Was macht man in einen Selbstbehauptungskurs?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo :)

In einem solchen Kurs reichen eine Jogginghose & ein bequemes Shirt/Longsleeve vollkommen aus :) Meine "Kindergartenfreundin" absolviert so einen Kurs zur Zeit & ich fuhr sie da neulich hin... sie trägt da eig. immer eine weite Jogginghose, bequeme Schuhe & irgendein Longsleeve!

Das reicht auch vollkommen :)

Die anderen Frauen, die ich da vor dem Haus habe warten sehen waren genauso gekleidet!

Sport wird da weniger gemacht... mehr so Entspannungsübungen zum Einstieg & dann Selbstverteidungsgriffe. Es hat mehr einen präventiven, entspannenden Charakter.

Viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab sowas auch mal gemacht! Zieh am besten ne Leggings an! Bisschen Sport hatten wir (so bissle Selbstverteidigung) und sonst haben wir viel geredet und NEIN! sagen gelernt und so... sowas eben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erMarco
11.04.2016, 18:50

was habt ihr den getan da im praktischen teil?

0
Kommentar von user023948
11.04.2016, 19:18

Gelernt stopp zu sagen, wenn einem einer zu nah kommt, begrapschungsversuche abzuwehren und eben son bisschen Selbstverteidigung... ist schon fast 2 Jahre her, so gut kann ich mich nicht mehr erinnern^^

0
Kommentar von DaniSahnee
11.04.2016, 22:01

Ok danke :)

0

Was möchtest Du wissen?