Frage von Kaenguru1997w, 19

Was meint ihr - könnte das irgendeine nahrunsmittelunverträglichkeit sein?

Hallo,

Dass ich nochmal zum Arzt muss, weiß ich selber, aber vielleicht habt ihr ja auch mal mit sowas Erfahrungen gemacht oder hattet die gleichen Symptome.

Mir ist seit 7 Monaten total übel, immer wieder also nicht dauerhaft, deswegen war ich beim Arzt, aber der konnte nichts feststellen.

Ich hab auch immer wieder mal kurze Schmerzen im Bauch also eher so ein Schmerz als wenn jemand da mit was spitzem reinsticht, aber nicht stark.

Der Darm ist auch komisch, zwar eklig, aber stuhl ist immer breiig was ja nicht normal ist auf Dauer.

Dann bin ich immer müde, egal wie wenig oder wieviel ich schlafe, selbst koffeein bringt mir nichts mehr.

Dann zurzeit fang ich immer wieder plötzlich an im gesicht stark zu schwitzen, also das gesicht wird dann so richtig nass und glänzend, auch wenn es mal kälter ist.

heute ist es besonders schlimm.

Das was ich heute anders gemacht habe:

Mehr Milchprodukte zu mir genommen.

Ich hab eine Zeitlang jeden tag 2-3 joghurts gegessen, das hat nichts gemacht, bis ich mich vor joghurt geekelt habe weils dann irgendwann zuviel war.

ich habe heute Butter gegessen statt Margarine, Marmelade die ich zum zweiten mal jetzt gegessen habe und ich habe gestern mit der pillenpause begonnen, allerdings hab ich die Beschwerden auch ohne pillenpause, also denke ich dass es nicht davon kommt, zumal eh noch keine blutung eingetreten ist, da es bei mir 3-4 tage dauert nach beginn der pillenpause.

Sonst war alles gleich und andere haben das gleiche gegessen, also war nichts verdorben zumal ich die Beschwerden teilweise schon länger habe.

Und was mir noch aufgefallen ist: Abends ist mein bauch sehr dick und hart, also nicht unten sondern oben, da wo der magen ist direkt unter der brust. Frühs ist alles völlig normal, abends schau ich aus als wär ich schwanger was ich aber nicht sein kann und der Oberbauch da wo der magen so ist unter der brust ist auch abends immer so hart.

Habt ihr Erfahrungen damit und hört es sich so als würde es irgendwie eine kleine nahrungsmittelunverträglichkeit sein?

PS. habe am dienstag einen arzttermin, auch wenn man wegen was völlig anderem da ist kann man das trotzdem mal nachfragen oder?

Antwort
von respondera, 5

Ich hatte das auch und sie haben Laktoseintoleranz festgestellt. Du musst aber wahrscheinlich darum bitten, denn mein Arzt kam von allein nicht darauf, das zu testen. 

Antwort
von musso, 6

Lass dich mal auf eine Nahrungsmittelallergien oder - Unverträglichkeit testen

Antwort
von Labertaschen, 9

Hatte das Gleiche auch, bei mir hat sich eine Fructoseintoleranz herausgestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community