Frage von MERYYYahsireb, 57

Was macht man, wenn man seinen Realabschluss nicht schafft?

Antwort
von Linepudding34, 21

Du solltest die 10. Klasse wiederholen, sofern du der Meinung bist dass sich das lohnt.
Solltest du dich dagegen entscheiden hast du 100%ig einen Hauptschulabschluss, mit dem du dich für einige Berufe bewerben kannst.

Aber aufpassen!!!
Es gibt einen Unterschied zwischen einem Hauptschulabschluss und einem qualifizierten Hauptschulabschluss.
Den Hauptschulabschluss hast du automatisch nach der 9. Klasse.
Den qualifizierten Hauptschulabschluss hast du nur, wenn du am Ende der 9. Klasse die Hauptschulprüfungen erfolgreich bestanden hast.
Solltest du an diesen nicht teilgenommen haben, könntest du diese (vorsicht! nicht an jeder Schule möglich) wiederholen. Erkundige dich am besten bei einem Lehrer falls du das tun möchtest.

Solltest du einen Beruf haben wollen, für den man nur einen Hauptschulabschluss benötigt, ist es sinnlos die 10. Klasse zu wiederholen.

Ich kann dir nur den den Tipp geben:
Umso höher dein Schulabschluss, desto mehr Ausbildungsmöglichkeiten stehen dir zur Verfügung. :)

Antwort
von Laury95, 11

Die 10. Klasse wiederholen

Wenn es zu schwer ist, auf die Hauptschule wechseln und dort versuchen, den Realschulabschluss zu erlangen (je nach Bundesland)

Auf eine Berufsschule wechseln, dort z.B. Hauswirtschaft oder Einzelhandel wählen und dann nach 1 Jahr den Real- bzw. den erweiterten Sek.1 zu erlangen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten