Frage von Skyren, 78

Was meint der arzt genau - blut?

Hallo! Ich war vor paar Tagen bei meinem Hausarzt und er hat mir meine Blutergebnisse gezeigt. Er meinte ich hätte viel zu wenig blut in meinem körper und fettmangel..dann hat er noch von einer Entzündung gesprochen? Er war ziemlich hektisch, wobei er mir nur gesagt hat dass alles nicht ganz so schlimm ist..

Weiss einer was ich dagegen machen kann?

Antwort
von user8787, 42

Sry, aber ich verstehe nicht was dein Arzt dir sagen will.

Ich denke du solltest deinen Arzt konsequent bitten dir deinen Befund in aller Ruhe zu erklären. 

Das ist seine Aufgabe und auch seine Pflicht! 

Antwort
von FantaFanta76, 15

Bist du magersüchtig? Denn das währen die typischen Begleiterscheinungen.

Antwort
von anja199003, 47

Immer ordentlich Butter auf's Schwarzbrot.

Antwort
von max8801, 48

Vllt mal nachfragen??

Kommentar von Skyren ,

Wer lesen kann ist klar vom Vorteil.

Habe gerade gesagt, dass er ziemlich hektisch war und kaum zeit hatte an dem Tag. ;-)

Frage nicht umsonst!

Kommentar von max8801 ,

Wenn er ein guter Arzt ist hilft er dir wenn du noch Fragen hast. Das ist schließlich seine Aufgabe. Wer denken kann ist klar im Vorteil.

Kommentar von Skyren ,

Ist mir klar, aber danke für die mühe😂😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten