler das macht weil ers witzig findet hab ich nix dagegen

Kommentar von Andromeda1225 ,

Keine AHnung ob er was gegen Schwule hat, mich regen nur die Genderisten auf, nicht Schwule.

Kommentar von Qualle5678 ,

Mir fucking egal wieso er das Lied macht, ich finds nicht witzig und musikalisch auch nicht gut

für mich einfach absolut unintressant, soll er haltmachen was er will

Kommentar von Andromeda1225 ,

Ok.

Kommentar von Qualle5678 ,

Alles klar

Kommentar von Yuurie ,

@Andromeda1225: wenn du so empfindlich auf Meinungsverschiedenheiten reagierst, solltest du gar nicht erst solche Fragen stellen.

Antwort
von roboboy, 51

Da wird dir die Deutsche Gleichstellungsbeauftragte aber was erzählen... Schwarzer Humor ist nur solange Ok, wie er sich gegen den durchschnittlichen, christlichen heterosexuellen Bürger richtet....

Meiner Meinung darf Schwarzer Humor alles. Egal welche Randgruppe, Minderheit oder Mehrheit er runtermacht, solange alle mal drankommen^^

LG

Kommentar von Andromeda1225 ,

 

 Ja da kommen alle dran ich glaube dieser Typ hat noch mehr solcher ähnlichen Songs.

Kommentar von roboboy ,

Dann ist ja alles gut^^

Und selbst wenn nicht, wenn irgendwelche Schwule das nicht mit ihrem Weltbild vereinbaren können, dass auch sie mal auf die Schippe genommen werden, dann ist mir das doch völlig egal... Ich hab ja auch kein Problem, wenn man irgendwas verarscht, was mich tangiert^^

LG

Kommentar von Andromeda1225 ,

Findest du diese Genderisten auch nervig?

Kommentar von roboboy ,

Jain. Es ist ein schmaler Grad zwischen Weltfremden Trotteln, welche einfach nur auf den Sack gehen, oder Leuten, welche tatsächlich Gleichberechtigungsprobleme aufdecken.

Gleichberechtigung ja. Aber Feministen, Gender Mainstreaming,... Alles kompletter Schwachsinn. Aber wir leben nunmal in einer Demokratie und haben das Recht auf unsere Meinung. Also lass sie machen, es ist ihr Recht. Und das will ich ihnen auf keinen Fall absprechen!

LG

Kommentar von Andromeda1225 ,

Ja Gender Mainstreaming meine ich.

Antwort
von Solenostemon, 8

Es ist als Aufruf zur Gewalt zu verstehen und daher fällt nicht mehr in dem Berich Humor. Der Titel kann auch lauten: Kill all the Krauts (Töte alle Deutschen), Kill all the Judes (Töte alle Juden), Kill all the Blacks (Töte alle Farbigen). 

Kommentar von Yuurie ,

Richtig geschrieben.

Antwort
von C0r3bl00d, 10

Nein denn künstlerische freiheit hat keine grenzen.

Kommentar von shadowhunter109 ,

Irgendwie ja schon weil man ja alles als Kunst bezeichnen kann und manchmal schadet man da Menschen

Kommentar von C0r3bl00d ,

ja...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community