Frage von rosewell22, 91

was männer fühlen?

Ich weis, das klingt jetzt so als würde das ein 15 jähriges total verschossenes mädchen schreiben.. aber welche frau wird nicht zum verliebten teenager bei ihrem richtigen..

Alles hat nach meiner Trennung begonnen, er hat mich aus dem nichts angeschrieben dass er mich oft sieht und aus welchen wegen auch immer an meine Natel nummer gekommen ist..

ich war noch nicht offen für etwas neues und habe ihn abblizen lassen, was er auch immer für absichten hatte.. nach ca. einem halben jahr haben wir uns gesehen und geredet.. jedoch hate ich weder seine handynummer noch sonst was, doch micht lange darauf hat er sich wieder bei mir gemeldet.. da wir 2 privat und auch beruflich sehr viel zu tun haben, er ist geschäftsführer in seinem familienunternehmen und ich habe ebenfalls sehr wenig zeit für privates, (was übrigens der grund war für die trennung meines exfreundes)

aufjedenfall fand dann doch unser erstes date statt bei ihm zuhause, wird haben was gekocht und lange geredet.. ich gieng danach heim mit einem kleinen abschiedskuss.. weitere dates folgten und es wurde nach einer gewissen zeit auch intim.. jedoch war weder ich noch er bereit für eine beziehung was wir auch offen kundgaben.. es ist schön ihn zu haben, jedoch kann ich micht nicht öffnen was die gefühle betrifft.. wir fuhren über seinen geburtstag in den wellness urlaub und es war traumhaft. wir sahen uns danach ein paar tage nichtmehr, er hat mich eingeladen über silvester zu ihm zu kommen, wir assen tranken und redeten lange.. es war ein gefühl der geborgenheit, auch die zeit danach auf der couch war sinnlich.. sowas habe ich noch nie vorher gehabt.. er küsste mich auf die stirn, nahm mich in den arm und so verbrachten wir die letzten minuten des jahres.. jedoch binn ich mir extrem unsicher was er für mich empfindet, bin ich fürn ihn vielleicht doch nicht mehr als eine frau von vielen? steigere ich mich wieder in etwas rein.. ich kann mich mit dieser ungewissheit ihm gegenüber gefühlsmässig nicht richtig öffnen... ich habe angst verletzt zu werden und ihn zu verlieren.

Antwort
von Christi88, 24

Wenn du Angst hast dich zu öffnen und verletzt zu werden, wird auf Dauer wohl nicht viel draus werden. Sieh es so: Menschen treffen sich, und schauen ob sie zueinander passen. Aber wie soll das richtig funktionieren wenn jemand sich verschliesst. Hab keine Angst wenn irgendwas nicht glatt läuft. Du willst schliesslich nicht nur seine Traumfrau sein, er soll auch der richtige für dich sein. Also mach dir keine Sorgen, auch wenns nicht klappt, war das einer von vielen, und es wird weiter gehn.

Versuch das am besten lockerer zu sehn. Ansonsten klingt das ja alles recht nett. Vielleicht bist du ja eine von vielen, was aber auch nur heissen würde, das e noch nicht die richtige gefunden hat. Wärst du ihm nicht wichtig, hätte er wohl kaum nen Urlaub, und Silvester mit dir verbracht. Aber ob ihr wirklich zueinander passt, das könnt ihr selbst nicht bestimmen. Wünsche dir jedenfalls viel Glück.

Antwort
von BuddyPie, 21

Warscheinlich will er dich ansonsten wäre er schon weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten