Frage von Irene245, 14

Was bedeuten diese Wörter?

Was bedeutet 'die den Rektor der Universität stellten' im Satz?
Später kamen weitere Heilige hinzu: Der hl. Leo der Große, der Hl. Ivo als Patron der Konsistorialadvokaten, die den Rektor der Universität stellten, und der Hl. Alexander Martyr.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adabei, Community-Experte für Sprache & deutsch, 13

Das bedeutet, dass aus der Reihe/Gruppe der Konsistorialadvokaten der Rektor der Universität ernannt oder gewählt wurde.

Frag mich nicht, was "Konsistorialadvokaten" sind. (Das müsste ich jetzt auch nachschauen.)

Kommentar von Irene245 ,

Danke!

Kommentar von suziesext10 ,

also das Konsistorium ist in Berlin die oberste Kirchenbehörde der Landeskirche, und die haben Justitiare, die sind besonders ausgebildet auch im Kirchenrecht und vertreten eben die Landeskirche bei inneren und äußeren Rechtsstreitigkeiten. zb wenn ein Pfarrer die Organistin rausschmeißen möchte, dann kommt das vors Kirchengericht, in Hannover, und der Justitiar ist dann der Kirchenanwalt.

Kommentar von PolluxHH ,

Die Konstitorialadvokaten waren ein juristisches Beratungsgremium des Papstes mit Kompetenzen als Überwachungsgremium ;). Besonders wichtig waren sie im ausgehenden Mittelalter und der beginnenden Neuzeit.

Kommentar von adabei ,

Jetzt weiß ich das auch. :-)

Kommentar von adabei ,

Danke. ☺

Antwort
von PolluxHH, 6

Sant’Ivo alla Sapienza ...

rein semantisch ist dieser Satzteil zweideutig, denn es fehlt die Ergänzung, ob sie den Rektor aus den eigenen Reihen stellten, oder aber bestimmten, wer Rektor der Universität werde. Jemanden für ein Amt - hier Rektor - stellen heißt nur, daß man bestimmt, wer das Amt übernehmen soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten