Frage von SonjaWeissDas, 108

Was meint Ihr: Die meisten Männer können nicht einparken?

Habe heute zwei mal gesehen, wie Männer einparken. Beides waren typische Machos. Der eine fuhr dem vorderen Auto auf die Stoßstange. Der zweite fuhr drei mal auf den Bordstein und musste x mal vor und zurück, biss er sein Angeberauto geparkt hatte.

Keine Frau auf dem Parkplatz hat so schlecht eingeparkt!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sonja66, 33

Bin ganz deiner Meinung! :DDD

Hättest nen Video davon drehen sollen......  ;-)

Ich kann gut einparken. Außerdem gab es dazu schon einige Untersuchungen und das ist längst bewiesene Sache....  ;-)

http://www.zeit.de/2012/09/Stimmts-Einparken

Von wegen, nicht pauschalisieren und so.....  :D

Antwort
von NX7800, 15

Naja du wirst immer wieder welche sehen die mit den dicksten Schlitten rumgurken aber ansich eh nich fahren können, dass die dann auch nich parken können wundert mich da dann auch nich mehr. Ich frag mich manchmal auch weshalb ich überhaupt noch irgendwo mein Wagen gerade abstelle, würde ja auch schräg nich weiter auffallen.

Meine Schwester kann wunderbar einparken, auch mit nem Transporter aber sie kann auch entsprechend gut fahren. Als kleiner Bruder hat man sich da natürlich auch das ein oder andere abgeschaut, ebenso aber auch beim Vater.

Trotz allem gibs bei mir inner Straße ein paar weibliche Exemplare vor denen ich Angst hab, fahren hier einfach wie die wilde sau...

Antwort
von MaSiReMa, 55

Hallo,

es gibt bei Männern genauso Einparknieten, wie bei Frauen, das hält sich in etwa die Waage.

Manche können es eben, und manche nicht, so wie bei allem anderen auch. Das ist aber nicht vom jeweiligen Geschlecht abhängig.  ;o)

LG

Antwort
von DerOnkelJ, 46

Wissenschaftlich bewiesen ist, dass Männer ein besseres räumliches Vorstellungsvermögen haben als Frauen und z.B. Entfernungen besser einschätzen können.

Daraus sollte man eigentlich schlußfolgern dass Männer besser einparken können, weil dieser Vorgang eben viel mit räumlicher Einschätzung zu tun hat.

Andererseits meinen viele Männer auch, ihr Gebämbel da unten seien mindestens 20cm... weshalb sie sich dann doch wieder verschätzen... ;-)

Kommentar von Sonja66 ,

Daraus sollte man eigentlich schlußfolgern dass Männer besser einparken können, weil dieser Vorgang eben viel mit räumlicher Einschätzung zu tun hat.

Tja, weit gefehlt - was?  :D

Andererseits meinen viele Männer auch, ihr Gebämbel da unten seien mindestens 20cm... weshalb sie sich dann doch wieder verschätzen... ;-)

Ja, immer diese Selbstüberschätzungen.....  :D

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 13

Also wen ein Frau versucht in ein Parklücke wo eine E Klasse Kombi stand mit dem VW Lupo einzuparken und dreimal auf den Bürgersteig knallt so das man es drei Autos weiter hört und dann aufgibt und ein Mann dann mit den Audi A6 Kombi so rein fährt ist das doch klar wen man am Lenkrad dreht muss man schon wissen wie und wie weit  aber nicht immer bis zum Anschlag wie die Frau  wollte das erst filmen aber hab es doch nicht gemacht war zu traurig wie sie weg fuhr und in eine noch größe Lücke zu fahren . 

So was sehe ich jedes Mal wen ich meine Mutter zum Augenarzt bringe und warten muss es sind nur Frauen die schief und hab auf der Strasse parken oder Autos anfahren und sich nicht drum kümmern alles schon selber gesehen und auch bei der Polizei als Zeuge ausgesagt bei Unfallflucht . zu  98% Frauen + 1 Mann der hatte getrunken und der andre war noch keine 17 .

Antwort
von CoolCool1964, 61

Nur weil ein paar Männer schlecht einparken solltest du nicht pauschalisieren! Euch Frauen gefällt es auch nicht wenn man sagt jede Frau parkt schlecht ein! Es gibt Männer die schlecht einparken, genauso gibt es auch Frauen die schlecht einparken!

Antwort
von queanswer, 75

Ich würde nicht pauschalisieren. Weder Frauen parken schlechter, noch Männer parken schlechter. Vor allem nicht wenn man nur auf einmal ein paar mal sieht, dass das eine Geschlecht schlechter geparkt hat.

Antwort
von WosIsLos, 39

Die hatten wohl kein automatisches Parksystem und die neuen Kisten sind ja extrem unübersichtlich.

Kommentar von SonjaWeissDas ,

Nein, das lag nicht daran. Die konnten vor lauter Testosteron nicht denken und auch nicht fahren. 

Antwort
von thlu1, 22

Das ist echt Blödsinn. Was glaubst du, wie viele Frauen ich schon gesehen habe, die nicht einparken können. Manchmal glaube, das ist eine Frage, was man sehen will.

Antwort
von Wernerbirkwald, 26

Wir Männer, sind euch Frauen eben sehr stark unterlegen,und können es auch nicht verbergen.

Ihr solltet auch nicht so streng mit uns sein.

Kommentar von Sonja66 ,

Mei süß....

Du hast es verstanden, mit Frauen umzugehen......  ;-)

Kommentar von Wernerbirkwald ,

Du bist lieb,dafür danke ich dir.

Antwort
von MindShift, 29

Das kann man so nicht pauschalisieren

Antwort
von UserDortmund, 14

Keinen pauschale Antwort möglich.
Ich würde mich dafür eher auf die ältere Generation und das weibliche Geschlecht beschränken

Antwort
von 120grammButter, 25

Das liegt nicht daran, dass es Männer sind, sondern wie schon richtig erkannt leicht grenzdebile Machos.

Frauen parken im Durchschnitt dennoch schlechter ein:
http://www.tz.de/auto/studie-warum-frauen-schlechter-einparken-zr-979680.html


Antwort
von Mepodi, 20

Es gibt halt auch Männer die Frauen sind.

Antwort
von Mari1000, 10

Frau am Steuer Ungeheuer :D

Kann man auch bei Männer sagen, aber ich finde Männer sind am Einparken einfach besser wie Frauen 😶

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community