Frage von zendroniax, 29

Was mein Trump damit: Biggest story in politics is now happening in the great State of Colorado where over one million people have been precluded from voting!?

Biggest story in politics is now happening in the great State of Colorado where over one million people have been precluded from voting!

Das hat er getwittert und er hat auch schon mehrmals Aussagen dazu getroffen. Ich verstehe nicht was er meint, Ted Cruz lag doch deutlich vorne in Colorado und es ist nicht das erste mal, dass Ted Cruz vorne liegt. Nie hat er eine solche Aussage getätigt, in Colorado schon. Was genau ist der Hintergrund? Warum schreiben die Medien nicht drüber? Heute musste ich erst lesen, dass die Medien sogar über son Quatsch schreiben, dass Hillary Clinton bei einer PR Aktion (Fahrt U-Bahn) in New York Probleme mit ihrer Checkkarte hatte und sie erst beim 5. Mal funktioniert hat.

Über so einen Quatsch schreiben die Medien und sonst werden die Aussagen von Trump ständig von den Medien auseinander genommen, unabhängig ob Sie wirklich blödsinn oder auch mal etwas Hand und Fuss haben. In diesem Fall habe ich allerdings nichts gefunden und habe keine Ahnung was er damit meint.

Bitte konstruktiv bleiben, alles andere wird negativ bewertet! Danke! =)

Antwort
von IanGaepit, 17

In den meisten US-Vorwahlen ist es so, dass die Delegierten (die Jenigen die letztlich Abstimmen https://de.wikipedia.org/wiki/Wahlmann), die durch die Bevölkerung eines Staates gewählt werden, eine sogenannte Wählerbindung haben. Das bedeutet, dass der Wahlmann letztlich für den Kanidaten stimmen
muss, für den in seinem Wahlbezirk die meisten Stimmen abgegeben
wurden.


Im Staat Colorado, ist dies nicht so. Hier sind die Wahlmänner nur ihren persönlichen Entscheidung verpflichtet. Trump beschwert sich nun darüber, dass für ihn zwar mehr Stimmen in der Bevölkerung abgegeben wurden, aber sich die Wahlmänner mehrheitlich für Ted Cruz entschieden haben. Dies bezeichnet er als undemokratisch und meint den Wähler, die sich für ihn Entschieden haben wurden dadurch ihre Stimmen gestohlen.


Hier noch drei Artikel über das Thema:

https://www.conservativereview.com/commentary/2016/04/yes-donald-colorado-did-vo...

http://www.businessinsider.de/donald-trump-ted-cruz-colorado-2016-4?r=US&IR=...

http://www.theguardian.com/us-news/2016/apr/12/donald-trump-protests-over-crooke...

Kommentar von zendroniax ,

Sehr nett! Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community