Frage von dasbuddahbrot, 207

Was macht man, wenn die Eltern einem (fast 17) kein Piercing am Ohr erlauben?

Hallo:)
Meine Frage steht oben. Ich will mir unbedingt einen Helix und einen Rook stechen lassen. Meine Eltern jedoch sind voll dagegen. Da meine Mama christlich streng erzogen ist, wird sie mir das niemals erlauben. Selbst meine 5 Ohrlöcher (Lobes) hat sie mir nicht erlaubt. (3 Links, 2 Rechts) Da hat aber mein Papa ja gesagt und ist mit mir zur Piercerin gefahren. Ich möchte nicht warten, bis ich 18 bin und keine Einverständnis der Eltern mehr brauche. Ich will die Piercings jetzt.
Was kann ich machen? Gibt es andere Möglichkeiten? Danke

Antwort
von Vordenkerin, 75

Auch nicht,wenn du sagst,dass du es als Geburtstagsgeschenk möchtest ? Hab gar nicht den Namen Piercing erwähnt und meinte extra vorsichtig...bekomme ich zum Geburtstag so ein Ding am Ohr und hab ein Bild gezeigt. Meine Mom auch christlich erzogenen meinte nur so...mhh..bist du dir sicher?...wir gucken noch..hab dann irgendwann eins bekommen,weil ich das immer noch wollte und sogar ein zweites. Wenn sich deine Mom nicht von abbringen lässt und zu ihrem Nein steht,dann musst du wohl warten bis du 18 bist.

Expertenantwort
von needlewitch, Community-Experte für Piercing, 66

Du könntest natürlich versuchen, die Erlaubnis anstatt von deinen Eltern vom Vormundschaftsgericht beziehungsweise vom Jugendamt zu bekommen (die Zuständigkeit ist je nach Stadt beziehungsweise Bundesland oder auch Kreis unterschiedlich geregelt).

Die meisten Ämter sind da relativ offen und tolerant bei der Genehmigung von Piercings - allerdings kann das auch zu allgemeinen amtlichen Kontrollen der Erziehungsleistung deiner Eltern führen - wäre die Frage ob es dir das dann wirklich wert ist.....

Kommentar von Blueberry8886 ,

echt sowas geht? krass eigentlich und völlig unnötig meiner Meinung nach. es gibt wesentlich wichtigere Sachen um die sich das Jugendamt kümmern muss als bockigen Kindern dabei zu helfen ihren Dickkopf durchzusetzen und gegen die Entscheidung der Eltern anzugehen. es gibt genug Fälle in denen Kinder und Familien wirklich Hilfe und Unterstützung brauchen und sowas hat da jawohl oberste Priorität, da würde ich mich schämen wenn ich mit so nem Mist da antanzen würde und die damit belästige. wenn die Eltern nunmal dagegen sind das man sich unter 18piercen lässt und das deshalb verbieten dann hat man das halt zu akzeptieren und wartet halt bis man es selber entscheiden kann anstatt zum Jugendamt zu rennen und es auf diese Art zu erzwingen. finde das wäre eine bodenlose Unverschämtheit und extrem respektlos den Eltern gegenüber. damit zeigt man doch auch nur das man auf die Autorität und Meinung der Eltern sch...
und damit wird man sich sicher keinen Gefallen tun-wenn ich mir sowas erlaubt hätte damals dann wären meine Eltern komplett ausgerastet und hätten mir wohl sämtliche Privilegien gestrichen um mich mal darauf hinzuweisen wie gut man es im Vergleich zu anderen hat, und ich hätte nie wieder für irgendwas eine Erlaubnis bekommen, und das wäre auch richtig so!
finde auch ehrlich gesagt das in einem normalen Elternhaus in dem sonst alles gut läuft und es den Kindern gut geht ausschließlich die Eltern das zu entscheiden haben und sich da keiner einzumischen hat. das das Jugendamt da überhaupt aktiv wird und wie du sagst auch sehr locker und tolerant mit solchen Genehmigungen ist geht absolut garnicht!

Antwort
von Soeber, 45

Du solltest die Entscheidung deiner Mutter so hinnehmen, mit 18 Jahren kannst du mit deinem Körper alles machen was du willst, aber solange nicht, ein Jahr warten bis man frei über sich selbst entscheiden kann bringt dich schon nicht um. Mach kein Fass auf deswegen, das wäre es nicht wert.

Gruß

Antwort
von Degumaedchen321, 75

Warum fragst du uns? Sie sagen nein. Versuch es einfach oder du wartest halt bis du 18 bist

Antwort
von Hope4ever, 83

Da macht man gar nichts und wartet bis man 18 ist. Das überlebst du schon, andere haben schon schlimmeres überlebt.

Ich habe auch ein Helix und ein Rook und ich liebe sie *_* 

Antwort
von Schocileo, 43

Wenn du die Piercings jetzt unbedingt möchtest, wirst du dich auch noch in einem Jahr drüber freuen.

Antwort
von Unicorn3008, 40

Pech gehabt. XD musste durch ganz einfach. Zeig mal mit deinen 17 Jahren mehr Geduld und reife dazu. Da bin ich mit meinen 16 Jahren ja besser dran xD

Kommentar von dasbuddahbrot ,

Ja ja nicht frech werden kleine ;-)

Kommentar von Unicorn3008 ,

ich werde nicht frech,.keine sorge ^^ zählte lediglich nur Tatsachen auf. :)

Kommentar von Blueberry8886 ,

unicorn sagt doch nur die Wahrheit ohne lange um den Brei zu reden-finde nicht das das großartig frech ist...im Grunde hast du halt nunmal Pech gehabt und auch wenn es nicht in deinem Interesse ist musst du halt trotzdem warten bis du 18bist und keine Erlaubnis der Eltern mehr brauchst...verstehe auch nicht das du dich so anstellst, ist doch nur noch ein Jahr und wenn du es wirklich haben möchtest dann wirst du das auch in einem Jahr noch wollen  und dann schaffs tdu es auch zu warten...
also Reiß dich einfach zusammen und verhalte dich nicht so unreif, das tust du nämlich-Vorallem wenn man so nen Satz liest wie "ich möchte nicht warten bis ich 18 bin und keine Erlaubnis mehr brauche, ICH WILL DIE PIERCINGS JETZT" das ist einfach nur bockig und kindisch und bringt dir rein garnichts, auch wenn du dich auf den Kopf stellst 😂😂

Kommentar von Unicorn3008 ,

meine Rede 😂😂

Kommentar von Blueberry8886 ,

😂😂
ich kann da echt nur zustimmen...ich krieg die Krise wenn verwöhnte Kids ankommen mit "ich will das aber jetzt"
ich will auch sovieles 😂😂😂

Antwort
von peterobm, 91

warten bis man Volljährig ist ...

Antwort
von Tonichanel, 76

Was ändert es wenn du den Helix erst mit 18 bekommst? Richtig , nichts :) du bist nunmal nicht 18 und musst dass akzeptieren das deine Eltern damit nicht einverstanden sind.

Antwort
von glaubeesnicht, 66

Nein, es gibt keine anderen Möglichkeiten!

Antwort
von schelm1, 70

Unter 18 Jahren darf man sich nicht selber ohne die Zustimmugn des gesetzlichen Vormundes (Eltern) verstümmeln lassen.

Der Gesetzgeber glaubt, das mit der Vollendung des 18 Lebensjahres bei Menschen die Erkenntnis über Sinn und Zwech einer solchen Verstümmelung gereift wäre!?!

Folglich einfach mal abwarten, ob das so stimmt!

Kommentar von Blueberry8886 ,

immer dieses Wort...verstümmelung...das so zu bezeichnen ist so herrlich intolerant und unangemessen.. 😒😒
wenns dir nicht gefällt, fein! brauchst dir das nicht machen zu lassen-aber sowas ist absolute Geschmacksache und das hat nichts mit verstümmelung zu tun wenn man es schön findet! einfach mal n bisschen aufgeschlossener zu sein und anderer Leute Geschmack zu akzeptieren anstatt so abwertend darüber zu reden würde einen echt nicht umbringen!!

Kommentar von Demelebaejer ,

Bravo, Schelm1, Super-Kommentar! Ich frage mich auch immer, welch gestörtes Verhältnis manche Menschen zu ihrem Körper haben. Da wird sich selbst verstümmelt und selbst verletzt, dass der Anblick für uns Mitmenschen eine Zumutung ist. Einfach nur schrecklich!

Kommentar von Smile02 ,

Mitmenschen? Man macht das doch nicht, wenn es einem selbst nicht gefällt! Außerdem: Was hat das mit Verstümmelung zutun? Ein Loch im Körper ist Verstümmelung? Eigentlich nicht.

Kommentar von Blueberry8886 ,

ja genau!! mit anderen Worten: jemand hat einfach einen anderen Geschmack als ihr und nur weil euch das persönlich nicht gefällt meint ihr euch anmaßen zu können das als verstümmelung zu bezeichnen und den Anblick als Zumutung zu empfinden?! dann guck nicht hin wenn dir das nicht passt, ganz einfach!! und außerdem hat das rein garnichts mit selbstverletzung zu tun!! tattoos, Piercings etc sticht man sich nicht selber wenn man nicht völlig hohl ist, und das dehnen von Ohrlöchern verursacht überhaupt keine Schmerzen und Verletzungen wenn man es vernünftig macht!
selbstverletzendes verhalten ist was komplett anderes-das tun die meisten weil sie den Schmerz brauchen um zu merken das sie noch am Leben sind, weil sie sich für irgendwas bestrafen wollen wofür sie das ihrer Meinung nach verdient haben oder ähnlichen Gründen-ich weiß das weil meine Schwester unter dem borderline Syndrom leidet....
Leute die Body modifications wie Piercings, tattoos oder andere Heavy modifications machen lassen tun das weil es deren persönlichem Schönheitsideal entspricht, da geht es weniger um den Schmerz der dabei entsteht und viel mehr um das ergebnis.
jeder hat das Recht mit seinem Körper zu machen was er will und auszusehen wie er Will, und wiederum KEINER hat das Recht darüber zu urteilen, es derartig abzuwerten oder solche haltlosen Unsinnigkeiten zu unterstellen. leben und leben lassen!!
was meinst du wie oft ich durch die Stadt gehe und Leute sehe deren aussehen und Geschmack mir überhaupt nicht gefällt, aber jeder normale Mensch der eine vernünftige Erziehung genossen hat und dessen Niveau nicht dem eines vollasis entspricht sollte wissen was Respekt und Toleranz ist und sich seinen Teil denken anstatt so freche Aussagen vom Stapel zu lassen!!
leider scheint es immernoch Zuviele Leute zu geben deren geistige Kapazitäten nicht weit genug reichen um zu bemerken das sie sich beleidigend und anmaßend verhalten und argumentieren dann mit "das ist nunmal meine Meinung und die kann ich jawohl äußern wann ich will"
ja kann man-wenn man danach gefragt wurde und nicht unaufgefordert, jedenfalls nicht wenn "die Meinung" einfach nur andere angreift und und unverschämt ist...

Antwort
von Aliha, 57

Dann wartet man bis man 18 ist.

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 38

was man da macht? warten bis du 18bist-was anderes bleibt dir nicht übrig wenn deine Eltern es absolut nicht erlauben

Antwort
von LyaraLino, 54

Warte einfach bis du 18 bist. Das ist doch nur noch 1 Jahr :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community