Frage von gulshakur, 100

Was meint er damit,habe ich ihn Vlt seelisch verletzt?

Ich habe Heute mit einer Person geschrieben die mir wirklich am Herzen liegt.Leider hat er mir paar mal gesagt,dass meine Wortwahl echt hart für ihn ist.(es waren gar keine Audrücke dabei ,ich habe nur echt hart geschrieben und meine Meinung in sein Gesicht gesagt) Am Ende meinte ich ,,Um keinen Unhöflichen Abgang zu hinterlegen möchte ich mich Verabschieden,Schönes Leben Noch" und dann antwortete er mit dem
Auf das Bild,was meint er damit? {Theatralisch?}

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Treblasungam, 50

Wenn man Fragen darf: Um was ging es denn? 

Inwiefern liegt Dir die Person denn am Herzen, wenn Du Dich von ihr verabschiedest mit den Worten "schönes Leben noch"?

Kommentar von gulshakur ,

Ich liebe diese Person,Es ging darum sich Kennenzulernen (Er kennt mich zwar aber das war von einem
anderen Account aus) doch das Alter passte ihm nicht und wir haben einfach geschrieben.Irgendwie kam
Ich dann so zum Schlusspunkt,weil auch seine Worte mich verletzten

Kommentar von sternenmeer57 ,

Oh , er kam mit deiner offenen Art nicht klar und hat sich für immer verabschiedet.

Kommentar von gulshakur ,

Kannst du mir Vlt Tipps geben wie ich den Kontakt mit ihm wiederherstellen könnte :( ?

Antwort
von JZG22061954, 18

Ich befürchte das die ganze Unterhaltung respektive der schriftliche Austausch zwischen dir und dieser Person keinen so tollen Verlauf genommen hat und das ergo am Ende wohl auch bei euch beiden die Nerven sozusagen etwas Blank lagen und ihr beide keine sonderlich klaren und vor allem besonnenen Gedanken mehr fassen konntet. Versuche halt noch mal ob Du den Kontakt zu dieser Person herstellen kannst und dann klärt was zu klären ist in Ruhe und ohne unnötige Dramaturgie dazwischen.

Antwort
von Dackodil, 35

Es paßt nicht recht zusammen, wenn du einerseits sagst, die Person liege dir am Herzen und du zum Schluß den Satz losläßt: Schönes Leben noch.

Das ist eigentlich ein Abschied für immer. Damit sagst du, ich will nichts mehr mit dir zu tun haben. War es das, was du sagen wolltest?

Die Antwort fiel jedenfalls entsprechend aus.

Kommentar von gulshakur ,

Ich wollte mich nicht Verabschieden,Ich wollte eigentlich nur Kontakt mit ihm haben doch meiner Hinsicht nach wollte er das nicht und ich hab das dann halt geschrieben :/ und dann er das :( und ich bereue es einfach

Kommentar von Treblasungam ,

Schreib ihm genau das. Nach seinen Worten wollte er sehr wohl Kontakt mit Dir haben.

Kommentar von gulshakur ,

Was könnte ich im den Schreiben,Ich mein das "Ahoi" erklärt einiges Genug,meiner Meinung nach will er garnichts mehr von mir wissen..

Kommentar von Dackodil ,

Er zahlt mit gleicher Münze zurück. Offensichtlich hat er keine Lust, dir hinterher zu laufen.

Wenn dir an einem Kontakt liegt, solltest du es gleich klar stellen.

Offensichtlich habt ihr euch schon im Gespräch vorher gegenseitig verletzt. Schreib, was dich verletzt hat und daß so dieser letzte Satz zustande kam. Und schreib, daß du keinen endgültigen Kontaktstop wolltest.
Mußt schauen, ob er aus seinem Schneckenhaus wieder rauskommt.

Eins vielleicht noch. Offen und ehrlich sein, bedeutet nicht mit Worten brutal sein. Man kann auch ehrlich sprechen, ohne dem anderen einen verbalen Leberhaken zu verpassen.

Ich kenne dich nicht, weiß also nicht, ob dir der Schuh paßt.

Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten