Frage von JosephineDoreen, 61

Was macht man gegen Liebeskummer und wie geht man damit um ?

Antwort
von Lolopopbaby, 15
Die Zeilt heilt Wunden

Ja also ich denke mal, dass jeder von uns diese Situation durchmachen musste. Ich kann dir von meiner seite berichten, dass es bei mir etwa 5 Jahre gedauert hat bis der Schmerz vollkommen verging.

In der Zeit solltest du mehr mit deiner Familie unternehmen oder Freunde halt. Du darfst dich auf gar keinen Fall in dein Zimmer einschließen, denn das habe ich auch öfters gemacht und dadurch muss man ständig nachdenken und das wollen wir also willst du eher vermeiden.

Genieß diese Zeit weil sie nicht noch einmal zurück kommen wird.

Hör auf traurige oder depressive Lieder zu hören und vor allem musik mit der du deine Erinnerungen verbindest.

Nummer löschen und blockieren darfst du nicht vergessen.

Geh einmal tief in dich und setzte dein Ziel genauer vor die Augen.

Trotzdem hast du mit den Schmerzen zu kämpfen, denn manchmal wird zwischendurch alles hochkommen aber das vergeht bald schnell.

Denn irgendwann bekommst du nicht das eine Herzrasen wenn du angeschrieben oder angesprochen wirst.

Habe Hoffnungen aber niemals Erwartungen....

Kommentar von JosephineDoreen ,

Sehr schöner Text und vielen Dank dafür! Wirklich sehr gut geschrieben naja es gibt halt ein Problem das uns ein Kind bald verbinden wird :/

Antwort
von wewog, 24

Ach je, ich glaube, diese Frage ist so alt wie die Menschheit :-)

Liebeskummer tut immer weh und das einzige, was hilft, ist eigentlich Ablenkung. Also viel mit Freunden unternehmen, viel weg gehen, sich einfach ablenken. Aber meist ist es so, dass einen das dann immer wieder einholt, sobald man alleine ist. Spätestens nachts.....

Deswegen muss man da einfach durch. Irgendwie. Wie heißt es so schön? Die Zeit heilt alle Wunden. Das ist gerade beim Liebeskummer genau zutreffend, auch wenn es am Anfang schwer fällt.

Aber wie gesagt: Freunde, Familie, Bekannte, Verwandte helfen. Nicht nur durch Gespräche (das hilft auch viel), sondern einfach durch die Ablenkung.

Ich drück Dir die Daumen. Wird schon werden. Hatte jeder Mensch sicher schon mal :)

Antwort
von MarioSchoenfeld, 16

Zuerst macht man sich ein objektives Bild um die Person, um die es geht, ob er es überhaupt wert ist Liebeskummer zu haben. Wenn man denkt ja überlegt man gleich ob es nicht besser ist sich die Zeit anders zu zerstreuen.

Antwort
von xReni, 24

Man kann nichts machen außer zu warten, bis es vorbei geht. Triff dich mit Freunden, das lässt den Schmerz eine Zeit lang vergessen.

Das Positive ist: Wenn du es überwunden hast, gehst du stärker als je zuvor daraus hervor.

Antwort
von AriZona04, 18

Seufzen. Heulen. Traurige Musik hören. Auf den Ex schimpfen und ihn verfluchen. Sein Leben verfluchen! Toben und schreien und einen Stuhl durch die Gegend werfen. NEIN - tus nicht: Der Stuhl ist zu viel wert! Und dann hast Du nix mehr zum draufsitzen.

Weinen darfst Du! Es ist ja eine große Enttäuschung. Aber irgendwann wird der Ex verblassen. Ja, das ist immer so - IMMER! Er verblasst. Ich habe kaum Erinnerungen an meine Exen - und so geht es JEDEM, den Du fragen würdest! Doch, das IST ein Trost, denn das ist die beste Erfindung, die die Natur gemacht hat: Verblassen! Noch nicht gleich - natürlich! Er ist noch präsent. Aber mit jedem Tag verblasst er mehr! Und dann hörst Du auch wieder normale Musik und bist froh, dass der Stuhl noch heil ist. Toben darfst Du, wenn es Dir hilft. Aber lass den Stuhl heil. Danke :)

Kommentar von JosephineDoreen ,

Vielen Dank war sehr aufbauend und das mit dem Stuhl war recht lustig 😂 Dankeschön :)!

Kommentar von AriZona04 ,

Genau DAS wollte ich erreichen! Trübsal ist zwar, was Du empfindest, aber das nützt nicht wirklich was. Humor ist wenn man trotzdem lacht. Und bald kannst Du wieder richtig laut lachen! Da wette ich drauf! :)

Kommentar von Foreverlost ,

Nein so geht es nicht jedem...

Kommentar von AriZona04 ,

Kein Mann ist es wert, dass man ihm nachheult.

Antwort
von Foreverlost, 19

Lenk dich ab, geh raus und sauf dir einen und mach alles was dir einfällt. Wenn alles nichts hilft und du selbstmordgedanken bekommst dann begib dich in therapie. Denn je nach schwere des liebeskummers denkt man an sowas. Wenn er nichts mehr von dir will musst du es akzeptieren auch wenn du lieber sterben würdest als ohne ihn zu sein. Glaub mir ich kenne das und mache seit 1 1/2 jahren die hölle durch, hab keinen kontakt mehr zu ihm und heule mich seit monaten jeden abend in den schlaf. Aber hey that's life. Wilkommen in der erwachsenenwelt.

Kommentar von JosephineDoreen ,

Naja er hat letztes we in ner Disko total geweint und ist auch sehr verletzt aber er glaubt anderen mehr :/ naja irgendwie wird das schon ist zwar alles so beschissen aber naja egal nach vorne schauen vielleicht hilft es mlr etwas 🙁

Kommentar von Foreverlost ,

Ja so war mein freund auch. Allen hat er geglaubt nur mir nicht. Ich wurde betrogen und ich kanmte dieses mädchen auch noch. Alles waren nur leere worte von ihm. Und das traurigste daran ist: ich liebe ihn noch immer! Und ich vermisse ihn so sehr! Und er denkt nicht ein mal an mich weil er nur mehr ein schlechtes bild von mir hat

Kommentar von JosephineDoreen ,

Genau so sieht es bei mir auch aus 😕

Kommentar von Foreverlost ,

Es tut mir sehr leid für dich - ganz ehrlich! Vor allem ist es schlimm an so einem menschen zu hängen obwohl man weiß dass es da draußen bestimmt männer gibt die einen um weiten besser behandeln aber trotzdem liebt man nur ihn :(  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten