Was meint ihr dazu ist das seltsam?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Oh...bei deinem Satz: " Sie kommt direkt zur Sache" hatte ich jetzt mit was ganz Anderem gerechnet.

Auch wenn die Frage nach deinem Beruf ja nichts Schlimmes ist, so finde ich diese Frage direkt am Anfang eher blöd und frage mich dann: warum ist der Beruf Für das Gegenüber nun wichtig? Für die Schublade? Ich persönlich finde Fragen nach Interessen, Reisen etc viel spannender und aussagekräftiger.

Aber jeder tickt anders....manche Leute definieren sich und andere auch in erster Linie über Beruf und Prestige...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es nicht schlimm wenn man nach dem Beruf gefragt wird ! Google auch mal " Welche Fehler sollte man bei einem ersten Date vermeiden ? "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie will halt keinen der Arbeitslos ist, würde ich jetut mal behaupten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt. sucht sie einen Versorger - solche Leute solls geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ich denke es ist mehr als normal beim ersten Date nach dem Beruf zu fragen.

2. Ich denke sie interessiert sich einfach nur für dich, kann natürlich auch sein, dass es ihr nur wichtig ist, was du so verdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist daran denn bitte seltsam?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie, ob du ihr deine Gehaltsabrechnung zeigen sollst.....

Ja, sowat gibbet immer öfter. Allerdings auch die entsprechenden Kerle.

Igno und weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht was daran seltsam sein soll, sie interessiert sich für dich und dein Leben. Natürlich fragt man beim ersten Date, es der andere beruflich macht warum denn auch nicht??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung