Was macht man, wenn man sich sehr blamiert hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast dich gar nicht blamiert. Das bildest du dir ein. Dein Verhalten ist den anderen vermutlich gar nicht aufgefallen. Du hast dich nicht ungewöhnlich oder peinlich verhalten. Und wenn doch, dann hat das nichts mit Blamage zu tun. Du warst etwas angeheitert. Jeder war schon mal in angeheitertem Zustand.

Niemand wird deshalb schlecht über dich denken. Mache dir keine Sorgen und Gedanken. Es lohnt sich gar nicht, das in Gesprächen mit anderen zu thematisieren. Erst dann machst du andere darauf aufmerksam. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lach doch einfach selber darüber. Wenn man alkoholisiert ist, macht man halt sowas😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufhören darüber zu nachzudenken. Es macht keinen Sinn über etwas nachzudenken, was du nicht möchtest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, jetzt solltest du mit den Konsequenzen leben. Ich hoffe, dass dir sowas nicht nochmal passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung