Frage von Suhoon, 66

Was macht man, wenn man neu in der Klasse ist?

Ich bin neu in der Klasse und weiß nicht so recht, wie ich Anschluss finden soll. Ich (w/15) bin gerade neu in eine Klasse gewechselt und habe total Angst, dass ich dort keine Freunde finden werde. Es spricht auch kaum einer mit mir und ich bin etwas zu schüchtern, um irgendwen so richtig anzusprechen. Ich habe schon versucht, aber es wurde irgendwie nichts. Es war zwar heute der erste Tag, aber trotzdem habe ich Angst. Wie machen das andere? Für die meisten bin ich wie Luft. Ich hasse meine Schüchternheit. Hat jemand einen Rat, wie ich das ändern oder überstehen kann?

Antwort
von CataleyaDavis, 33

 Wenn es erst der erste Tag war, dann muss es ja nicht zwingen zu bleiben. Versuch trotzdem dich zu trauen jemand anzusprechen. Frag einfach irgendwen, der dir sympathisch vorkommt, ob du vielleicht mit ihnen mitgehen kannst, also mit ihm oder ihr und seinen  oder ihren Freunden. Vielleicht sprich dich aber auch schon selbst bald jemand an. Man beobachtet meistens erst mal die neuen, um sie besser einschätzen zu können. Es kommt halt immer drauf an wie die Klasse so ist, pauschal kann man das leider nicht sagen. Wenn jemand mit dir spricht, versuche trotzdem aufgeschlossen zu wirken und nicht allzu schüchtern. Du sollst aber dabei trotzdem du selbst bleiben. 

Antwort
von xxlostmyselfxx, 43

Zieh etwas an worin du dich wohlfühlst, setz ein Lächeln auf dein Gesicht und geh offen und positiv auf die neuen Menschen zu! Kannst ja fragen, ob sie irgendwelche guten Bücher, Filme, Serien, etc. kennen oder ihr redet bisschen über die Schule, wie das hier so ist mit den Lehrern und nach und nach fallen euch mehr Themen ein und ihr tauscht Nummern aus :)!

Antwort
von carinae8482, 11

Genau!  Setzt dich einfach zu einer Gruppe dazu . Hör dir zuerst die Themen an. Wenn du auch etwas dazu sagen  möchtest, schmeiß es einfach in die Runde. Das lockert die Stimmung auf ... :) Wenn du dich einfach normal verhälst und nicht vorstellst.werden deine Mitschüler dich auch so annehmen wie du bist. 

Wünsche dir viel Glück und Spaß in der neuen Umgebung und viele neue Freunde in der Klasse :) ♡

Kommentar von Suhoon ,

Vielen Dank :) Das Problem ist bloß, dass es hauptsächlich nur Jungs sind und die Mädcuen alle ganz anders sind als ich :/

Antwort
von ApplewarQuqqer, 11

Ich kenne das nur zu gut und war auch mal in so einer Situation. Versuche, dich zu überwinden und suche das Gespräch mit jemandem, der auf dich sympathisch wirkt, indem du zB. fragst, was sie nach der Schule machen oder so was. Das wird schon! :)

Viel Glück und liebe Grüße

Antwort
von zackesuaf33, 32

Nett sein, lächeln und langsam in die Gruppe integrieren. So ging das immer gut bei mir.

Kommentar von LordBeantorter ,

falsch, falsch, falsch!!!! das is die pussy taktik

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten