Frage von amike, 47

Was meint ihr: *Der Name der Rose* als Buch lesen oder sich lieber den Film ansehen?

Wer kennt beides und hat den Vergleich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von petrasuper, 29

Das Buch ist keine leichte Kost, viele meiner Freunde haben es nur zur Hälfte gelesen. Deshalb würde ich dir zuerst den Film ans Herz legen, der ist sehr sehenswert. Heute Abend bei arte kannst du ihn dir ansehen. Danach kannst du immer noch das Buch lesen.

Antwort
von TreudoofeTomate, 32

Es gibt keinen einzigen Film, der seine literarische Vorlage übertrifft. Also immer das Buch. Den Film kann man als mehr oder weniger gut gemachte Draufgabe angucken.

Antwort
von aribaole, 20

Erst den Film, dann das Buch. Evtl. später nochmal den Film, den siehst du dann mit anderen Augen!

Antwort
von Shany, 35

Das Buch ist am Besten finde ich

Antwort
von Leon91982, 28

Auf jeden Fall das Buch lesen. Im Film fehlt leider zuviel.

Antwort
von BradleyBiggle, 30

Hallo

erst das Buch lesen!

;LG

Antwort
von mokare, 31

das Buch ist besser :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten