Frage von babastars3, 112

was meint ihr, bin ich nüchtern?

ich bin männlich, 17, 1,67 groß & 66 kg schwer.
Habe vor ca. 4 bis 4,5 std mir auf die Schnelle 5 Klopfer reingezogen. Seitdem habe ich nichts mehr getrunken und bis jetzt viel gegessen. habe vor auto zu fahren mit meiner mutter. Meint ihr vom Gefühl her, dass es 0 Promille wieder sind:-D

Antwort
von Dommie1306, 36

0 Promille denk ich eher nicht. Mit 17 fällst du in die 24c StVG Bestimmungen, welche 0,0 Promille fordern.

Lass deine Mum fahren (auch wenns DEIN Mercedes ist (selten dummes Argument)). Fürs restliche Leben: Wer Alkohol getrunken hat, fährt nicht => Einfachste Faustregel der Welt...

Antwort
von J1gsaw, 48

Wohl noch nicht. Es spielen viele Faktoren eine Rolle neben Gewicht und Größe, etwa Stoffwechsel, Anstrengung, etc. Als ganz grobe Faustformel:

300ml Bier oder 0,02 cl Schnaps ~ 0,1Promille
etwa 0,1 Promille/Std werden abgebaut
Zeitpunkt vom 1. Getränk + 0,5Std + Menge + 0,5Std Puffer

Bsp.:
Um 16 Uhr fängst du an zu trinken, im Verlauf folgen 3 x 0,3l Bier und 2 Kurze. Um 19 Uhr hörst du auf.
16 Uhr Start + [0,5 Std (bis der Körper anfängt zu verbrennen) + 3 Std (Bier) + 2 Std (Kurze) + 0,5 Std (als Puffer)] = 16 Uhr + 6 Std = 22 Uhr

I.d.R. liegst damit im vorsichtigen Bereich, aber wie gesagt ist das nur ne Faustformel.und ohne Gewär. Letztendlich ist es auch immer ne moralische Frage.

Kommentar von J1gsaw ,

Fast vergessen in der Rechnung

+ halbe Trinkzeit nach Ende (sprich die 6 Std / 2 = 3Std)
Diese 3Std werden aber auf den Endzeitpunkt gerechnet, also für´s Bsp. 01 Uhr.

Kommentar von J1gsaw ,

War bissl abgelenkt und hab grad bemerkt wie kompliziert das klingt. Sry, vllt wirst trotzdem draus schlau.

Antwort
von LonelyPixels93, 48

Kann dir zwar nicht genau sagen, ob du wieder fahren darfst oder nicht, riskieren würde ich es dennoch nicht, da du nicht nur dich, sondern auch deine Mum und andere damit gefährden würdest.

Antwort
von moni1973, 40

Nein, null Promille werden es wohl nicht sein. Mit 17 bist du noch Fahranfänger und dann ist Führerschein direkt weg, falls es zu einer Polizeikontrolle kommt. Mit deiner geringen Fahrerfahrung wäre es wohl auch sehr fahrlässig angetrunken zu fahren...

Antwort
von helfeelfe, 44

Pro Stunde wird 0,1 Promille abgebaut etwa
Aber keine Ahnung wie viel Promille das sind?:D

Antwort
von neredboyHD, 30

Mal eine dämliche Frage: warum fährt nicht deine Mutter? Ohne Fahrerlaubnis dürfte sie dich eh nicht begleiten

Kommentar von babastars3 ,

weil's mein Mercedes ist 😂

Kommentar von hondaautofan ,

"weil's mein Mercedes ist 😂" - @babastars3, diese Aussage bestätigt doch deine Fahruntüchtigkeit !

Kommentar von neredboyHD ,

ja dann fahr besoffen, hoffe ohne deine Mutter und dass du sonst auch niemanden verletzt wenn du gegen ne wand fährst

Antwort
von Kaesequalle, 12

Mal ehrlich,
wenn du dir so unsicher bist, ob du nüchtern bist, dass du hier fragst,
dann riskier es nicht und lass lieber deine Mutter fahren.

Antwort
von Gameslam123, 47

vom Gefühl her vielleicht, aber die Polzei entscheidet auch nicht aus dem Bauch raus. ;D

Antwort
von Mepodi, 23

Nein niemals

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community