Was meint Ihr dazu (Liebe/Beziehung)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hab schon öfters so Beziehungen mitbekommen

18 und 21, denkt niemand schlecht drüber

17 und 21, hat nicht gut geendet weil der ältere einfach viel reifer war, trotzdem hat jetzt niemand wirklich schlecht drüber geredet

17 und 28, finden viele viel zu krass, vorallem weil der alte Typ arbeitslos ist und bei seiner Mutter lebt

14 und 17, fanden viele einfach nur ekelhaft, lag aber zum Großteil an den Personen selber.

Ich war 16 als ich mal nen 21 jährigen kennen gelernt hab, hab es aber nie so weit kommen lassen weil 5 Jahre für mich persönlich zu viel waren, ich stand dazu nicht mal wirklich auf den Typen. Das wichtigste ist eigentlich das ihr euch liebt und wenn eure Eltern damit einverstanden sind kann dir theoretisch egal sein was die anderen darüber denken. Ihr müsst halt aufpassen wegen sex und so, dass das nicht schief geht sobald zu 18 bist, vorallem weil sie ja noch nicht mal 14 ist. Ich find aber es kommt auf die Personen an sich an ob ich es eigenartig finde und nicht auf den alters Unterschied. Wenn sie wie du gesagt sogar älter geschätzt wird, wird es vermutlich nicht mal richtig auffallen oder schnell vergessen werden.

Wenn sie dazu bereit wäre, solltet ihr wie gesagt nicht darauf hören was Außenstehende denken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung