Frage von blun3, 21

Was macht man, wenn das Schrittmaß bei einer Treppe zwischen mehreren Geschossen nicht aufgeht?

Hey, ich bin gerade dabei, die Treppe eines historischen Gebäudes mit 5 Geschossen für ein (fiktives) Studienprojekt umzuplanen. Das Problem ist, dass die Geschosse alle unterschiedlich hoch sind und das Schrittmaß bei einer konsequenten Steigung von 17,5cm logischerweise nicht immer aufgeht. Sprich, von KG zu EG sind es z.B. 22 Stufen à 17,5cm und von EG zu 1.OG sind es 20 1/2 Stufen à 17,5cm. Wie geht man nun mit der halben Stufe um? Kann die halbe Stufe auf die 20 anderen vermittelt werden, obwohl es sich bei der Treppe um eine notwendige Fluchttreppe handelt? Ich hoffe, jemand kennt sich aus und kann mir weiterhelfen! LG Melanie

Antwort
von pharao1961, 21

Selbstverständlich kann das vermittelt werden. Du hast doch einen gewissen Spielraum zwischen Minimum und Maximum der Stufenhöhe und Stufenlänge. Sooo viel unterschiedlich wird dann die Stufenhöhe nicht.

Kommentar von blun3 ,

Super, vielen Dank!

Kommentar von pharao1961 ,

Gerne. Ich denke, die Mindest- und Maximalhöhen kennst du.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten