Frage von loppi0120, 72

Was macht man wenn man ein akresiven vater hat und man es nicht mehr aushält.?

Antwort
von baehrchen2, 37

Wenn es in deiner Familie sonst niemanden gibt, den du ansprechen kannst, vielleicht eine Tante oder einen Onkel, gibt es verschiedene Einrichtungen, an die du dich wenden kannst. Das Jugendamt ist natürlich eine Möglichkeit, aber auch die "Nummer gegen Kummer" oder "pro familia" können dir weiterhelfen. Schau mal online nach den Telefonnummern. Möglicherweise gibt es auch einen Lehrer in der Schule, an den du dich wenden kannst. Vielleicht Klassen- oder Vertrauenslehrer.

Antwort
von EinEinhoernchen, 46

Du kannst dich an das Jugendamt wenden. Wie diese dann weiterverfahren, ob mit einer Jugend WG, einem Mediator etc. wird im Einzelfall entschieden. 

Ich drück dir die Daumen! 

Antwort
von Canteya, 21

Mit der Mutter reden

Antwort
von gnarr, 5

geh zum jugendamt und lass dich dort beraten. wo ist denn deine mutter? wie wirkt sich die aggressivität deines vaters denn aus?

Antwort
von mrDoctor, 37

Was tut dein Vater denn, dass er als Aggressiv gilt?

Kommentar von loppi0120 ,

Egal was ich tue oder mache er brüllt für jeden misst oder wenn ich einen satz sage!

Kommentar von mrDoctor ,

Komisch, dass deine Freundin das selbe Problem hat.

Antwort
von DjangoFrauchen, 38

wenn Du minderjährig bist, geh' zum Jugendamt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten