Was macht man in dem Studienfach Chemie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt viele Bereiche in der Chemie, ich habe selbst mal ein Schnupperstudium an der Universität Bayreuth gemacht, dort waren wir 4 tage und waren jeden tag in andren bereichen tätig... es gibt ein grundstudium bei dem Man alle Module belegen muss: physikalische Chemie, Organische Chemie und Anorganische Chemie, außerdem gibt es Wahlmodule wie Polymerchemie, Toxikologie oder Biochemie.. man verbringt tatsächlich einen Großteil seines Studiums im Labor und macht Analysen und Wertet Diagramme aus etc. das Klischee, man würde nur mit Kolben und Reagenzgläßern arbeiten hat sich geändert, vielmehr arbeitet man an Computern und wertet wie gesagt Versuchsreihen aus... es ist zudem ein Masterstudiengang unabdingbar, da sonst wenig Betriebe Bachelorabgänger aufnehmen

hoffe der kleine Einblick hilft dir weiter 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt noch aber am Anfang erst sehr viel allgemeines. In den höheren Fachsemester wo du dich dann auf ein Fachgebiet spezialisieren musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung